Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassendes Werk und gut verständlich, 3. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Technische Chemie (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist in fünf Teile gegliedert: Einführung in die Technische Chemie, Chemische Reaktionstechnik, Grundoperationen, Verfahrensentwicklung und Chemische Prozesse.
Jeder Teil ist von mehreren Autoren verfasst worden.

Die Schreibweise des Buches ist anschaulich und verständlich. Man kann dem Fließtext folgen als hätte man einen Professor vor sich, der eine Vorlesung hält. An vielen Stellen sind nachvollziehbare Beispiele erläutert, die den Inhalt unterstreichen, aber keinesfalls zu weit ausschweifen. Diese Beispiele werden oft von Fließschemata oder Skizzen von Reaktionsapparaturen begleitet, die es dem Leser/Studenten vereinfachen den Inhalt zu verstehen.

Im Studium habe ich bereits die erste Vorlesung zur chemischen Katalyse und Reaktionskinetik gehört. Die Kapitel aus diesem Buch beinhalten den gesamten Stoff der Vorlesung in verständlich aufgearbeiteter Form. Alle Formen der Katalyse sind in ihrem Grundprinzip erklärt und durch Beispiele gestützt. Zumindest über diesen Teil kann ich sagen, dass dieses Buch bestens dazu geeignet ist, sich während des Studiums neue Inhalte anzueignen.
Generell lässt sich sagen, dass man kein Spezialwissen benötigt, um die Inhalte dieses Buchs verstehen zu können. Mann kann irgendeine Seite des Buches aufschlagen und dort anfangen sich in das Thema einzuarbeiten. Dies ist unter anderem möglich, weil unbekannte Fachbegriffe eigentlich immer erklärt werden. Am Ende von Teilkapiteln lässt sich auch immer eine Zusammenfassung finden.
Die Beispielrechnungen mit ausführlichen Lösungswegen sind nachvollziehbar und auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

Auch wenn der Titel es vielleicht vermuten lässt, in diesem Lehrbuch sind nicht ausschließlich chemische Inhalte verarbeitet. Sehr stark wird auf wirtschaftliche Aspekte eingegangen, aber auch technische Aspekte werden allgemein und unabhängig von chemischen Synthesewegen behandelt.

Bis auf den Einband ist das gesamte Buch in schwarzweiß gehalten. Für manche wird dies ein Minuspunkt sein, aber ich finde dies nicht störend. In neueren Auflagen von Lehrbüchern wird aus didaktischen Gründen oft blaue Farbe für Textteile oder Zeichnungen verwendet. Im Prinzip hilfreich, aber oft wirken die Bücher meiner Meinung nach trotz der Zweifarbigkeit überladen.
Dies würde sich bei diesem Exemplar besonders stark auswirken, da die Seiten flächenmäßig groß sind und der Text in zwei Spalten angeordnet ist.

Ich hatte bisher zwar noch keine Vorlesung zur Technischen Chemie (folgt dieses Semester), aber ich denke, dass dieses Buch alle Bereiche abdecken wird. Sicherlich wird es notwendig sein in einigen Fällen noch weitere Literatur hinzuzuziehen, aber ich werde das Grundlegende hier wahrscheinlich zu allen Bereichen finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praxisbezogen und leicht verständlich geschrieben, 14. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Technische Chemie (Gebundene Ausgabe)
Das Lehrbuch "Technische Chemie" von Wiley bietet tatsächlich einen verständlichen und umfassenden Einstieg in alle wesentlichen Bereiche technischer Chemie, wobei durchgängig auf einen Praxisbezug geachtet wird.

Insbesondere dieser Fokus auf den Praxisbezug fällt schon auf den ersten Seiten auf. In nicht vielen naturwissenschaftlichen Lehrbüchern findet der Leser längere Ausführungen zur historischen Entwicklung eines Industriezweigs oder ganze Unterkapitel, die sich mit Wirtschaftlichkeitserwägungen beschäftigen. Dieses Lehrbuch gibt den Studierenden einen Einblick in ihren späteren Beruf als technischen Chemiker und blickt über den Tellerrand der reinen Chemie hinaus.
Aber auch sonst ist das Buch sehr stark praxisbezogen. Es wird sehr viel mit Beispielen gearbeitet, die aus Unternehmen stammen und sehr gut die theoretischen Darstellungen ergänzen. Auch haben die Autoren durchweg auf Verständlichkeit geachtet. Selbst frühe Semester sollten kaum auf Verständnisprobleme stoßen.

Allenfalls zwei Punkte fallen kritisch auf bei diesem Lehrbuch. Zum einen wird der Text zwar durch viele Formeln und graphische Darstellungen ergänzt, aber durch so gut wie keine Fotografien, obwohl sich viele Stellen im Text dafür eignen, durch ein visuelles Beispiel ergänzt zu werden. Da das Buch auch durchweg schwarz-weiß gestaltet ist, laden manche Seiten, die nur aus Text und Formeln bestehen, nicht gerade ein zum Lesen. Zum anderen fehlt dem einen oder anderen Lernenden vielleicht die Möglichkeit den Lernerfolg zu überprüfen. Es gibt keine Aufgaben oder Testfragen zu den einzelnen Kapiteln.

Dennoch ist dieses Buch jedem Studenten und Interessierten zu empfehlen. Es ist überdurchschnittlich praxisbezogen und leicht verständlich geschrieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Hochkaräter!, 6. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Technische Chemie (Gebundene Ausgabe)
Schon die Autorenliste verrät: bei "Technische Chemie" handelt es sich um einen Hochkaräter. Und so ist das Buch auch aufgebaut, und so liest es sich auch. Auf über 700 Seiten steht alles, was das Herz des technischen Chemikers und Verfahrenstechnikers begehrt.

Ich glaube, es ist egal ob man Student im 1. Semester oder Alter Hase in der Chemieindustrie ist: in diesem Buch findet jeder etwas Neues, und wer dieses Buch beherrscht, ist wirklich ein Experte.

In 19 ausfühlichen Kapiteln erklären die Autoren die Grundlagen der Chemieindustrie, die Chemische Thermodynamik, Reaktionstechnik, Reaktionskinetik, Reaktoren und deren Modellierung, die Auswahl und Auslegung von Reaktoren, Phasengleichgewichte, thermische Trennverfahren, mechanische Verfahrenstechnik, die Auswahl von Unit Operations an zahlreichen Beispielen und unter Berücksichtigung sehr vieler Kriterien, Wirtschaftlichkeit, Planung und Bau von Anlagen und last but not least in 5 Kapiteln resp. 200 Seiten viele Beispiele von Chemikalien und wie sie hergestellt und verarbeitet werden.

Ein absolutes Standardwerk - MUST HAVE.

Dr.-Ing. David Wenger, Wenger Engineering GmbH, Ulm
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Technische Chemie
Technische Chemie von Regina Palkovits (Gebundene Ausgabe - 11. September 2013)
EUR 85,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen