Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute + kompakte Vertiefung für Leser mit Grundkenntnissen
Uwe Flick gelingt es in dem kleinen aber feinen Bändchen einen guten Ein- und Überblick über die historischen und theoretischen Hintergründe, methodischen Potentiale und Probleme der Triangulation zu geben. Meiner Ansicht nach bringt das Büchlein (110 Seiten) am meisten, wenn der Leser/ die Leserin schon einen gewissen Überblick und...
Veröffentlicht am 19. August 2005 von mediaocean

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen habe ich mir mehr versprochen
nachdem ich flicks buch qualitative sozialforschung, eine einführung geradezu vershclungen habe, hatte ich große erwartungen in den vertiefenden band zum thema triangualation. leider hat er mich enttäuscht. er führt ganz gut historisch ein, diskutieert aber nur sehr verkürzt unterschiedliche ausführungen von triangulation. didaktisch auch...
Veröffentlicht am 6. Januar 2011 von ysse


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute + kompakte Vertiefung für Leser mit Grundkenntnissen, 19. August 2005
Uwe Flick gelingt es in dem kleinen aber feinen Bändchen einen guten Ein- und Überblick über die historischen und theoretischen Hintergründe, methodischen Potentiale und Probleme der Triangulation zu geben. Meiner Ansicht nach bringt das Büchlein (110 Seiten) am meisten, wenn der Leser/ die Leserin schon einen gewissen Überblick und Grundkenntnisse zu qualitativen und quantitativen Verfahren der empirischen Sozialforschung hat. Bestens geeignet ist das Buch demnach als vertiefende Ergänzung zu den Standardwerken der empirischen Sozialforschung, die das Thema Triangulation meistens nur am Rande behandeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen habe ich mir mehr versprochen, 6. Januar 2011
nachdem ich flicks buch qualitative sozialforschung, eine einführung geradezu vershclungen habe, hatte ich große erwartungen in den vertiefenden band zum thema triangualation. leider hat er mich enttäuscht. er führt ganz gut historisch ein, diskutieert aber nur sehr verkürzt unterschiedliche ausführungen von triangulation. didaktisch auch wieder hervorragend aufgearbeitet, leider wiederholt flick ganze absätze aus seinem einführungswerk. ich schließe mich meinem vorredner an, es sollte auf jeden fall vorwissen zu dem gebiet bestehen. hat man allerdings flicks qualitative sozialforschung eine einführung gelesen, empfehle ich dieses buch nur eingeschränkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Triangulation: Eine Einführung (Qualitative Sozialforschung) (German Edition)
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen