Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eltern leben im Präsenz: präsent!, 18. März 2008
Von 
Detlef Rüsch "detlefruesch" (Landshut, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Werkstattbuch Elterncoaching. Elterliche Präsenz und gewaltloser Widerstand in der Praxis (Taschenbuch)
Eltern werden in den letzten Jahren immer mehr mit ihrer Rolle konfrontiert und erleben eine Elternschule, ein Elterntraining nach dem anderen fast schon als MUSS. Da könnte es leicht passieren, dass sich die Erziehungsberechtigten als defizitär erleben und nur noch auf ihre Schwächen und Fehler schauen. Das Werkstattbuch Elterncoaching setzt da anders an und greift das von Haim Omer und Arist von Schlippe propagierte Konzept der elterlichen Präsenz (Autorität ohne Gewalt) passend auf. Es geht um ein Starkmachen, eine Hinführung bzw. -begleitung zu mehr Präsenz.
Dies vermitteln die Beiträge des Buches sehr deutlich. Nicht den Eltern alles abnehmen, ihnen die Erziehungsleistung entziehen oder ersetzen, sondern vielmehr mit all ihrer (positiven) Autorität gegenüber den Kindern präsent werden lassen - darum muss es in der Praxis gehen. Gleichwohl ist das Buch nicht als Kampf gegen Elerntrainings zu betrachten. Diese können durchaus ihre Berechtigung haben. Aber es geht auch Stärkung in der Haltung als Erziehende. So lernen die Mütter und Väter, wie sie Eskalationen beenden und konstruktive Konfliktbewältigungen arrangieren können.
Der vorliegende Sammelband geht in den klaren, gut verständlichen Beiträgen verschiedenen Facetten der elterlichen Präsenz und des gewaltlosen Widerstandes in der Praxis nach. Mal stehen die Haltung, dann die Praxis und dann wiederum die persönlcihen Erfahrungen im Vordergrund.
So erhalten die Leserinnen und Leser einen guten Einblick in die Erfahrungswelt "Autorität ohne Gewalt". Graphiken, Schaubilder und Literaturhinweise ergänzen die Beiträge und machen das Buch so zu einem fundierten Reflexionsband, der sich kritisch und weiterführend dem Elterncoaching stellt. Vor allem das Manual für das Elterncoaching auf der Basis des gewaltlosen Widerstandes wird den Praktikern/-innen eine wahre Fundgrube an Einschätzungen über Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen. Alles in allem ein vortrefflicher Praxis-, Theorie-, Forschungs- und Reflexionsband, dem viele interessierte Fachleute zu wünschen sind, welche Eltern nicht ein neues Konzept aufdrücken wollen, sondern ihnen achtsam begegnen möchten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein starkes Buch für starke Eltern und Kinder, 29. Mai 2008
Von 
Neuschäfer "Lesenslust" (Erkelenz, Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Werkstattbuch Elterncoaching. Elterliche Präsenz und gewaltloser Widerstand in der Praxis (Taschenbuch)
Die Stärke dieses Standardswerks zur Praxis des Elterncoaching ist die Konsequenz, mit der Eltern UND Kindern eine Stärke zugesprochen wird. Hier werden Eltern und Kinder nicht alleine gelassen, sondern zu einer Gelassenheit, Geborgenheit und v.a. elterlichen Präsenz eingeladen, die das Miteinander in Familien jeglicher Couleur erleichtern.

Aus der Werkstatt vieler verschiedener Autoren und Autorinnen werden Einsichten und Einblicke in das systemische Elterncoaching im gewaltlosen Widerstand geboten. Es geht hierbei entscheidend darum, nicht nur die Handlung, sondern auch die Haltung in Blick zu nehmen. Eine besondere Aufmerksamkeit bei Kindern bedarf auch einer besonderen Aufmerksamkeit bei den Erziehenden.

Mit vielen falschen Klischees und Gewohnheiten wird hierbei angemessen aufgeräumt in einer Art und Weise, die den eigenen Forderungen entspricht.

Im Buch geht es um die Haltung der Gewaltlosigkeit, um deren Praxis, um Erfahrungen in der Anwendung, um störungsspezifische Konzepte, um Forschung und um eine Kritische Auseinandersetzung mit Anfragen an das Konzept.

Dieses rundum gelungene Buch ist eine Hilfe für betroffene Eltern, Beratende und Therapeuten. Es lädt dazu ein, einen neuen Autoritätsbegriff kennen zu lernen und kenntnisreich umzusetzen in Lern- und Lebensherausforderungen.

Rundum empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Werkstattbuch Elterncoaching. Elterliche Präsenz und gewaltloser Widerstand in der Praxis
EUR 31,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen