Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Microsoft Surface HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
11
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2011
Das Buch Basic Histology von Luiz Carlos Junqueira und Jose Carneiro ist eines der bekanntesten Standardwerke der Histologie. Es sieht so aus, als handele es sich bei diesem Buch um eine Übersetzung ins Deutsche. Weit gefehlt! Einige Bilder wurden kopiert und der Text wurde von deutschen Autoren neu erfunden! Kein Satz ist auch nur aus der englischen Auflage übersetzt worden. Die Verständlichkeit und Didaktik von Junqueira und Carneiro geht dabei leider verloren und es handelt sich eher um ein Lehrbuch für Histologie Professoren als für Studenten. Fazit: Besser das Englische Orginal kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2005
Der neue Junqueira/Carneiro erfüllt alle Anforderungen, die ein Medizinstudent an ein gutes Histologiebuch stellt: zugleich kompakt und komplett, farbig und fundiert, gründlich und übersichtlich gegliedert. Ein ausgezeichnetes Buch, das reich bebildert ist mit histologischen Abbildungen, Skizzen und Grafiken. Besonders zu erwähnen sind die zahlreichen elektronenmikroskopischen Fotografien in exzellenter Qualität. Zu jeder Abbildung gibt es eine Bildunterschrift, die noch einmal das wichtigste aus dem Text zusammenfasst. Der Text selbst ist klar gegliedert, die Stichwörter sind extra hervorgehoben. So kann man auch im „Schnelldurchgang" das wesentliche aus jedem Kapitel wiederholen. Die zahlreichen klinischen Bezüge, als eigene Textblöcke markiert, vermitteln wissenswertes aus der Klinik und zeigen die wichtigsten kausalen Zusammenhänge auf.
Sprachlich klar und verständlich geschrieben, werden auch komplizierte Vorgänge, wie z.B. die Blubildung oder die Immunabwehr, anschaulich erklärt. Mit diesem Buch hat man garantiert den besten Kompromiss aus umfangreichem Wissen und - mit 450 Seiten - kompaktem Format. Daher absolut empfehlenswert, um im Mikroskopierkurs das wichtigste noch einmal nachzuschlagen und mit Abbildungen zu vergleichen. Klare Wertung: fünf Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2004
Vor drei Jahren wurde der "Junqueira", eines der beliebesten Histologiebücher für die Vorklinik, einer "Schlankheitskur" untzerzogen. In der 5. Auflage war der Text deutlich gestrafft, modernisiert und mit ausführlichen Verweisen auf die Physiologie und Biochemie versehen worden. Mittlerweile ist nun die 6. Auflage erhältlich. Hier wurde eine der bisherigen Schwachstellen des Buches angegangen: Viele der Abbildungen stammten aus dem Originalwerk von Junqueira und waren bisher in Schwarz-Weiß gehalten. In der Neufassung finden sich nun viele neue Farbabbildungen, vor allem in der für Kurspräparate meist verwendeten HE-Färbung. Viele Organe sind in mehreren Vergrößerungsstufen wiedergeben, so kann das Buch direkt am Mikroskop im Histologiekurs sinnvoll verwendet werden - auch ohne zusätzlichen Histo-Atlas. Neben den qualitativ hochwertigen Bildern selbst hilft dabei vor allem, dass die Autoren sich offenbar viel Mühe bei den Bildbeschriftungen gegeben haben: Diese "führen" den Leser durch den Bildinhalt, die entscheidenden Strukturen sind mit Pfeilen, Sternen etc. gekennzeichnet- so fällt es leicht, die beschriebenen Strukturen visuell zu erfassen und anschliessend unter dem Mikroskop selbst aufzusuchen. Durch die ausführlichen Bildunterschriften ist es nicht nötig, jedesmal auf den Haupttext zurückzugreifen, um sich im Kurs z.B. den histologischen Aufbau einer Bronchuswand wieder ins Gedächtnis zu rufen. Schön ist auch, dass den Photographien zusätzlich oft erklärende Schemazeichnungen gegenübergestellt sind.
Die Bilder beschränken sich aber nicht nur auf die kursrelevante Lichtmikroskopie, sondern es finden sich auch viele elektronenmikroskopische Abbildungen, anhand derer die Verbindung zur Funktion der gezeigten Zellen und damit die Brücke zur Physiologie und Biochemie hergestellt wird.
Der Text ist wie schon in der 5. Auflage straffer als im "alten" Junqueira, dabei aber gut lesbar. Auch wurde, z.B. in Kapiteln wie "Immunsystem" oder "Blutgerinnung", widerum viel Augenmerk auf die funktionellen Zusammenhänge gelegt. Ansonsten hält sich das Buch an die klassische Einteilung Zytologie- Grundgewebe - spezielle Histologie und folgt so dem Ablauf des Histologie-Kurses. In der neuen Auflage sind u.a. viele neue Hinweise auf klinische Bedeutung histologischer Zusammenhänge eingearbeitet. Diese können zwar die klinische Ausbildung nicht vorwegnehmen, aber immerhin machen sie Appetit auf mehr und zeigem dem Vorklinik-geplagten Studenten, welche Bedeutung Grundlagenwissen später in der Klinik hat. So sind diese klinischen Verweise nicht nur durch das enthaltene Wissen sondern vor allem auch als Motivationshilfe nützlich.
Insgesamt in der 6. Auflage wurde eine der wenigen Schwächen der vorigen Ausgabe behoben - nunmehr bildet die neue, farbige Bebilderung einen der grossen Vorzüge des Buches.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Zunächst einmal: Ich bin ein Laie, nicht mal im Medizinstudium.
Das Buch erschien mir aber einfach erklärt und zusammenhängend.
Die Abbildungen sind gut und hilfreich.

Was aber Prüfungen / Examen betrifft, hab ich keine Ahnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ausnahmeweise erlaube ich mir, eine Rezession zu einem Produkt zu schreiben, dass ich nicht selbst gekauft und in diesem Fall auch nicht gelesen habe. Dennoch möchte ich die Warnung gerne weitergeben, da ich sie für fundiert erachte.
Ich studiere Humanmedizin im 2. Semester an einer mittelgroßen Universität in Deutschland. In unserer Einführungsvorlesung zur Histologie wurde uns vom Prof. ausdrücklich von diesem Buch abgeraten, wohlgemerkt als einziges Buch überhaupt. Ansonsten waren eigentlich alle großen dabei, die Kurzlehrbücher wurden lediglich zur Wissensauffrischung empfohlen.
Nach Aussage des Dozenten, der als Professor immerhin eine Arbeitsgruppe zur molekularen Zellbiologie leitet, sind in dem Buch an mehreren Stellen häufig Fehler vorhanden.
Das muss für ältere Auflagen nicht unbedingt gelten, da diese ja grundlegend neu überarbeitet wurde. Die alten sind wohl deutlich umfangreicher. Wie gesagt, ich kann es selbst nicht beurteilen, vertraue der Aussage jedoch. Welcher normale Student sollte es besser einschätzen können? Seine Beurteilung bezieht sich darüber hinaus nicht auf die Didaktik oder den Umfang des Werks, sondern wirklich auf die Fehler. Daher scheint die Aussage wissenschaftlich neutral.
Daher 3*** als Bewertung im Mittelfeld. Ich denke weniger wären durch die Umstände nicht angebracht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2005
Das Buch ist von der Theorie her nicht schlecht und es hat auch ganz viele tolle farbige (jedoch unbracuhbare) Bilder. Ich würde dieses Buch nicht wieder kaufen. Mir fehlten die Histo-Abbildungen, die meiner Meinung nach in ein Histo-Buch gehören.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2009
Ein, meiner Meinung nach, ausführliches und umfangreiches Histologiebuch zu einem sehr fairen Preis. Einzig das Bildmaterial könnte etwas ausführlicher sein, hier sind einige Konkurrenzbücher besser ausgestattet.
Das Format ist noch gerade geeignet, um das Buch mit in den Histosaal zu nehmen, da ist der "Lüllmann" praktischer, aber für mich zu knapp und unübersichtlich geschrieben. Gut für Bonner Mediziner geeignet, da sich die Vorlesung an einigen Abbildungen und Inhalten orientiert.
Eine schöne Abwechslung geben die vielen klinischen Bezüge, die das Lesen etwas spannender machen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2005
Bereits von Beginn meines Medizinstudiums an ist mir der alt-bewährte „Junqueira/Carneiro" zu einem wertvollen Begleiter geworden. Im vorklinischen Studienabschnitt und auch für viele klinische Fächer später überzeugt es als fundiertes Lehrbuch und übersichtliches Nachschlagewerk. Die Neustrukturierung, die in der 5. Auflage begann und nun in der 6. Auflage fortgeführt wird, erleichtert vor allem durch Strukturiertheit und Verständlichkeit den Einstieg in den Aufbau und Funktion von Zellen, Geweben bis hin zu Organen. Komplexe Zusammenhänge werden verständlich dargelegt. Die zahlreichen Schemazeichnungen, sowie Tabellen fassen das Gelesene sinnvoll zusammen. Und auch die große Anzahl an Abbildungen mikroskopischer Präparate in Farbe - eine Neuerung der 6. Auflage - veranschaulicht das Beschriebene im Text eindrücklich. Immer wieder wird exemplarisch der Bezug zur Klinik hergestellt, was gerade zu Beginn des Studiums eine Einordnung des Gelernten in einen größeren Zusammenhang schafft. So wird dem sinnvoll vorbeugt, sich in Details zu verfangen, und vielmehr der Kombination von Struktur und Funktion Rechnung getragen. Dazu trägt auch bei, daß an vielen Stellen zur Biochemie und Physiologie Bezug genommen wird. Die Gliederung ist auf jeder Seite des Buches ersichtlich, schafft Übersichtlichkeit und hilft das Gelesene/Gelernte zu strukturieren und in einen Zusammenhang einzuordnen. Zusammenfassend ein Buch, das die Thematik der Histologie auf ausgesprochen lebhafte Art und Weise näher zu bringen vermag!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2006
frühere Auflagen waren ausführlicher. Diese Buch hat eindeutig den Staus eine Lehrbuces nicht mehr verdient. Wenige Fotos über ein Gebiet, wichtige Dtailfotos fehlen, der Text ist lückenhaft. Ein Kinderbuch für Amateurhistologen. Eindutig nicht mehr den Anforderungen eines Medizinstudiums entsprechend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Der Service war schnell, das Buch wie in der Beschreibung, keine Kontaktaufnahme, da es nicht nötig war, sehr zufrieden, super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

34,99 €