Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Frühwerk mit viel Tempo,Härte und auch Humor
Es handelt sich um ein Werk des Autors aus dem Jahr 1997.Tim,der "Held",sitzt wegen Einbruchs im Knast und steht dort mit einem Bein im Grab,weil er einen Hells Angel umgebracht hat.Die Drogenpolizei will ihn dort rausholen,wenn er sich für den toten legendären coolsten aller Dealer,Bobby Z,ausgibt,um sich gegen einen von der mexikanischen Drogenmafia...
Veröffentlicht am 15. April 2011 von juristan

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das nicht so gute
Dieses Buch ist das, bis jetzt ,schlechteste was ich von ihm gelesen habe, voraussehbar und mit einem matten Ende,eigentlich schade,den Winslow kann dies viel besser.
Veröffentlicht am 1. März 2012 von Reekers


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Frühwerk mit viel Tempo,Härte und auch Humor, 15. April 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Es handelt sich um ein Werk des Autors aus dem Jahr 1997.Tim,der "Held",sitzt wegen Einbruchs im Knast und steht dort mit einem Bein im Grab,weil er einen Hells Angel umgebracht hat.Die Drogenpolizei will ihn dort rausholen,wenn er sich für den toten legendären coolsten aller Dealer,Bobby Z,ausgibt,um sich gegen einen von der mexikanischen Drogenmafia festgehaltenen Polizisten austauschen zu lassen.Er sieht Bobby sehr ähnlich.Tim,eine Oberniete,dem bisher alles schiefgegangen ist,lässt sich notgedrungen darauf ein.Aber der Austausch geht schon schief und bei den Gangstern in Mexiko ist er auf der Todesliste.Was bleibt,ist die Flucht mit einem 6-Jährigen,der ihn für seinen Vater hält.Hinter ihm her ist der Drogenboss,der Rocker,eine Latinogang,die Polizei und einige andere Abmurksprofis,also Chance gleich null für die Flüchtlinge.
Tim war aber Marinesoldat,weiss sich auch findig seiner Haut zu wehren und hat endlich mal Glück im Leben (wenn man das Überleben von Mordanschlägen so bezeichnen will).Wenn er mal entkommt,wird er gleich wieder verpfiffen,er ist somit ständig auf der Flucht.Zum Ende stellen ihn alle Gangsterhorden gleichzeitig,aber welche Lage ist für einen Helden schon absolut aussichtslos???
Ein schneller und harter Actionroman mit Humor gewürzt.
Mir hat er sehr gut gefallen.Ein Punkt Abzug,weil "Tage der Toten" und "Frankie Machine" doch ne ganze Klasse besser sind.
Aber für den Urlaub oder ein Wochenende auf der Gartenliege der ideale Lesestoff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend erzählte Story, 4. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
In Bobby Z erzählt Don Winslow eine schlau konstruierte Geschichte, die einen, einmal begonnen, nicht mehr vom Haken lässt. Winslows Figuren fesseln und in geschmeidigem Stil schickt er sie in rasantem Tempo durch die Handlung. Spannend von der ersten bis zur letzten Zeile mit hin und wieder ganz anrührenden Momenten. Perfekt.
Der Stoff wurde mit Paul Walker in der Hauptrolle verfilmt. Kill Bobby Z" bleibt zwar sehr nah am Buch, kann aber die irrwitzige Story nur sehr komprimiert wiedergeben. Trotzdem auch der Film eine Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Jagd zwischen Sex and Crime unter der Sonne Mexicos, 14. Juni 2011
Von 
Gehört (Münstertal, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Tim ist ein Kleinkrimineller, verkannter Held und Tollpatsch, der in seiner Jugend unter fehlender Impulskontrolle und sein weiteres Leben, unter Verfolgungswahn in Form von Stolperfallen a la Rasensprenger leidet. Im Knast bringt er einen Hells Angels um und nun soll es ihm selber an den Kragen gehen. Die Drogenpolizei bietet ihm die Chance, in die Fußstapfen des verschollenen Dealers und der Surferlegende Bobby Z zu treten. Er soll bei einem Austausch mit einem Polizisten, der von der Drogenmafia festgehalten wird, mitmachen und kann so seine Haut retten.

Grandios zieht eine Show mit Naivität und einer frechen Klappe ab und hat nach einem fehlgeschlagenen Hinterhalt aus dem er sich befreien konnte, auch noch den kleinen Jungen Kit im Schlepptau. Kit ist in dem Glauben, Tim a la Bobby Z ist sein Vater, sieht bewundernd zu ihm auf und schlüpft mit ihm in alle möglichen Leinwandhelden wie X Men und Co, weil sich so die schreckliche und gewaltsame Verfolgung besser ertragen lässt. 'Bobby' zeigt aber nicht nur die harte Seite, die ihn in der Ausbildung bei den Marines geprägt hat und so immer wieder aus dem Schlamassel rettet, sondern auch eine herzliche, gegenüber dem angeblichen Sohn.

Saucool, schonungslos in Sachen Sex und Crime und mit einer derben Prise Humor, stolpert er von einem Fettnäpfchen ins nächste. Hier wird ein rasanter Krimi unter der Sonne Mexicos erzählt, der bis zum Ende fasziniert. Ein gekonnter Schreibstil, eine aberwitzige Story, die klug und schnell zwischen den einzelnen Situationen abwechselt und bis zum Ende eines regelrechten Showdowns, das hohe Tempo hält.

Don Winslow ist ein begnadeter Autor, mit einem unverkennbaren Schreibstil und wenn man diese Art von Krimis mag, wird man lange nach seinesgleichen suchen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das nicht so gute, 1. März 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Dieses Buch ist das, bis jetzt ,schlechteste was ich von ihm gelesen habe, voraussehbar und mit einem matten Ende,eigentlich schade,den Winslow kann dies viel besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du hast keine Chance, also nutze sie!, 23. März 2013
Von 
Felix Richter - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Tim Kearney, reinblütiger trailer trash und nach seiner eigenen und der Einschätzung aller Experten selbst zum Einbrechen zu dämlich, hat seine Überlebenschancen in San Quentin dramatisch verringert, indem er zur Wahrung seiner persönlichen Unversehrtheit einem Hell's Angel namens Stinkdog die Kehle durchgeschnitten hat. Was für ein Glück, dass man ihm daraufhin anbietet, die Identität des legendären Surfers und Dealers Bobby Z zu übernehmen, dem er irgendwie ähnlich sieht. Bobby Z war von der Polizei in Thailand dingfest gemacht worden und sollte dem Drogenboss Don Huertero übergeben werden, im Austausch gegen einen Agenten der Drug Enforcement Agency. Dem kam er allerdings dadurch zuvor, dass er noch in thailändischen Gewahrsam einem Herzinfarkt erlag, so dass die DEA auf die Idee mit Tim Kearney kam. Der nimmt das Angebot gerne an, angesichts der fatalen Meinungsverschiedenheit mit Stinkdogs Bikerkollegen eine nachvollziehbare Entscheidung.

Auch wenn der Austausch so gründlich schiefgeht, dass Tim nur wie durch ein Wunder überlebt, findet er sich dennoch als Gast eines von Don Huerteros "Geschäftspartnern" wieder, auf einer luxuriösen Ranch mitten in der südkalifornischen Wüste, ausgestattet mit allem, was das Leben angenehm macht. Nachdem er allerdings herausfindet, dass hinter Don Huerteros Interesse an Bobby Z nicht die Absicht steht, dessen Leben einen schönen Abend zu bereiten, sondern ein jähes und sehr schmerzvolles Ende, und das offenbar aus gutem, wenn auch für Tim mysteriösem Grund, macht er sich vor dessen Eintreffen schnellstens aus dem Staub. Mit von der Partie ist der kleine Kit, Bobby Z's Sohn (was Bobby, wenn er noch lebte, wohl nicht einmal wüsste), der in Tim den langvermissten Vater sieht und ohne ihn nicht zurückbleiben möchte.

Es entwickelt sich eine Verfolgungsjagd in typischer Don-Winslow-Manier. Die Art und Weise, wie Tim sich seiner Verfolger entledigt, ist angesichts seiner bisherigen allumfassenden Erfolglosigkeit vielleicht etwas überraschend, aber das sei dem Autor verziehen. Schließlich hat Tim ja auch eine Vergangenheit als Marine im ersten Golfkrieg, die gelegentlich von Nutzen ist. Und außerdem trägt auch der kleine Kit einiges zum Erfolg des Teams bei. Wie die beiden sich zusammenraufen, ist wunderbar beschrieben, und die aufkeimenden väterlichen Gefühle lassen Tim in ganz neuem Licht erscheinen.

Winslows kaustischer Humor ist schon in diesem frühen Roman voll entwickelt (Im Original: "She killed herself," she said, and started to leave. "What for?" Johnson called after her. "So she wouldn't be alive anymore, I guess."). Der Roman ist atemberaubend schnell, unglaublich spannend und voller (meistens) überraschender Wendungen. Also ein richtig guter Thriller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wenn ich gewusst hätte, dass das Leben von Bobby Z so aussieht, hätte ich schon vor Jahren damit angefangen., 3. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
BOBBY Z ist ein früheres Werk von Don Winslow, aber trotzdem zeichnet sich hier schon der spätere coole, schnoddrige Stil von heute ab. Und in BOBBY Z ist alles drin, was ein spannender, ironischer Thriller braucht. Hauptfigur Tim Kearney ist eigentlich eine Superniete, was heißen soll ein totaler Loser. Und er hat ein Problem mit der Impulskontrolle. Und er legt sich mit allen an - der DEA, den Hells Angels, Drogenbaron Huertero und den Escobars, die auf Rache sinnen.

Und trotzdem schafft er es irgendwie doch immer wieder, mit dem Leben davon zu kommen. Könnte daran liegen, dass er in einem früheren Leben ein Marine war (oder ein mutierter Marine; ein marinierter Mutant?).

BOBBY Z ist temporeich und kurz, was aber der Story nur zu Gute kommt. Winslow at its best.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannend wie immer, 30. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
nur diesmal ein bisschen simpel in der Sprache. Aber unterhaltsam und mit einem unerwarteten und relativ komplexen Schluss. Ich habs gern und schnell gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen spannend, 17. März 2013
Von 
Asti Spumante (Muenchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
kann das buch nicht mehr aus der hand legen, einfach zu lesen und sehr spannend. das macht das lesen spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Eher ein durchgeknalltes Drehbuch, 7. Januar 2013
Von 
Apefred "Fred Ape" (Dortmund Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Irgendwann kommt man wohl an Don Winslow nicht vorbei. Natürlich ging ich in die Buchhandlung meiner Wahl, um mir Tage der Toten" zu besorgen. Das wäre mein Einstieg gewesen. War aber nicht da, also nahm ich einen anderen Winslow: Bobby Z. Etwas ungläubig verfolgte ich dann diese Mischung aus Drogenkrimi und Butch Cassidy und Sundance Kid Satire. Winslow schickt den angeblichen Versager und Vollpfosten Tim Kearney auf eine Reise, die in Teilen an eine James Bond Film Eröffnung erinnert. Kearney, ein Golfkriegveteran, wird zur Kampfmaschine, zu einem John Rambo, der quasi im Alleingang Verfolger abschüttelt - und zwar aus den unmöglichsten Sackgassen, in der er sich manövriert hat. Und bei Golfkriegveteran stutzte ich auch sofort, denn Kearney ist verdammt jung in dem Buch und tatsächlich, dieser Roman ist schon 1997 erschienen. Da macht junger Golfkriegveteran noch Sinn. Und gleich hatte ich wieder das Gefühl, hier liegt wegen des großen aktuellen Erfolges des Autors, ein posthume Veröffentlichung vor. Trotzdem wird schon an dem noch etwas hingerotzten Schreibstil dieses Frühwerks klar, der Winslow kann was. Tim Kearney als Ich - Erzähler, hat eine sehr sympathische Sicht auf die Dinge. Verwandelt sich in kürzester Zeit vom Terminator in ein Sensibelchen mit Vatergefühlen. Die Kulisse tut das Übrige dazu: mexikanische Wüsten, Canyons, Hitze und kalifornische Strände. Wie ein Filmscript. Nach ein paar Recherchen wurde auch klar, das Ding ist tatsächlich schon im Kino gelaufen. OK, kann man lesen, auch zu Ende - aber jetzt freue ich mich auf Tage der Toten". Wenn das, was Winslow in Bobby Z an Talent andeutet, wird jeder neue Winslow ein Mordsspaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bobby Z sowie alle Don Winslow Titel extrem spannend, 18. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
ich hoffe sehr, dass bald die Übersetzungen der anderen Titel, die es bisher nur in Englisch gibt, sehr bald folgen werden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaae65e70)

Dieses Produkt

Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch)
Bobby Z: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch) von Don Winslow (Taschenbuch - 17. April 2011)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen