Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend editierter und kommentierter Einstieg zu Arno Schmidts Werk, 22. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarze Spiegel (Suhrkamp BasisBibliothek) (Taschenbuch)
"Arno Schmidt? : zu schwer! Wer versteht denn sowas?"

Wenn dieser Satz aus Ihrem Munde kommen könnte, und Sie dennoch den Wunsch verspüren, sich mit einem der fortschrittlichsten und besten deutschen Schrifsteller zu beschäftigen, werden Sie mit diesem Büchlein glücklich.

Die Erzählung nimmt den Leser mit in eine 'Endzeit-Idylle'. "Bloß gut, daß Alles zu Ende war; und ich spuckte aus: Ende!" Die von Atombomben zerstörte Heidelandschaft (Arnos Wahlheimat) wird vom letzten Überlebenden seiner Art in dichterischem Wahnsinn beschrieben: sein Alltag, seine Wahrnehmungen der Natur/Welt und allerlei Gedankenspiele. Im zweiten Teil trifft er eine weitere Überlebende, doch nach kurzem Aufenthalt in seinem selbstgebauten Waldhaus zieht sie zieht weiter:

"Fort : Sie war fort ! Natürlich ! Und ich stand mit geducktem Kopf wie in einem blauen Stein. Blödes Gesicht. Inmitten Pflanzen. In der Rechten ein Paket Streichhölzer.
Gegen Morgen kam Gewölk auf (und Regenschauer), Frischer gelber Rauch wehte mich an: mein Ofen! So verließ ich den Wald und schob mich ans Haus : der letzte Mensch."

Diese Edition (Suhrkamp BasisBibliothek) ist eines der besten Einstiegswerke in Arno Schmidts Welt, sein Denken und natürlich vorallem: sein Schreiben. Denn Schmidts Werke sind komplex und eigensinnig, mit vielen Anspielungen und Verweisen auf zeitgeschichtliche sowie biographische Ereignisse und natürlich auf allerlei andere Literatur. Ohne das Wissen über diese Verweise, kann man sich nur schwer in Schmidts Texte zurechtfinden. Doch mit 50 Seiten Anhang, davon allein 25 Seiten Wort- und Sacherläuterungen, sowie Informationen über Autor und Erzählung (Entstehungs- u Rezeptionsgeschichte sowie Deutungsansätze) wird man beim Lesen nicht allein gelassen und bekommt schnell Lust auf mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schwarze Spiegel (Suhrkamp BasisBibliothek)
Schwarze Spiegel (Suhrkamp BasisBibliothek) von Arno Schmidt (Taschenbuch - 2. Oktober 2006)
EUR 7,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen