Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebensfreude pur, 9. September 2013
Von 
B. Röpke-Stieghorst "Lust auf Zukunft" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Wow, was für ein tolles Kochbuch. Da spring die Lebensfreude nur so zwischen den Buchdeckeln heraus! Lecker, orientalisch, bunt, verführerisch und auch viel Vegetarisches. Balagan – so der Titel – kommt au dem Jiddischen und meint „Totales (positives) Durcheinander“, mit der die menschliche Freiheit sich ausdrücken darf.

Tolle Idee: Haya Molcho, Molcho, ja genau, sie ist mit Samy Molcho verheiratet, hat für eine Woche mit Freunden und Familie an einem Lieblingsort gekocht,genascht, gefuttert, gelacht und vieles fotografisch festgehalten. Herausgekommen ist dieses Buch, was mir totale Laune macht, sofort alle anderen Tätigkeiten zur Seite zu legen und mich dem Kochen hinzugeben.

Vielleicht die Lachsforelle in Knoblauchkaramell mit Dattelsirup? Oder doch lieber erst einmal einen Auberginen-Paprika-Dipp?

Die Rezepte sind in "Balagan-Manier" - also nicht ganz so bürokratisch - aufgeführt, ab und an mit einem speziellen Tipp von Haya versehen … Seiten für Notizen helfen, eigene Specials gleich passend festzuhalten.

Das Layout des Buches selbst ist eine wahre Freude, Din A 4, mattes dickes Papier und große kraftvolle Fotografien wirken lebendig und schenken allein beim Betrachten Lebensfreude.

Für mich bekommt dieses Buch einen festen Platz in meiner Küche und ich werde es gern koch- und genussfreudigen Menschen schenken. Einfach mehr als ein Kochbuch. Ein Lebensgefühl.

Übrigens, die einzelnen Rezepte sind mit einem QR-Code versehen, die direkt zur Einkaufsliste führen. Praktisch für unterwegs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Gerichte einfach, trickreich und schmackhaft - das Kochbuch hochwertig mit tollen Bildwelten und logicher Rezepte-Liste, 3. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Orientalische Küche einfach und hochwertig erzählt: Egal ob diverse Dips, ausgefallene Salate, Fingerfood oder selber zusammengestellte Menü-Folgen mit Fisch und Fleisch oder spannende vegetarische Rezepte - Balagan war für die ersten orientalischen Gerichte gleich eine große Hilfe.

Neben den klassischen Kochbuch-Rubriken - von der Vorspeise über das Hauptgericht bis zum Nachtisch - ist das Buch mit einem ganz eigenen Layout angelegt: Zuerst machen große Bildwelten Lust auf sofortiges Essensgenuss, so dass jede Seite durchgeblättert wird. Nach den Bildwelten folgen dann übersichtlich angeordnet die Rezepte. Besonderes Gimmick: Über einen QR-Code können diese als Einkaufsliste mobil abspeichert werden. Der Einkauf mit den vielen leckeren Zutaten ist somit ein Kinderspiel.

Alle Gerichte, die wir bisher ausprobiert haben, sind sofort gelungen. Die Sehnsucht nach Kulinarischem aus der Ferne war gleich gestillt. Wenn man nach einem ausgiebigen, orientalischen Abend immer noch Lust hat, weiter zu kochen, dann ist die erste Buch-Rubrik "Frühstück mit der Familie" eine perfekte Fortsetzung für den nächsten Morgen: Marokkanischer Palatschinken oder Eier mit Polenta. Schnell und schmackhaft! Das Buch macht einfach Spaß und wir nutzen es regelmäßig.

Mein Leibgericht: Orientalischer Strudel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Köstliche Rezepte!, 23. März 2014
Von 
RJ + YDJ (Koeln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Das Kochbuch „Balagan“ von Haya Molcho, erschienen im Südwest Verlag, ist ein Fest der Sinne.
Köstlichkeiten der orientalischen Küche verschmelzen mit europäischen Einflüssen zu einem herrlichen Durcheinander „Balagen“ eben.
Angelehnt an die orientalische Mezze, die aus vielen kleinen Köstlichkeiten besteht. Haya Molcho versteht es mit viel Liebe und Freude am Kochen eine bunte Tafel an Gaumenfreuden zu präsentieren, bei denen man gleich zugreifen möchte.

Mezze und süße Köstlichkeiten, eine Kombination bei der jeder nach Lust und Laune zugreifen kann. Dieses kulinarische Durcheinander bringt Freunde und Familie zum gemeinsamen genießen an einen Tisch.
Alle Gerichte werden frisch zubereitet, mit viel Obst und Gemüse, sowie frischen Kräutern, stehen hier auch viele vegetarische Gerichte auf dem Tisch.
Zu den beliebtesten zählen orientalisches Kichererbsenpüree, besser bekannt als „Hummus“, die Sesampaste „Tahina“ oder der Frischkäse „Labane“.

All diese Speisen sind extrem gesund, sie sind wahre Energie-Booster nach einem langen Arbeitstag. Aber auch phantastische Begleiter zu vielen Fleisch und Gemüsegerichten.
Eine besondere typisch orientalische Art der Zubereitung ist das Garen in der Tajine. Dabei handelt es sich um ein Schmorgefäß aus Keramik mit einem flachen Boden und einem konischen Deckel, der wie eine Zipfelmütze anmutet.
Der Dampf kondensiert in der Innenseite des Deckels und läuft ins Gargut zurück, wodurch eine herrliche Sauce entsteht. Das Garen ist sehr sanft, so dass die Aromen erhalten bleiben, die Tajine ist der Inbegriff der orientalischen Küche.

Die vielen köstlichen Rezepte möchte man gleich ausprobieren, wie beispielsweise:

-Orangen-Mandel-Kuchen
-Gemüsefritta mit Schafskäse
-Crostini mit Avocadocreme und getrockneten Tomaten
-Eingelegte Labanekugeln
-Auberginen-Paprika-Dip
-Hummus
-Israelisches Kichererbsensandwich
-Filoteigzigarren mit Spinat-Käse oder Rind-Lamm-Füllung
-Reispudding mit Toffeesauce
-Orientalischer Kartoffelsalat mit eingelegter Zitrone
-Mejadra mit Grünkern
-Taboule mit Avocado
-Marokkanisches Zitronenhühnchen
-Ossobuco aus der Tajine
-Israelische Hühnersuppe von meiner Mami
-Lachsforelle in Knoblauchkaramell, Soja und Dattelsirup
-Asiatische Kartoffelwürfel
-Falafel
-Geröstete Cashewkerne mit Curry und Knoblauch
und vielen weiteren leckeren Gerichte.

Die hochwertige Aufmachung des Buches ist gut durchdacht, durch einen offenen Buchrücken mit einer schönen Fadenbindung bleibt das Buch bequem offen liegen. So das man beim Kochen die Zubereitung gut ablesen kann.
Überwältigend schön sind die stimmungsvollen Fotos von Peter Mayer, die neben appetitlichen Gerichten vor allem Hayas Lebensphilosophie zum Ausdruck bringt: „Balagan - dem wunderbaren Durcheinander!“

Ich finde „Balagan“ ist ein außergewöhnlich schönes Buch mit genialen Rezepten. Man möchte gleich mit den Vorbereitungen beginnen um anschließend mit Freunden die „balagane“ Vielfallt zu genießen.
Sehr Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der "Orientalischer Strudel" ist mein Geheimtipp für die Weihnachtszeit. Köstlich zu einer Tasse Mokka., 11. Dezember 2013
Von 
Helga König - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Die Tel Aviv geborene und in Wien lebende sympathische Kochenthusiastin Neni Haya Molcho stellt in diesem reich bebilderten Kochbuch Rezepte aus der orientalischen Küche vor.

Der Begriff "Balagan" bedeutet ein positives Durcheinander. In diesem Begriff kommt die menschliche Freiheit zu Ausdruck.

Die Rezepte für die ganze Woche sind 7 Tagen zugeordnet. Diese Einteilung jedoch sollte man nicht verbissen sehen. Balagan ist angesagt. Wer montags Salate aus dem Orient zubereiten möchte, wird daran nicht gehindert und kann sich ab Seite 81, dem 4. Tag kundig machen. Einige dieser orientalischen Salatrezepte habe ich sogleich ausprobiert und einen besonderen Gefallen am Fischgericht "Fenchel-Granatapfel-Salat mit gebeiztem Lachs" gefunden. Dabei möchte ich an dieser Stelle gleich betonen, dass alle Rezepte gut erklärt sind und durch ihre vielfältigen Aromen interessant daherkommen.

Überaus geschmackvolle und ausgewogene Frühstücksrezepte lernt man hier kennen, auch einen köstlichen "Auberginen-Paprika-Dip" und ein Rezept für sehr pikant schmeckende "Auberginen nach türkischer Art".

Hervorheben möchte ich den "Orientalischen Strudel", der mit Äpfeln, Nüssen und Datteln gefüllt wird, das "Marokkanische Zitronenhühnchen" und das jiddische Rezept "Gefilte Fisch auf meine Art".

Unmöglich, all die tollen Gericht hier anzuführen. Sehr gut finde ich die Idee, immer mal wieder ein leeres Blatt für Notizen einzufügen. Kleine Erfahrungsberichte sind sinnvoll, wenn man aus Fehlern, die man beim Kochen leider trotz genauer Rezepte stets aufs Neue macht, lernen möchte. Die vielen atmosphärischen Fotos machen Lust all die Köstlichkeiten, die uns zeigen, wie gut man gerade im Orient zu kochen versteht.

Sehr delikat ist übrigens die "Lachsforelle in Knoblauchkaramell, Soja und Dattelsirup". Dabei sollte man wissen, dass Dattelsirup in der jüdisch-irakíschen Küche das Süßungsmittel schlechthin verkörpert.

Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein wirklich tolles Kochbuch, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
heiße Empfehlung! Wer gerne mal etwas ausprobiert und Lust auf einfach zuzubereitende aber aufregende Gerichte aus dem Nahen Osten, die europäisiert daher kommen, sind großartig.
Sehr, sehr lecker.
Und auch noch ein tolles Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Orientalisches Genießen: auf reich gedecktem Tisch, 25. November 2013
Von 
Johanna - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Die lebendige Köchin Haya Molcho zeigt hier Ihre besten Familien-Gerichte. Das Buch beginnt mit Frühstücksrezepten und entstad bei einem einwöchigen Freundes- und Familen-Treffen. Zum Frühstück trifft sich die Familie und tankt Kraft für den Tag:, z. B. mit Spinatpalatschinken, Gemüsefrittata mit Berberitzen und Safran oder einer leckeren Avocado-Creme.

Die Rezepte sind reichhaltig, abwechslungsreich und selbstverständlich werden arabische Gewürzmischungen verwendet und es gibt viele Tipps von der leidenschaftlichen Köchin Haya Macho. Die Labane-Herstellung wird beschrieben mit passenden Rezepten. Labane ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel für viele Beduinenvölker, ein Frischkäse aus Ziegen-, Schafs- oder Kamelmilch, bzw. -joghurt
Aber auch Rezepte wie Sahleb, ein im Winter serviertes, heißes Milchgetränk verführen zum Nachmachen oder ein Mahalbi, welches mit Pistazien serviert wird und jede Menge Salat-Rezepte, mit Fenchel-Granatapfel, Saubohnen-Erbsen, also spätestens hier lacht das Herz von jedem Gemüseliebhaber. Man kann unendlich weiter aufzählen, denn der Tisch scheint in diesem Buch wie ein Tischlein-deck-dich, welches sich schon biegt vor Köstlichkeiten.
Interessant ist die Erklärung von Tajine, ein großes Schmorgefäß aus Keramik, und natürlich dazu Rezepte, Drüber und drunter. Grill-Rezept fehlen auch nicht, da scheint der „gefilte Fisch“ als Spieß verführerisch.
Sie verrät das Rezept ihres selbstgemachten Dattelsirups, das ist für den Alltag toll einzusetzen und ganz leicht nachvollziehbar ist.

Der Buch-Aufbau wurde ja schon von meinen Vorrednern erklärt: die Bilder sind von den Rezepten getrennt, was ich nicht so praktisch finde, aber auch nicht unheimlich störend.Die Einkaufslisten habe ich noch nicht raus, vielleicht geht das auch ohne handy, ich bin ein älterer Jahrgang.

Die oben beschriebenen Frühstücks-Rezept haben wir alle gekocht, es hat gut geklappt und allen geschmeckt.

Man merkt es dem Buch an, diese Frau hat nicht nur ihre Familie jahrelang liebevoll bekocht,sondern ist auch intensiv gereist, hat intensiv gelebt und einem sehr guten Geschmack. Ich würde behaupten, hier findet jeder was Leckeres und Inspiration von diese lebendigen Frau wird mitgeliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Guter Kauf, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Tolles Kochbuch mit super Rezepten und wunderschönen Fotos. Außerdem finde ich den Einband sehr praktisch. Ein schönes Buch, werde ich auch mal verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Balagan-Lebensfreude mit buntem Genuss und lebendiger Ästhetik, 9. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Es ist eines der schönsten und verführerischsten Kochbücher. Die Rezepte sind so fantastisch, kreativ und 100% nach meinem Geschmack, dass in mir der Traum vom großen Esstisch mit vielen Menschen aus allen Teilen der Erde darum erwacht. Es ist ein leichtes, die Rezepte in meiner ayurvedischen, gewürzbetonten Küche anzuwenden, einfach großartig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschenk, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken) (Broschiert)
Das Buch wurde von uns verschenkt und ist super angekommen.
Die Beschenkte schwärmt regelrecht davon.
Empfehlenswert für alle, die die orientalische Küche mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Balagan!: Rezepte aus der orientalischen Küche (Ausstattung: Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen