Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen11
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 1999
Wie war das noch mit der Dichotomie von langue und parole bei Ferdinand de Saussure? Manchmal sitzt man in der Vorlesung und versteht nicht so recht, was da vorne eigentlich erklärt wird - entweder, weil man es vorher noch nie gehört hat, oder weil sich doch große Gedächtnislücken beim bisher Erlernten auftun. Hier kann Hadumod Bußmanns Lexikon der Sprachwissenschaft wirklich gute Dienste leisten. In kurzen, aber dennoch (meist) gut verständlichen Lexikonartikeln werden alle grundlegenden Fachtermini der sprachwissenschaftlichen Forschung erklärt. Jedem Bucheintrag ist eine (leider recht klein gedruckte) Literaturliste der wichtigsten wissenschaftlichen Arbeiten zum entsprechenden Themenkomplex nachgeordnet, so daß hier eine gute Einstiegsmöglichkeit für eigene wissenschaftliche (Haus-)Arbeiten gegeben ist. Das Buch ist eine wirklich unverzichtbare Hilfe für all diejenigen, die sich etwa im Studium mit sprachwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen wollen (oder müssen). Gerüchten zufolge wird in einigen Institutsbibliotheken "der Bußmann" in einem verschlossenen "Giftschrank" verwahrt und nur gegen Hinterlegung des Studentenausweises herausgegeben, weil es sich gezeigt hat, daß dieser äußerst handliche Band (20x10 cm) immer wieder - natürlich völlig unbeabsichtigt - in den Taschen und Jacken der Studierenden "vergessen" wurde. Welchen besseren Beweis für die Qualität dieses Lexikons kann es geben? (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2007
Ich studiere Germanistik im zweiten Semester - dieses Werk hat sich als unersetzlich herausgestellt. Alle Begriffe, die ich in der Vorlesung gehört habe und nicht verstanden habe, werden hier gut erklärt. Das Werk ist ein Standartwerk - zuverlässig und zitierfähig. Zu jedem Lemma ist weitere Sekundärliteratur angegeben - sehr gut wenn man mal genauere Informationen will. Musste ich bisher allerdings noch nicht nutzen. Graphische Elemente (Strukturbaum, Phonologietabellen etc.) runden das Gesamtbild an - Kaufemfehlung! Lehrbücher kann man sich gut ausleihen, Fachlexika zu besitzen finde ich viel wichtiger.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2000
Dieses Lexikon ist ein absolutes Muss für jeden Studenten der Sprachwissenschaft und wird von jedem Dozenten wärmstens und mit Nachdruck für das Studium empfohlen. Der einzige Nachteil dieses Buches besteht darin, dass es 1990 erschienen ist und somit die neue Termionologie der letzten 10 Jahre nicht enthält. Eine 3. Auflage wird seit einigen Jahren sehnlichst erwartet und bis dahin muss das "Metzler-Lexikon der Sprache" (2000) als Ergänzung benutzt werden.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Hilfreiches Lexikon für jeden der sich mit der Sprachwissenschaft, zb an der Universität beschäftigt! Es sind eigentlich alle wichtigen Begriffe verzeichnet und erklärt!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Für Sprachwissenschaftler, aber auch für nicht Sprachwissenschaftler ein tolles Buch! Man kann so ziemlich alle Fachausdrücke der Grammatik nachschlagen und es wird sehr gut (teilweise mit Beispielen) erklärt.
Ich kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2006
Mein Studium hat gerade erst begonnen und dieses Lexikon hat sich bereits als eines der besten und wichtigsten Lexikas herausgestellt. Die Begriffe werden genau und nicht zu kurz erklärt, und dabei auch für Anfänger verständlich. Zu empfehlen!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2006
Das "Lexikon der Sprachwissenschaft" von Hadumod Bußmann ist für einen Germanistik- bzw. Sprachwissenschaftstudenten unverzichtbar, und das schon zu Beginn des Studiums! Bereits im ersten Semester Germanistik habe ich dieses Lexikon häufig zur Hand genommen und es hat mir vor allem für die Klausurvorbereitung gute Dienste getan. Die Artikel sind sehr ausführlich, aber trotzdem noch leicht verständlich geschrieben. Auch wenn man vielleicht einige Begriffe vergeblich sucht, kommt ein Deutschstudent an der Anschaffung dieses Lexikons nicht vorbei. Ich jedenfalls möchte es nicht mehr in meinem Bücherregal vermissen...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2007
Niemand wird in seinem Studium an diesem Buch vorbei kommen. Dieses Lexikon gehört in jedes Bücherregal eines Germanisten oder Linguisten! Kurze, knappe und präzise Darstellung der wichtigsten Begriffe. Gute Literaturangaben zu jedem Stichwort. Einfach unentbehrlich!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Handliches Nachschlagewerk, für die, die mal eben schnell eine Definition aus dem Bereich Linguistik benötigen. Benutze es gern für einen ersten Überblick.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2000
Vor allem für Studenten der Sprachwissenschaften, aber auch für "Ottonormalverbraucher" ist es eine gute Ergänzung zum häuslichen Buchbestand bzw. eine lohneneswerte Investition zum Lernen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden