holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. März 2011
Das Buch untersucht das Fremde, historisch, psychologisch und als soziales Phänomen. Christeva schafft es mit toller, fast lyrischer Sprache eine Menge Wissen zu vermitteln und nagt an den eigenen Sicherheiten des Selbstverständnis.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Dieses Buch kann ich nicht beurteilen. Es ist hochwissenschaftlich, schwer verdaulich und man bräuchte viel Zeit und Muse, es zu lesen, obwohl es nicht dick ist. Also habe ich es nur durchgeblättert. Es ist nicht psychologisch, wie der Titel und die Empfehlung, die ich hatte, vermuten ließen, sondern eine Abhandlung über das, was ab den Griechen in unserer Kultur über die Jahrhunderte hinweg als "Fremder" bezeichnet wurde. Stellenweise klingt es recht interessant, aber auch höchst akademisch. Man sollte schon seinen Kant, Hegel und Herder kennen, bevor man sich heranwagt. Kapitelüberschriften wie "Die Griechen zwischen Barbaren, Schutzflehenden und Metöken" dürften dem geneigten Leser Auskunft geben, ob er sich dieses Buch zutraut oder nicht.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden