Kundenrezensionen


179 Rezensionen
5 Sterne:
 (104)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Roman - tolle Übersetzung!
Eines vorneweg: Meine Rezension bezieht sich auf das Buch und NICHT auf das Hörbuch.

Von klein auf hat mich die Geschichte von Jules Verne fasziniert. Ich habe die Filme verschlungen und als Kind mir etliche Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen. Jetzt nach langer Zeit, habe ich "In 80 Tagen um die Welt" mal wieder im Fernsehen gesehen. Das Feuer ist...
Veröffentlicht am 17. Januar 2007 von sixthsense

versus
41 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung - Kinderbuchausgabe! Für Erwachsene ein Mißgriff
Es handelt sich bei der Omnibus-Klassiker-Ausgabe (s.o.) um ein Kinderbuch! Die Sprache ist vereinfacht und der Satzbau radikal gekürzt. Es gibt eigentlich genug Kinder- und Jugendliteratur: Ich sehe keine Veranlassung, auch noch die Klassiker zu verhunzen, bis wir irgendwann alle nicht mehr über das sprachliche Niveau von nachmittäglichen...
Veröffentlicht am 14. November 2007 von djh


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Ausgabe, 1. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt. Roman (Taschenbuch)
Eine sehr gute Ausgabe. Gute Übersetzung und sehr schöne Ausgabe mit den orginal Stichen aus der Erstausgabe. Wer Jules Verne mag muss dieses Buch gelesen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Sterne und ein halber für ein lesenswertes Buch, 5. April 2007
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (Gebundene Ausgabe)
Der Inhalt der Geschichte ist vermutlich den meisten bekannt: Phileas Fogg, ein englischer Gentleman, geht die Wette ein, dass er in 80 Tagen rund um den Erdball reisen könne. Die weiteren handlungstragenden Personen sind an einer Hand abzuzählen: Da wäre natürlich Passepartout, sein treuer Diener, der jeden Spleen seines Arbeitgebers mitmacht. Fix ist ein hartnäckiger britischer Polizist, der in dem weltreisenden Fogg einen Bankräuber vermutet und sich aus diesem Grund an seine Fersen heftet. Nicht zuletzt ist da die schöne Aouda, eine indische Witwe, die von Passepartout vor dem Tod gerettet wird. Dieses Quartett zieht also um den Globus, trotzt Indianerangriffen und Zugunglücken, überwindet Stürme auf hoher See und hetzt von einem Abfahrtstermin zum nächsten - immer die Zeit im Nacken, gegen die sie antreten.

Heutzutage muten manche Beschreibungen sehr altbacken an und nicht nur einmal musste ich beim Lesen schmunzeln, wenn von den damaligen Reisebedingungen geschrieben wird: "Man hatte das Gefühl, das der Zug mit der rasenden Geschwindigkeit von 25 Meilen in der Viertelstunde die Schienen kaum berührte." In Zeiten von Flugzeugverkehr und ICE haben solche Beschreibungen etwas herrlich altmodisches und man wird dadurch in eine Zeit zurückversetzt, in der das Reisen weitaus gemächlicher vonstatten ging. Auch die Sprache zeugt von einer vergangenen Zeit und wirkt anfangs ungewohnt, etwas hölzern (wobei ich nicht weiß, inwiefern das an der Übersetzung liegt). Jedoch liest man sich schnell in den Schreibstil ein.

Leider bleiben die Personen des Buches in ihrer Darstellung etwas farblos und werden, außer der Hauptfigur Fogg, nicht näher charakterisiert bzw. sind sehr einfach und einseitig angelegt. Lediglich Foggs Charakter wird genauer beschrieben und ich sehe diesen spleenigen, noblen, etwas steifen und respektablen Mann direkt vor mir. Jules Verne hat sein Augenmerk vielmehr auf die genaue Beschreibung der Reise gelegt und führt den Leser zusammen mit Fogg quer über die Kontinente. Wer Spaß an kurzweiliger Unterhaltung hat und gern literarische Zeitreisen unternimmt, wird an diesem Buch Freude haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft, 9. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde (Gebundene Ausgabe)
Jules Verne's Stil und Fantasie sind einfach einzigartig. Wenn man den historischen Kontext bedenkt, die akzeptanz der modernen Wissenschaft, so wird es gleich nochmal spannender. kurz vorher wurde der erste fossile Mensch als solcher erkannt. EIn Buch das jeder mal gelesen haben sollte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein beeindruckendes Buch..., 2. Januar 2003
Von Ein Kunde
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Fast jeder wird die Geschichte des Mr. Foggs, von Jules Verne kennen. Es ist eine interessante und lesenswerte Geschichte die manchmal lustig, ernst, traurig und spannend sein kann. Dieses Buch wird nicht nur denjenigen der gerne etwas über Reise wissen möchte ansprechen sondern auch die anderen Leseratten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Rechtschreibung ungenügend, 12. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich würde das Buch sehr gerne lesen, ist bestimmt gut, aber gibt es keine Rechtschreibprüfung in deutsch? Ist das vielleicht von einem Übersetzungsprogramm so Fehlerhaft übersetzt worden?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht gut, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch hat Rechtschreibfehler ohne Ende....Das kann man so nicht leider nicht lesen...Es sei denn man kann über so etwas hinweg sehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Keine Ahnung, 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe es um ehrlich zu sein nie ausgelesen, da mir die Spannung gefehlt hat. Außerdem kennt ja jeder die Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, aber immer noch schön zu lesen, 13. Juli 2010
Von 
J. Hinz (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch bestellt, weil ich endlich mal diesen klassischen Titel von Jules Verne lesen wollte. Und so ist auch mein erster Eindruck: Sehr klassische Sprache. Man braucht eine Weile, sich wieder in diese Sprache hereinzufinden (Und ich dachte, diese Sprache würde ich nach dem Abitur nie wieder sehen...). Aber es lohn sich alle Mal. Die Illustrationen sind wunderschön und aus der Originalausgabe entnommen.
Ein Muss für jeden Klassik-Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch!, 25. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (Gebundene Ausgabe)
Es ist schon eine Zeit her, dass ich dieses Buch gekauft habe! Es stand leider lange ungelesen im Bücherregal. Es kam mir die letzte Tage wieder in die Hand - und ich konnte es schwer wieder weglegen! Das ganze wird durch viele Bilder gut aufgelockert. Man könnte sagen, es ist ein Bilderbuch für Erwachsene - eine Abwechslung zu "gewöhnlichen" Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch,in dem man sein Wissen testen kann., 29. Juli 2001
Von Ein Kunde
Dieses Buch ist für GZSZ-Fans,die gerne einmal ihr ganzes Wissen testen wollen. Und falls man die Antwort einmal nicht weiss,kann man einfach in der Lösung nachschauen,die sich im hinteren teil des Buches befindet. Man kann das Buch gut mit auf Reisen nehmen,da es nicht sehr gross ist. Viel Spass beim Rätseln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Reise zum Mittelpunkt der Erde
Reise zum Mittelpunkt der Erde von Jules Verne (Gebundene Ausgabe - 15. September 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 6,53
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen