Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2001
Wer bereit ist, die Herausforderung der nicht immer leicht verdaulichen Sprache französisch geprägter Kulturtheorie anzunehmen, wird von diesem Buch mit einem wahren Arsenal spannender Ideen und Konzeptionen belohnt. Auch 10 Jahre nach ihrem Erscheinen haben die meisten der Beiträge kaum etwas von ihrer Relevanz eingebüßt, nicht nur der wunderbare Aufsatz Vilem Flussers, der diesem Band seinen Titel leiht.
Besonders Kulturschaffenden im Minenfeld der digitalen Kunst sei dieses Buch ans Herz gelegt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Mai 2015
Für jeden empfehlenswert der sich mit wahrnemungs-psychologie, kunst-philosophie und der verwendung von nicht-analogen medien auseinandersetzt....verständliche schreibweise und gute typographie helfen schnell durch die kapitel
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Philosophien der neuen Technologie
Philosophien der neuen Technologie von Ars Electronica (Taschenbuch - 1. Januar 2008)
EUR 10,00

Dinge und Undinge: Phänomenologische Skizzen
Dinge und Undinge: Phänomenologische Skizzen von Vilém Flusser (Taschenbuch - 30. Dezember 2011)
EUR 17,90

Mythos Internet (edition suhrkamp)
Mythos Internet (edition suhrkamp) von Stefan Münker (Taschenbuch - 27. April 1997)