wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2002
Jedes Buch von Stephen Jay Gould ist ein Vergnügen! So auch dieses. Anders als "Zufall Mensch" aber genau wie "Der Daumen des Panda" und "Wie das Zebra zu seinen Streifen kam" ist auch dieser Band wieder eine Sammlung von Aufsätzen, die ursprünglich als Essays in der Zeitschrift "Natural History" veröffentlicht worden sind. Verschiedenste Themen aus der Naturgeschichte werden abgehandelt, aber alle dienen Goulds Ziel die Evolutionstheorie zu erklären und populär zu machen - keine unnütze Aufgabe angesichts der Macht der Kreationisten in den USA, die die Evolution verneinen und die gesamte Bandbreite des Lebendigen als von Gott erschaffen verstehen. Diesem seinem Ziel wird der Autor auch in diesem Buch gerecht - und es macht auch noch Spaß zu lesen!
0Kommentar20 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden