Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen12
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Februar 2007
Aus der Reihe der Bücher für Dummies ist dieses ein weiteres absolutes Highlight.

Der Katholizismus wird von allen Facetten beleuchtet und es wird eine sehr sachliche und übersichtliche Darstellung des katholischen Glaubens und der katholischen Kiche geboten, wobei der Titel des Buches keineswegs auf seichte oder platte Information hinweisen soll.

Grundlagen des katholischen Glaubens, Geschichte, Dogmnen, Ritus, Rituale, Tradition, Sakramente und vieles mehr wird so ausführlich wie nötig aber auch so anschaulich wie möglich dargestellt.

Im Aufbau ist das Buch für "Dummie-Leser" wie gewohnt sehr leicht lesbar und man kann sich sehr leicht orientieren.

Ein Kapitel des Buches umfaßt die sogenannten "heissen Eisen" wie zB. Zölibat etc, die durchaus sachlich argumentiert werden.

In jedem Fall ist das Buich keineswegs nur für Katholiken oder solche, die Argumente für ihren schwindenden Glauben suchen sondern auch für all jene, die sich aus der Sicht einer anderen Religion über den Katholizismus informieren wollen.

WEiedertum hat es die Dummie-Reihe geschafft, ein schwieriges Thema, an dem sich Anhänger und Gegner (auf)reiben, vollständig, sachlich und leicht lesbar zu behandeln.

In jedem Fall zu empfehlen.
11 Kommentar|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2007
Wer schon immer mal alles über die katholische Kirche oder deren Glaubenspraxis erfahren wollte, sich aber nie zu fragen wagte, der ist hier gold richtig. Sehr anschaulich werden die Grundlagen des Katholizismus geschildert und man bekommt einen guten Überblick über die katholische Kirche. Es werden u.a. auch Fragen beantwortet wie: Was ist eine Hostie? Warum knien Katholiken eigentlich in der Messe? Und was bedeutet Konvertieren? Ein sachlich fundiertes Buch, in dem der Humor aber nicht zu kurz kommt, und das ist auch gut so.

Für alle Neugieren und Suchenden und gerade auch für Nichtkatholiken zu empfehlen. Kurz für alle, die mehr wissen wollen.

Ein tolles Buch.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. März 2008
ich habe mir dieses Buch bestellt um mal meine Meinung und die Vorurteile gegenüber der katholischen Kirche zu verarbeiten. Und was sagt man dazu, ersteimal Gratulation an die Autoren die das Buch wirklich Amüsant und Lehrreich verfasst haben. Es mach wirklich spass zu lesen und das wichtigste es räumt unwahrscheinlich viele Missverständnisse gegenüber der Kirche aus dem Weg. Z.b Heiligenverehrung sie werden nicht Jesus gleichgesetz oder überhöht sondern lediglich als "Vorbilder" geehrt. Die Autoren schaffen es wunderbar einem die Kirche nahe zu brigen ohne irgendwelche staubtockene Floskeln.
Fazit: Wer mal interesse an Glauben und Kirche hat, sollte zugreifen!!!!
22 Kommentare|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Ich kann jedem der sich für das Thema interessiert, das Buch empfehlen!!
Es ist wirklich sehr Informativ, mit bisschen Witz dabei, und wirklich super geschrieben.
Man fängt einfach beim irgendeinen (von zahlreichen!!) Kapiteln an, lest erstmal das eine, und wird automatisch zum anderen Kapitel quasi geleitet :)
Egal wo man anfängt, man liest irgendwann das ganze Buch, weil das Buch manche Sachen aus anderen Perspektiven erklärt, was die ziemlich komplizierte Religion sehr gut erklärt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Das Buch gibt einen guten Überblick darüber was es bedeutet " katholisch zu sein". Die "schummelliste" könnte ruhig ein bischen mehr als nur 3 Gebete umfassen aber sonst sehr gut gemacht......Dumm nur dass man beim Lesen des Buches so ein komisches Gefühl bekommt dass man doch kein soo guter Katholik ist wie man dachte.... (siehe: Jeden Sonntag in die kirche gehen, beichte vor der Eucharistie etc).....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Alles schöhn und gut nur was ich vermisse ist eine erklährung wie Betet man einen Rosenkranz so wie die erklährung der Perlen wan geht man eine perle wider und welches gebet betet man bei welcher perle so wie gebets texte. Das alles vermisse ich hir.
Und ein Buch wo das schiet für schriet erklährt wird habe ich bis jetz auch noch nicht gefunden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Lange habe ich nach einem Buch gesucht, das mir die Grundzüge des katholischen Glaubens näher bringt. Dann bin ich schließlich auf dieses hier gestoßen. Im Grunde kannte ich die Dummies-Serie nicht und war am Anfang doch etwas zurückhaltend, oder wer fühlt sich schon als "Dummie" angesprochen? Doch als ich die Leseprobe durchlas und mir einen kleinen Überblick darüber verschaffen konnte, wie das Buch aufgebaut ist, entschied ich mich zum Kauf.
Auf jeden Fall ist es ein gut strukturiertes Buch, bei dem wohl jeder schnell einsteigen kann. Schon im Vorwort erwähnen die Autoren, dass man nicht unbedingt von vorne anfangen und sich dann von Kapitel zu Kapitel durcharbeiten muss, sondern es ist auch durchaus möglich, mit einem Teil zu beginnen, der einen persönlich interessiert, da die Kapitel unabhängig voneinander aufgebaut sind.
Besonders geht John Trigilio und Kenneth Brighenti, beide katholische Priester aus den USA, auf Themen ein, die gerne missverstanden werden, wie z.B. die Marien- und Heiligenverehrung. Auch schreiben sie über so manch "Heißes Eisen" in der katholischen Kirche und verteidigen beispielsweise das/den Zölibat, was die Vor-, aber auch Nachteile sind. Es wird einfach auf alles in der katholischen Kirche und deren Glaube eingegangen.
Warum gebe ich aber nur drei Sterne? Sehr gestört hat mich die deutsche Übersetzung. Ich weiß ja nicht, wie es in der englischen Version ist, jedoch sind mir schon mehrere Fehler aufgefallen. Des Weiteren ist es arg verwirrend, dass nach dem zweiten Teil zunächst der vierte und dann erst der dritte Teil kommt. Nach dem dritten Teil kommt schließlich der fünfte. Das kann man auch in der Leseprobe im Inhaltsverzeichnis lesen. Den Sinn dahinter verstehe ich nicht. Wenn es aber einen gibt, verbessert mich bitte. Am schlimmsten finde ich aber, dass sachliche Fehler unterlaufen sind. Allem Anschein nach hat Kaiser Diokletian von 284 bis 405 regiert. Ein wenig lange, oder? Es war nur bis 305 nach Christus! (vgl. hierzu im Buch S. 338, 3. Zeile von unten) Woher soll ich nun wissen, was im Buch richtig, und was falsch ist? Ich bin ja auch kein Theologe oder Historiker.
Nachfolgend finde ich es sehr schade, dass es kein Glossar gibt. Da hab ich dann schon vergeblich nach manchen Fachbegriffen gesucht.

Fazit: Ich weiß nicht, ob man dass Buch nun weiterempfehlen sollte, oder nicht. Ich kann nur sagen, ob ich es noch einmal kaufen würde. Und ich muss sagen: Ja, ich würde es, denn es ist ein gut aufgebautes Buch, das wirklich eine sehr gute Einführung in die katholische Denkweise bietet. Trotzdem gebe ich nur drei Sterne, denn solche Fehler, die der Verlag und auch die Autoren gemacht haben (wie oben beschrieben), kann ich nicht dulden, denn so etwas stört mich. Besonders natürlich, wenn es sich auch noch um sachliche Fehler handelt. Das darf einfach nicht passieren! Irren ist menschlich, aber so viel Irrtum halte ich angesichts dessen, etwas zu lernen, für zu viel.

post scriptum: Ich weiß jedoch nicht, warum andere Rezensenten die Fehler nicht entdeckt haben, denn so etwas, wie bei dem "Diokletian-Fehler" sollte doch wohl jedem auffallen?
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2008
Das Buch bildet einen gut strukturierten und inhaltlich ausgewogenen Überblick über das Katholische Christentum. Wer die Sachen nicht nur oberflächlich betrachten, sondern von Innen verstehen will, ist mit diesem Buch gut beraten.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
in diesem buch ist selbst für einen eingefleischten katholiken noch viel neues zu entdecken. ideal und empfehlenswert als nachhilfe in glaubensfragen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Vielen Dank - es hat wunderbar geklappt. Die Produkt sind so - wie es beschrieben war. Ich bin insofern sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €