Kundenrezensionen


104 Rezensionen
5 Sterne:
 (78)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


171 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierende Reise zu den Wurzeln des Schmerzes
Es rührt an und trifft den Kern, wie Alice Miller die Ursachen unseres teilweise schmerzvollen Seins offenbart. Man spürt sich selbst, wenn Alice Miller in ihren drei - zu einem Buch zusammengefassten - Aufsätzen ihre tiefenpsychologischen Theorien über die kindlichen Verletzungen in uns darlegt. Sie läßt den Leser an ihren Beobachtungen und...
Veröffentlicht am 17. September 2003 von travel-co

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwer zu verstehen, einige gute Impulse
Über eine Rezension zu einem anderen Buch wurde ich auf dieses hier von Alice Miller aufmerksam. Es wurde als "leicht verständlich" dargestellt, davon ist auch im Klappentext zu lesen. Trotz Hochschulabschluss (allerdings nicht in Psychologie) ist es mir schwer gefallen, alles zu erfassen. Die vielen psychologischen Fachbegriffe und Fremdwörter...
Vor 8 Monaten von Katharina H. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alice Miller ist klasse!, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolles Buch. Nettes Paket, gut erhaltenes Buch. Zufrieden. ... .... ...... .. ..... ...... .. ... ...... .... ... ... ... ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht schlecht, 21. September 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst (Taschenbuch)
aber veraltete inhalte und ansichten. dachte, es gehört auf die leseliste und habe es dann noch nicht mal zu ende gepackt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 11. Januar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst (Taschenbuch)
Zunächst zeigt Frau Miller gute Ansätze auf. Sie versucht zu beschreiben warum der Mensch sein wahres selbst verloren hat und wie er es wiedererlangen kann.
Die Darstellungen sind zunächst äußerst interessant, die Beispiele verhelfen zu besserem Verständnis. Empfehlenswert ist das Werk sicherlich für werdende Eltern, damit diese sich besser Gedanken darüber machen können wie viel Einfluss sie auf ihr Kind haben.
Doch nun kommt das große ABER: Die Darstellungen sind (trotz der Kürze des Buches; 160 Seiten) zu langatmig und spätestens nach hundert Seiten erhält der Leser kaum noch neue Informationen. Auch könnnen mich die Schlussfolgerungen von F. Miller teilweise nicht überzeugen. So laufen viele Thesen darauf hinaus, dass der Mensch, um völlig gefestigt und unangreifbar zu sein, sich völlig von der Gesellschaft und von anderen frei machen muss und sich keinesfalls in abhängigkeit begeben sollte, doch sollte wohl jedem klar sein, dass der Mensch ohne die Gesellschaft nicht existieren kann, wie schon Aristoteles vor 2000 Jahren herausfand! Und wie soll ein Mensch Beziehungsfähig sein, wenn er ständig versucht autonom vom Partner zu leben um nicht sein "selbst" zu verlieren?
Alles in allem bietet das Buch gute Ansätze, die auch zum weiterdenken anregen, doch nach anfänglicher empathie für das Buch enttäuschte es mich immer mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich schon ein Klassiker. Lesen!, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr aufklaerendes und empfehelnswertes Buch auf dem Markt. Unbedingt kaufen - aber bei einem echten Buchhändler vor Ort, der in diesem Sozialstaat Steuern zahlt. ARD berichtet über unmenschliche und ausbeuterische Arbeitsmethoden bei Amazon, die sich jetzt unwissend stellen. Zudem sollen Sie rechtsradikal gesinnte Subunternehmer fördern. Wer hier noch kauft macht sich mit verantwortlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Würde ich als Pflichtlektüre für alle Menschen ansehen, damit sie etwas besser verstehen weshalb sie handeln wie sie handeln bzw. besser verstehen können weshalb andere Menschen manchmal nur so handeln können wie sie es tun. Die Quintessenz daraus: Wir handeln heut nach Mustern die wir uns in der Vergangenheit antrainiert haben. Heute als Erwachsene hätten wir grundsätzlich einen anderen Handlungsspielraum, können das aber oft nicht erkennen.
Einfache Sprache ohne psychologische Fachbegriffe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anstiftung zur Reflexion der eigenen Kindheit, 20. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Besonders prägnant benennt Alice Miller die "im Keller" befindlichen erlebten Tragödien, die ja nicht gesehen werden können weder von Eltern noch vom Kind. Aber es ist möglich sich an diese heranzutasten um zu erahnen was schon so lange "hinter den Kulissen" gespielt wurde. Mich hat dieses Buch angestiftet selbst mal in den "Keller" schauen zu gehen, auch wenn es dort dunkel,kalt und ich dort ganz alleine bin. Aber es hat ja auch was sehr Spannendes! Auf zur Entdeckung! Ganz solo bleibt man aber nie,es gibt immer einen der uns beisteht,wenn wir ihn lassen,unser Schöpfer Jehova,dessen Namensbedeutung ist: "er veranlasst zu werden"! Er kennt alle Kellerzustände!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschreckende Erkenntnisse, 2. Januar 2014
von hohem Wert! A+++ (der restliche Text ist Platzfüller, weil Amazon einen frech zwingt mindestens 20Worte für eine Rezension zu schreiben)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst (Taschenbuch)
Für diejenigen, die sich mit der Thematik bereits ein wenig beschäftigt haben, ich persönlich hatte einige Schwierigkeiten, den Textzusammenhang zu verstehen, jedoch ist es, nachdem man es durchgelesen hat, immer wieder ein Aha Erlebnis.
Ich empfehle die Autorin auf jeden Fall immer sehr gern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für gefühlvolle Menschen, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch für jene, die eine glückliche Kindheit hatten und gute Eltern; für jene, die nicht so emotional, hysterisch oder zickig sein wollen; und für jene, die wissen wollen, was in einer Therapie passiert oder zumindest passieren sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WIedererkennungswert!, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst (Taschenbuch)
Eines der bewegensten Bücher, die ich je gelesen habe, und das so manches Rätsel in mir aufgeräumt hat :) ich bin hellauf begeistert.
Alice Miller wird in meinem Regal mit weiteren Büchern Ihren Platz erhalten :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen