Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn ist Anfang und Ende, 4. Juni 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) (Taschenbuch)
Dies ist eines der ersten aber zugleich fundamentalsten Werke Foucaults. Das Konzept von Wahnsinn nicht als objektive klinische Diagnose sondern als sozial und historisch konstruierte Wahrnehmung und Verhaltensweise in unser' selbst ist eine Glanzleistung der Phenomenologie.
Wer die Metapher des Buches auf andere Bereiche erweitert, dem werden mentale Barrieren verschwinden und sich neue, reich gefuellte geistige Landschaften eroeffnen.
Die Sprache ist dicht und komplex, aber dies gehoert zum Gesamteindruck des Werkes dazu, ist nicht nur Beiwerk sondern zwingender Bestandteil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ach foucault..., 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) (Taschenbuch)
you can't be normal in a crazy world...
und es ist schon spannend, wie schnell sich zertifikate und ihre bedeutungen ändern können ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsere Gesellschaft und der Wahn, 30. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) (Taschenbuch)
Das Zeitalter der Vernunft grenzt das Unvernünftige aus
was simel redukionistisch klingt ist ein Atavismus, den wir noch immer pflegen, lesen unbedingt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
EUR 20,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen