Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine sehr wissenschaftliche Geschichte Kataloniens, 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine kleine Geschichte Kataloniens (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Ich bin kein Geschichtsstudent, Professor oder jemand der aus beruflichen Gründen mich über Katalonien informieren will. Ich stoße auf das Buch mit dem Namen "Eine kleine Geschichte Kataloniens". Der Name hört sich für mich nach einer leichten Lektüre an, das Format des Buches welches nach einem Roman aussieht, unterstreicht es noch. Zum Schluss noch die Worte auf dem Buchrücken: "Standardwerk für jeden, der das heutige Katalonien verstehen möchte". Also überredet und gekauft.
Gleich von vorn herein, von einem Standardwerk für jeden ist das Buch noch weit entfernt. Zumindest der erste Teil über Geschichte und der Dritte Teil über Kultur sind höchstens Geeignet für Studenten, Geschichtslehrer, Menschen wie ich die wenn Sie ein Buch angefangen haben, es auch zu Ende lesen (keine positive Eigenschaft) oder wenn man auf einer unbewohnten Insel gelandet ist und die letzte Erinnerung an die Zivilisation sich als dieses Buch herausstellt. Wirklich nur diese Personen könnten sich wohl oder übel mit dem Buch anfreunden und einen Nutzen daraus ziehen. Allerdings auch für diese hoffe ich dass Sie einen Duden griffbereit haben da jede fünf Zeilen ein Wort wie "Feudalismus", "Laizismus" oder "Obstruktionstaktik" fällt. Die Verfasser der Kapitel über Geschichte (Walter L. Bernecker) und Kultur (Torsten Eßer) sollten mal, so Wissend und Gebildet sie auch sind, ein Geschichtsbuch von z.B. Sebastian Haffner lesen und nicht den Leser zum Tode langweilen. Oder falls Sie auf diesen Schreibstill bestehen dann das Buch in "Eine sehr wissenschaftliche Geschichte Kataloniens umschreiben."

Der zweite Teil von Peter A. Kraus hat mir mehr gefallen. Er liefert eine Zusammenfassung der Lebensläufe der wichtigsten Parteien und geht auf die Politik Katalonien ein. Man fängt zu verstehen an warum die Politik Kataloniens so ist wie sie heute ist. Vor allem ist der Teil angenehmer zu lesen. Dem Teil des Buches würde ich 3-4 Sterne geben allerdings da die anderen Teile so wissenschaftlich sind, kann ich dem Buch nur 2 Sterne geben.

Ich empfehle dem Verlag "Suhrkamp" die Beschreibung und die Aufmachung des Buchen zu bearbeiten oder zumindest eine Möglichkeit der Leseprobe zu liefern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eine kleine Geschichte Kataloniens (suhrkamp taschenbuch)
Eine kleine Geschichte Kataloniens (suhrkamp taschenbuch) von Peter A. Kraus (Taschenbuch - 25. Juni 2007)
EUR 10,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen