Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial - DANKE DANKE DANKE
Also, ich habe das Buch gestern gekauft und es wirkt - genial!

Seit dem 07.03. (heute ist der 25.04.!) versuche ich, für eine Kundin von mir eine Übertragung eines Vertrages von Ihrem alten Arbeitgeber auf den neuen Arbeitgeber vorzunehmen. Eigentlich eine Formsache (da staatlich gefördert und auch Pflicht des Arbeitgebers), nur gab es von Anfang...
Veröffentlicht am 25. April 2012 von Engelchen

versus
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr Oberflächlich
Das Buch behandelt das Thema Ho'oponopono nur sehr oberlächlich bzw. fast gar nicht, obwohl es unter dem Titel verkauft wird. Es wirkt für mich eher wie ein typisch amerikanisches Motivationsbuch (nach dem Motto: "Du kannst es, wenn Du an Dich glaubst"). Hoóponopono ist eine Lehre (ein Vergebungsritual) der Huna-Lehre, womit sich Menschen von Altlasten...
Vor 20 Monaten von G. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr Oberflächlich, 29. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Das Buch behandelt das Thema Ho'oponopono nur sehr oberlächlich bzw. fast gar nicht, obwohl es unter dem Titel verkauft wird. Es wirkt für mich eher wie ein typisch amerikanisches Motivationsbuch (nach dem Motto: "Du kannst es, wenn Du an Dich glaubst"). Hoóponopono ist eine Lehre (ein Vergebungsritual) der Huna-Lehre, womit sich Menschen von Altlasten und Sorgen etc. befreien und "zu sich finden" können. Aber dieses Buch vermittelt davon leider gar nichts und umso unglaubwürdiger ist der Autor, der von seinem Reichtum erzählt, den er aber vorher schon angehäuft hatte. Er hat ganz offensichtlich den Sinn der Huna-Philosophie nicht verstanden. Das sind die Gründe, weshalb ich nur einen Stern vergeben kann.
Für diejenigen, die sich mit dem richtigen Hoóponopono beschäftigen empfehle ich Bücher von Suzan H. Wiegel, Ulrich E. Dupree und unbedingt Serge kahili King. Diese Autoren beschreiben Huna und Hoóponopono von Grund auf und vermitteln die Lehre einfach sehr viel ehrlicher und für Jedermann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial - DANKE DANKE DANKE, 25. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Also, ich habe das Buch gestern gekauft und es wirkt - genial!

Seit dem 07.03. (heute ist der 25.04.!) versuche ich, für eine Kundin von mir eine Übertragung eines Vertrages von Ihrem alten Arbeitgeber auf den neuen Arbeitgeber vorzunehmen. Eigentlich eine Formsache (da staatlich gefördert und auch Pflicht des Arbeitgebers), nur gab es von Anfang an Schwierigkeiten mit der neuen Chefin. Die vertröstete mich ständig - über ihre Sekretärin - damit, dass alles beim Steuerberater wäre und ich mich gedulden müsse und die Mitarbeiterin eben den Vertrag selber bestücken müsse. Eigentlich kein Problem, nur bekommt meine Kundin 100 % staatliche Förderung im Monat (geschenktes Geld), d.h. der Vertrag läuft über 160 € (80 € Kunde/80 € vom Staat geschenkt). Das konnte alles so nicht sein und die Kundin und ich haben alles versucht, immer wieder nachgefragt und telefoniert - nichts half! Gestern rief mich die Kundin abends ganz verzweifelt an und teilte mit, dass sie noch einmal mit der Chefin gesprochen habe. Die Chefin war wieder abweisend und genervt und meine Kundin meinte, sie glaube nicht mehr daran, dass hier noch etwas passiert.

O.k. habe ich mir gedacht und gestern Abend schon begonnen, vor dem Einschlafen an die Chefin zu denken und ich habe immer wieder

Ich liebe dich
Es tut mir leid
Bitte vergib mir
Ich danke dir

rezitiert (wiederholt). Gleich heute morgen habe ich noch einmal 1/2 Std. bei der Meditation, 1 Std. beim Walken und noch einmal 1/2 Std. bei der Fahrt in die Stadt die Sätze wiederholt. Ich merkte, dass sich mein anfänglicher Ärger über diese Frau immer mehr abschwächte und hatte beim Walken im Wald plötzlich das Gefühl, ich sehe die Chefin mit dem entsprechenden Formular, dass sie unterschrieben hat, zu ihrer Sekretärin gehen. Außerdem fühlte ich mich immer wohler, vitaler und friedlicher - so ganz nebenbei.

Ca. 4 Std. später rief mich meine Kundin an und meinte, dass ich mir nicht vorstellen könne, was passiert sei! Sie habe das unterschriebene Dokument!

Ich bin immer noch so voller Freude und Ausgelassenheit darüber, dass ich es kaum beschreiben kann! Auch habe ich gemerkt, wie sehr mich das Ganze belastet hat. Von mir sind Zentner abgefallen!

Ja, die Lösung für jedes Problem liegt in einem selber. Das habe ich jetzt - endlich - verstanden und mit dieser einfachen Methode, die außer ein wenig Zeit nichts kostet, lässt sich alles lösen oder eben wie Ho'oponono sagt, wieder Richtigstellen und Heilen. Und - was ist schon das bißchen Zeit, die ich gestern und heute aufgebracht habe, gegen die vielen Stunden, die ich in diesem Fall wirklich mit Ärger und Frustration zugebracht habe!!! Von meinem Energieverlust ganz zu schweigen.

Einfacher geht es nicht!

Ich wünsche allen, die dieses Buch lesen, die allerbesten Ergebnisse und Wunder!

Der Friede beginnt in mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ho'Oponopono richtig verstehen..., 7. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
kann man mit diesem äußert spannenden und bewegenden Buch von Joe Vitale. Um allerdings nicht nur die Konzepte verstandesmäßig zu begreifen, sondern auch die spirituelle Philosophie im Herzen verstanden zu haben, bedarf es schon einiger vorangegangener Bewusstseinsarbeit.

Kollektive Schöpfung oder nur persönliche Schöpfung oder beides in Kombination? Sowohl - als auch. Um dies akzeptieren zu können, dass ich sowohl meine Realität nicht nur im Innen, sondern auch im Außen ganz erschaffe - und trotzdem die Menschen, denen ich begegne weiderrum ihre eigene Realität erschaffen, setzt vielschichtiges Denken voraus.
Ich hätte das Buch wahrscheinlich nicht in der ganzen Tiefe annehmen können, wenn ich mich selbst nicht seit über 15 Jahren intensiv mit der Persönlichen Schöpfung auseinandersetzen würde.
Andere Bücher, beispielsweise die Ho`oponopono-Variante von Bärbel Mohr bleiben da an der Oberfläche und zeigen, dass die Autoren nicht wirklich begriffen haben, worum es geht.

Nun zu den bisher veröffentlichten negativen Rezenzionen zu diesem Buch:

Ja, es stimmt schon, dass Joe Vitale sehr viel Eigenmarketing macht. Aber wenn ich mich daran festhalte, geht die eigentliche Botschaft an mir vorbei. Ich persönlich würde auch nicht einfach "Produkte" entwickeln, nur um "Kohle" zu machen, sondern für mich müssten diese wirklich den Menschen dienen. Aber wenn ich Probleme damit habe, dass Joe Vitale zu viel über solche Produkteigenentwicklungen erzählt, sollte ich gleich mit "Reinigen" anfangen und die Ho' oponopono-Schlüsselsätze "Es tut mir leid - bitte bergib mir - ich liebe Dich - ich danke Dir" in meinem Herzen aussprechen.

Ob Joe Vitale wesentliche Informationen verschweigt (er schreibt, dass er bestimmte Informationen aus den Seminaren nicht preisgeben darf), kann ich nicht sicher beurteilen. An einer späteren Stelle des Buches erläutert er dies jedoch, indem er sagt, er dürfe nichts über die persönlichen Prozesse der Teilnehmer erzählen, die diese im Seminar erlebt haben. Dieser Aspekt ist natürlich für mich nachvollziehbar.

Hier aber ein Indiz, dass er dennoch die wesentlichen Aspekte und "Techniken" nicht verschwiegen hat:
Es kommt, wenn wir mit unserer Seele und unserem Gott-Selbst kommunizieren nicht auf die Worte im Sinn der exakten Wiedergabe von "Zaubersprüchen" an, sondern auf unsere innere Absicht und das Gefühl. Die Schlüsselsätze "Es tut mir leid - bitte vergib mir - ich liebe Dich - ich danke Dir" sind eine Basis. Um sie richtig anzuewenden, müssen wir sie "verstehen" und dürfen sie nicht nur "herunterlabern", damit die von unserem Ego-Verstand gewünschten Ereignisse eintreten.

Hier eine Erläuterung nach meinem eigenen Verständnis:
"Es tut mir leid": Sagt aus, dass ich begriffen habe, dass ich mir oder meinem Leben mit meinen Gedankenmustern selbst Schaden zugefügt habe, und dass ich diese daher ändern möchte.
"Bitte vergib mir": Ist die Bitte an die höchste göttliche Instanz (das Einheitsbewusstsein oder die Quelle, der Teil, in dem die individualisierten Seelenaspekte (Menschen) als EINS miteinander verbunden sind), die schädigenden Muster zu heilen. Es geht hier nicht um "Schuld" und "Strafe", sondern um die Erkenntnis, dass wir auf der göttlichen Ebene miteinander verbunden sind und HEIL / GANZ sind. Indem ich das mit diesem Schlüsselsatz bekräftige, "erinnere" ich mich an mein wahres, unbegrenztes Selbst und stelle dieses damit wieder her.
"Ich liebe Dich": Liebe ist der Ur-Zustand, das Wesen Gottes, in dem alles miteinander in Vollkommenheit verbunden ist. Ich selbst würde diesen Satz jedoch durch den Satz "Ich BIN Liebe" ersetzen, denn Liebe ist weder eine Tätigkeit, noch etwas, was man von einem Individuum zu einem anderen "transportieren" kann. Mit "Ich BIN Liebe" erkläre ich mich als EINS mit dem Wesen Gottes.
"Ich danke Dir": Dieser Satz kann auch vor dem Satz "Ich liebe Dich" stehen. Dankbarkeit ist die Idealform des Gebetes, denn indem ich im Voraus dafür danke, worum ich bitte, sage ich aus, dass Gott mein Gebet erhört hat, noch bevor ich meinen Wunsch geäußert habe habe.

Daraus erklärt sich auch, zu wem ich diese Schlüsselsätze "spreche": Zur höchsten Gottesebene, also nicht nur zu meiner Seelenebene (die ist zwar außerhalb der Dualität, aber immer noch eine individuelle Ausprägung Gottes), sondern zu der Ebene, auf der alle individuellen Bewusstseine vereint sind. Ich spreche also auch nicht zu den Personen oder Umständen, die ich ändern möchte.

Warum ich nur 4 Sterne gegeben habe? Ganz einfach: Ich persönlich hätte mir in dem Buch weniger Marketing und dafür ein ausführlicheres Eingehen auf die Ho' oponopono-Technik gewünscht. So habe ich mir einige fehlende Aspekte selbst zusammenreimen müssen.
Dennoch: Von allem, was ich bis jetzt zu Ho' oponopono gelesen habe, war dieses Buch das Werk, was mir das klarste Verständnis des Ho' oponopono gebracht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das war ein Fehler ;), 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Leider habe ich mich vor Wochen auf die Rezensionen mit dem einen Stern verlassen und das Buch daher nicht gekauft.

Das war ein Fehler!!!

Nun habe ich es doch erworben und bin sehr sehr froh darüber. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen.
Sicher - der Autor schreibt etwas amerikanisch und erwähnt des öfteren seine anderen Bücher, aber was ist daran auszusetzen? Wiederholungen werden ihm vorgeworfen. Aber wir lernen doch erst durch Wiederholungen.

Der Punkt ist, das jeder, der aufmerksam liest, versteht worum es im Prinzip geht. Es ist auch nicht kompliziert geschrieben, sondern einfach, ausführlich und verständlich. Auch wenn der Autor erwähnt, daß er nichts über das Seminar an dem er teilgenommen hat veröffentlichen darf und jeder Interessierte ein solches Seminar besuchen müßte, versteht man des Pudels Kern.

Man kann sofort mit der Verbesserung seines Lebens beginnen. Und wenn man es tut, erfährt man Wunder.

Daumen hoch für dieses Buch:)

Es ist eine wertvolle Bereicherung - DANKE.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin tief berührt, 1. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Ich habe schon seit einiger Zeit darauf gewartet, daß dieses Buch endlich in deutscher Sprache erscheint. Nun ist es soweit. Ich habe es gelesen und bin tief berührt von dem Inhalt. Es kommt der tiefere Sinn und die einfache Umsetzung des Hooponopono, wie es Dr. Len anwendet und weitergibt gut rüber. Ich bin sehr inspiriert und motiviert, die vier Sätze nun auch in meinem Leben als festen Bestandteil zur Reinigung mentaler Programme, Gedankenschleifen, Gewohnheiten, Ängsten und allen möglichen Hindernissen zu integrieren. Ich kann nur jedem empfehlen, auch mal reinzulesen und zu entscheiden, ob es nicht auch den eigenen Weg erleichert. Probieren geht über studieren :-) Mir hat es bisher schon sehr geholfen. Ich bin sehr dankbar, daß es dies Buch nun in Deutsch gibt. Alles Liebe, Frieden für alle, die dies lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Etikettenschwindel, 13. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Es wird zwar behauptet, dass man mit diesem Buch Ho'oponopono anzuwenden lernt. Joe Vitale erklärt dann aber ziemlich bald im Buch, dass er die Reinigungs-Techniken des Ho'oponopono nicht erklären dürfe, weil er sich in dem Seminar, in dem er selber die Technik lernte, dazu verpflichtet habe. Auf über 230 Seiten habe ich gefühlte 50 Hinweise auf die Bücher von Herrn Vitale erhalten und auf einen Film, in dem er mitgewirkt hat. Ich weiß nun, dass er einen handgefertigten Sportwagen sein eigen nennt und liebt. Ich erfuhr, dass man mit Ho'oponopono Millionengeschäfte für sich entscheiden kann und ähnlich reißerische Dinge mehr. Aber eben wie man die Reinigung und Liebe im banal Zwischenmenschlichen konkret praktiziert und sich damit von all seinen Verstrickungen und historischen "Altlasten" befreit und damit auch seine Kinder - also die Zukunft - davon erfuhr ich nur sehr wenig. Die 4 Schlüsselsätze dieser Technik werden in leider immer anderer Reihenfolge durch das ganze Buch hindurch wiederholt - aber was nun damit anfangen? Spreche ich sie als mein Unterbewußtes, als mein Bewußtsein, wo finde ich das Göttliche in mir usw. Keine dieser grundlegenden Dinge wurde besprochen. Und damit sind die Sätze nichts wert, es sei denn meine Intuition gäbe mir die richtige Verwendung dazu ein. Oder aber man bucht gegen klingende Münze das Seminar - war schon nicht einfach, die Termine zu finden. In Deutschland ist derzeit keines vorgesehen. Und die Preise wollte ich nicht mehr wissen, nachdem ich die verschiedenen Homepages von Herrn Vitale besucht hatte. Da werden die eigenen Personendaten eingefordert bevor man über den Preis des möglicherweise interessanten Produktes informiert wird. Nunja, Herr Vitale bezeichnet sich in diesem Buch ja auch als Marketing-Genie. Genau das hat er mit diesem Buch unter Beweis gestellt: großes Aussehen / Umfang, große Verspechen, viele Wiederholungen, klingende Münze und wenig Inhalt. Und der hawaiianische Therapeut Dr. Len, sein Lehrer, hat an dem Buch nicht wirklich mitgeschrieben. Von ihm wurden Skizzen, Beschreibungen aus Semniaren eingabaut. Und er habe das Werk vor Veröffentlichung gelesen und abgesegnet. Mehr nicht. Daher nur einen Stern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Amerikanisch, aber sehr hilfreich, 1. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Meine Rezension betrifft eher das englische Original, das Deutsche Buch habe ich nicht gelesen. Doch kann ich mir nicht vorstellen, dass so sehr viel Unterschied besteht. Das Buch ist im typischen Amerikanischen Stil, d.h. wer viele Lobbriefe von begeisterten Anwendern und ständige Verweise auf andere Bücher nicht mag, der wird vielleicht ein wenig genervt sein beim Lesen. Bei den meisten Deutschen kommt dieser Stil ja nicht so gut an, wie man an den vorherigen Rezensionen sieht.

Darüber hanaus steckt dieses Buch voller Tipps und Hinweise, wie das Ritual anzuwenden ist und wie es wirkt. Es wird keine konkrete Anweisung gegeben, doch der Geist, in dem das Ritual angewendet wird, der wird sehr deutlich. Ich finde, es sind nicht unbedingt die exakten Worte, viel eher unsere Einstellung, die wirkt. Und gerade hier finde ich das Buch hervorragend. Es versteht, uns die richtige Einstellung zu vermitteln. Außerdem hatte ich beim Lesen das Gefühl, mit jedem Wort Liebe in mich aufzunehmen (dafür die 5 Sterne).

Ein amerikanisches Buch dafür zu kritisieren, dass es amerikanisch ist ... ? Wer den amerikanischen Stil erträgt oder sogar mag, für den hat dieses Buch viel Potential.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen für Einsteiger nicht geeignet, 21. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Ich arbeite seit fast zwei jahren mit Ho'oponopono. ich habe ein ganzes Sortiment an Büchern über die Technik. Über zero Limits bin ich gestolpert und "musste" es haben, wegen Dr. Lens Name auf dem Cover.

Ich werde es nicht zu Ende lesen, dieses Buch hat für mich mit Ho'oponopono nichts zu tun.
wenn jemand ein Buch sucht, um mit der Technik sofort arbeiten zu können, dann empfehle ich ganz klar von Ulrich Emil Dupree das Buch "Heile dich selbst, und heile die Welt."

in diesem Buch hier geht es für mein Empfinden nur darum, weitere Seminare und DVDs, oder sonstiges zu verkaufen. wenn jemand noch nie mit mit der Methode gearbeitet hat, hilft ihm dieses Buch kein Stück um wirklichen Zugang zu finden.
Finger lieber weg lassen - meine Meinung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wirkt!!!, 12. Februar 2013
Von 
nrschmid (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Wenn es um die hawaiianische Heilmethode Ho'oponopono geht, dann ist dieses Buch "Mutter und Vater" aller Bücher zu diesem Thema! Ich bin auf das Thema gestoßen durch ein Nachwort in einem der letzten Bücher von Jan Udo Holey/ Jan van Helsing (Geheimgesellschaften 3. Krieg der Freimaurer). Dann habe ich in einem USA-Urlaub die englische Fassung gekauft und gelesen. Jetzt gibt es dieses wunderbare Buch endlich auch auf Deutsch!

Joe Vitale schreibt wie die meisten amerikanischen Sachbuchautoren: erst sagt er, was gleich kommen wird. Dann kommt, was wir gerade angekündigt bekommen haben. Und dann sagt er, was er gerade gesagt hat. Das ist - zugegeben - für europäische Leser etwas anstrengend. In dem gleichen Stil schreiben Alan Carr (z.B. Endlich Wunschgewicht! Der einfache Weg, mit Gewichtsproblemen Schluss zu machen oder Harvey Diamond (z.B. Fit fürs Leben: Fit for Life) oder Syd Fied (z.B. Das Drehbuch - Die Grundlagen des Drehbuchschreibens. Schritt für Schritt vom Konzept zum fertigen Drehbuch).

Aber was ist die Alternative? - In diesem Buch erfahren wir aus erster Hand (!) von Dr. Len wie er seine Patienten behandelt hat. Wir erfahren die Hintergründe der Methode, lernen sie kennen und verstehen. Und wir erfahren, wieso Dr. Len Hamburger ohne jeden Schaden essen kann ...

Mit diesem Buch würde ich beginnen - und dann (wenn nötig!) das eine oder andere Buch zu diesem Thema nachkaufen. Wirklich nötig wird das nicht sein, denn die bekannten 4 Sätze erfährt man natürlich in diesem Buch, inklusive allem, das man wissen muss. Ich habe diese Sätze selber an den unterschiedlichsten Themen ausprobiert - sie helfen! Man braucht nicht einmal daran glauben, nur z.B. vor dem Einschlafen an das entsprechende Thema denken, die 4 Sätze sagen (oder denken) - fertig! Es kommt bald Bewegung in die Sache und vieles klärt sich. Ho'oponopono hilft, das Buch hilft. Was kann man mehr von einem Buch erwarten, noch dazu so günstig?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja....., 6. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft und bin jetzt nicht ganz zufrieden... Ich hätte mir ehrlich gesagt mehr erwartet für diesen Preis.
Die vier Sätze: Es tut mir leid... Bitte verzeih mir...
sind wirklich nicht schlecht... aber das wars dann schon an Informationen...
Um mehr zu erfahren müsste man dann ein Seminar besuchen allerdings bezweifle ich dass man dort dann mehr als diese 4 Sätze hören wird...
Das Geheimnis liegt anscheinend in genau diesen 4 Sätzen.
Ich habe es natürlich selbst ausprobiert und es stimmt. Es wirkt auch wenn es ziemlich simpel ist. Aber für ein Buch mit so vielen Seiten und für den Verkaufspreis hätte ich mir etwas mehr erwartet, deshalb gibt es auch nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zero Limits: Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen