Kundenrezensionen

7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2006
Ich fand den Erzählband auch besonders gut, trotz seiner zuerst abschreckenden 300 Seiten.

Damit man sich nichts doppelt kauft, wie mir beinahe geschehen, sollte man die Inhalte der Erzählbände kennen.

In den 4 Erzählbänden gibt es nämlich jeweils Erzählsammlungen, die man zum Teil auch einzeln kaufen kann.

Band 1: Das andere Ufer, Bestiarium, Ende des Spiels

Band 2: Die geheimen Waffen, Geschichten der Cronopien und Famen, Das Feuer aller Feuer

Band 3: Reise um den Tag in 80 Welten (Ausschnitte), Letzte Runde ( Ausschnitte), Oktaeder, Passatwinde

Band 4: Ein gewisser Lukas, Alle lieben Glenda, Unzeiten
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. März 2001
Für alle, die sich (eigentlich unverzeihlicherweise) nicht die gesamten Erzählungen auf einmal holen wollen sollte der 2 Teil "Südliche Autobahn" die erste Wahl sein. Hier findet man neben all den eindringlichen Schilderungen, in denen Cortazar Einfachheiten des Pariser Lebens oder der argentinischen Welt durch intensive Ausleuchtung des Alltäglichen glänzen läßt vor allem auch den Band, der einem erst das Cortazar-Universum eröffnet : Die Geschichten der Cronopien und Famen, die einen erst einsehen lassen, warum Artischocken Uhren sind, Rosen Krankheiten heilen und warum es in der Post plötzlich Grappa gibt. Cortazar schreibt für jene die noch an das Chaos in sich glauben aber erst gezeigt bekommen müssen, wie ein tanzender Stern aussehen könnte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2006
Wie kann man aus dem gewöhnlichen Treppensteigen eine Unterweisung machen? Frag Julio Cortazar! Der kann das und zwar nicht zu knapp!

Wer Spass an der Sprache hat und einfach mal etwas literarisch hochwertig abgedrehtes lesen will, der ist mit diesem Buch sowas von auf der richtigen Spur!

Es bringt einen dazu über das Leben und die Menschen nachzudenken, aber auch zu unkontrollierbaren Lachattacken.

Sehr, sehr empfehlenswert! Vor allem für nachdenkende Menschen ein Muss!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Oktober 2008
Ich habe bis jetzt nichts vergleichbares zu den Kurzgeschichten von Julio Cortázar gefunden.
Die Geschichten der Cronopien und Famen sind einfach großartig und lassen einen so schnell nicht los!
"Unterweisung im Weinen"....simples Thema aber wer macht sich darüber sonst schon Gedanken? Und wer schafft es sonst, seinen Leser nach nur ein paar Sätzen mit scheinbar alltäglichen Dingen völlig zu verblüffen?

Wer etwas außergewöhnliches sucht: Unbedingt lesen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2013
Ein Meisterwerk der Literatur. Sendung hat ein wennig gedauert aber war rechtzeitig da. Kann ich nur weiterempfehlen.
M f G
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Januar 2013
ich habe die gesamte Werke von Cortazar auf spanish, und möchte einer engen deutsche Freundinn in die Schönheit von Cortazars Bücher einführen. Sie hat das Buch genossen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2012
Beeindruckende Sammlung von Cortazar-Kurzgeschichten und Erzählungen in seinem typischen Stil der Verflechtung von Phantasie und Realität. Ich hatte zuvor 'Die Nacht auf dem Rücken' gelesen. Im Vergleich dazu fand ich die Geschichten in diesem Band weniger interessant. Auch hier sind wieder Geschichten aus seinen beiden Welten enthalten, Frankreich und Argentinien.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Rayuela. Himmel und Hölle: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Rayuela. Himmel und Hölle: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Julio Cortázar (Taschenbuch - 24. November 1987)

Fiktionen: Erzählungen 1939 - 1944
Fiktionen: Erzählungen 1939 - 1944 von Jorge Luis Borges (Taschenbuch - 1. Mai 1992)
EUR 8,95