Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen4
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2011
Das Buch verdient aus mehreren Gründen großes Lob.
1. Die Auswahl der Themen ist sehr gelungen. es geht um Patientenaufklärung, ärztliche Schweigepflicht, Entscheidungen am Lebensende, Patientenverfügungen, Entscheidungen am Beginn des Lebens, Zwangsunterbringung und Zwangsbehandlung, Behandlungsfehler, interkulturelle Konflikte, klinische Forschungsethik, Mittelverteilung im Gesundheitswesen, medizinische Ausbildung.
2. Jedes Kapitel weist Pro- und Kontra-Stellungnahmen auf, die sehr objektiv dargestellt sind.
3. Die Falldarstellungen sind sehr anschaulich, lockern auf, weshalb die Lesbarkeit außerordentlich gut ist.
4. Am Ende der Kapitel sind die rechtlichen Kontexte beschrieben. Es wird allerdings nur auf die deutschen Gesetze Bezug genommen. Daher sinkt der Wert des Buches aus österreichischer oder schweizer Sicht und das ist auch der Grund für den Punkteabzug.
Dennoch muss festgehalten werden: Dieses Werk dürfte eigentlich in keiner Bibliothek eines im medizinisch Bereich Tätigen fehlen!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2007
Klinische Ethi ist eines der wenigen Bücher die nicht nur ein sinnlose Aneinanderreihung von Konzepten in Buchform vorstellt.

Zu jedem Fallgebiet gibt es eine kleine Fallvignette, sozusagen zum einlesen,

mit anschließender fachlicher Aufarbeitung.

So kann man auch an schwierige Fragestellungen kompetent herangehen.

Plastische Darstellung der Thematik, gute Erklärungen und viele Beispiele (wie sie einem auch im klin. Alltag begegnen) geben eine hilfreiche Stütze nicht nur im Studium...

Wer andere Bücher kennt und dieses hat, wird es nicht mehr missen wollen
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2007
Ein fallorientiertes Lehrbuch für Studium, Praxis und zum Nachschlagen" beanspruchen viele Lehrbücher für sich, aber die wenigsten können dieses leisten. Klinische Ethik" von den Autoren Hick, Gommel, Ziegler und Gaidzik kann es sehr wohl.

Sehr gute, stimmige Themenauswahl, mit Begriffserklärungen, die Antworten geben, historischem Rückblick und eine pro und contra Diskussion kennzeichnen dieses Buch.

Dabei werden keine Anleitungen oder Ratschläge gegeben. Der Leser wird vielmehr zum Denken angeregt, sich ein greifbares Bild über das Problem zu machen, Argumente und Gegenargumente auf sich wirken zu lassen und wird durch stichhaltige Begründungen aller Argumente an die Hand genommen", um für sich selbst zu einer Entscheidung zu kommen.

Unterlegt werden alle Probleme und Konflikte mit vielen Fallbeispielen, die übersichtlich, praxisnah und für Nicht-Mediziner verständlich, an entsprechenden Stellen eingefügt sind. Je nach Bedarf werden hin und wieder extreme Positionierungen geschildert, man hat jedoch nie das Gefühl, die Beispiele wären an den Haaren herbei gezogen".

Auch Kapitel 12 Medizinethischen Argumentieren" gibt einen Einstieg in theoretische Grundlagen für das ethische Begründen und Argumentieren.

Insgesamt ein sehr gelungenes Buch, sehr zu empfehlen für alle Medizinischen Berufe und alle, die näher oder entfernter mit klinischer Ethik zu tun oder Interesse daran haben.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Das Buch ist alles andere als ein zeitgemäßes Lehrbuch zum Thema Medizinethik. Es trägt Argumente aus den 70er Jahren zusammen und zwar auf Bild-Zeitung-Niveau.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden