Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2012
Das Buch ist in zwei Teile geteilt:
Erster Teil - Experteninterviews

Die Darstellung welche Fehler gemacht werden könne, was an Experteninterviews für Anforderungen gestellt werden müssen macht die ersten 200 Seiten aus und bildet damit den Kern des Buches.
Dieser Teil verdient fünf Sterne. Es ist sehr anschaulich dargelegt, leicht verständlich, alltagssprachlich geschrieben und somit auch leicht zugänglich und verarbeitbar. Die Herausarbeitung der sensiblen Punkte ist in meinen Augen hervorragend gelungen.

Anders ist für mich der zweite Teil: qualitative Inhaltsanalyse.
Die Autoren entwicklen dabei das Modell von Mayring weiter und öffen dieses, um permantente Neukategorieisierungen zu ermöglichen. Dieser Zugang ist für mich verstädnlich, aber ich teile ihn nicht, da ich der Meinung bin, dass man irgendwo auch mal und eine Grenze ziehen muss - alles zu kategorisieren zu versuchen ist eine ziemliche Sisyphosarbeit und birgt die Gefahr sich zu verzetteln - die vorgeschlagene Herangehensweise trifft also nicht meinen Arbeitsstil.

Zusätzlich schwierig macht es, dass die Autoren dabei auf ein selbsterstelltes Programm verweisen, dass sich der Leser downloaden kann. Ich habe erwarte, dass mir die Methode mittels Arbeiten mit dem Buch erklärt wird. Das wurde nicht erfüllt, den um zu verstehen, muss man das Programm daneben offen haben - und das bringt mindestens einen Stern Abzug.

Da aber der erste Teil wirklich fulminant gelungen ist - 4 Sterne als Ergebnis inkl. Kaufempfehlung für Menschen, die sich mit Experteninterviews auseindersetzen möchten.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Musste mich anhand meiner Masterarbeit mit dem Thema der Expertenintervies und der qualitativen Inhaltsanalyse auseinandersetzen, dabei war mir dieses Lehrbuch sehr hilfreich, um die Bedeutung der Experteninterviews zu verstehen, das Verhalten des Interviewers und Interviewten - bis hin zum Aufbau eines Interviewleitfadens mit den richtigen Fragestellungen. Auch die Auswertung der Interviews anhand der qualitativen Inhaltsanalyse wird sehr gut beschrieben. Vorallem wird die Literatur anhand von zwei unterschiedlichen Beispielen begleitet - um den Praxisbezug herzustellen - was mir persönlich sehr geholfen hat!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2010
Die Publikation ist außerordnetlich hilfreich. Da ich mich gerade am Beginn der Promotionsphase befinde bzw. meine eigene qualitative Studie plane, ist es hilfreich und erfrischend, einen Text zu lesen, der den Anspruch "Lehrbuch mit starkem Praxisbezug" tatsächlich ernst nimmt und gleichzeitig über das Niveau vieler anderer einführender (auch meist guter) Lehrbücher hinaus geht. Der Text ist m.E. als Lehrbuch für Fortgeschrittene zu charakterisieren und bringt Möglichkeiten, Chancen, Probleme und Durchführung qualitativ-rekonstruierender Forschung auf den Punkt, die man zwar in der Vielzahl der Publikationen zum Thema schon teilweise gelesen hat, selten aber so zugespitzt, nachvollziehbar, prozessorientiert und eindeutig auf eine größtmögliche Nachvollziehbarkeit ausgerichtet. Einzige kritische Anmerkung: Die Nutzung des Begriffes "Experteninterview" für quasi alle Formen rekonstruierender Interviews ist zwar nachvollziehbar und m.E. richtig, kann aber auf Grund der sonst eher üblichen Nutzung des Begriffs (für Gespräche mit Funktionseliten) etwas irreführen. Insgesamt ein richtig tolles Buch!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Wer ein Experteninterview plant, kommt um dieses Buch nicht herum. Man sollte sich Zeit nehmen, um die Informationen in Ruhe durchzulesen und zu verinnerlichen, denn es ist enthält sehr umfangreiche Ausführungen.
Die Texte sind einfach zu lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Bestens geeignet für den Einstieg als nicht Humanwissenschaftler. Bereinigt die Fragen und schafft den Einstieg in die zeitlichen Planungen und Abläufe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Habe das Buch noch nicht durch, aber hoffe die Methode aufgrund des Buches im empirischen teil meiner Master Thesis anwenden zu können. Wäre dankbar, wenn jemand hier das anhand des Buches schon probiert hätte und hier posten würde, ob es funktioniert...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Habe mir das Buch im Rahmen meiner Bachelor-Arbeit gekauft, da ich mir hierfür den Umgang und die Anwendung wissenschaftlicher Forschungsmethoden aneignen musste. Mir hat es sehr geholfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Sehr gute Einführung und durchaus auch Vertiefung für beide Bereiche (Experteninterviews und Inhaltsanalyse). Gut brauchbar als Anleitung für Abschlussarbeiten. Besonders hilfreich dazu folgende Rezension: [....]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden