wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen91
4,7 von 5 Sternen
Format: BroschiertÄndern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2013
Nachdem ich nun einige andere Bücher - darunter auch die "Laufbibel" - zum Thema Laufen verkauft oder zurückgegeben habe, legte ich mir dieses Werk von Herbert Steffny in der Hoffnung zu, dass hier weniger geworben, sondern informiert wird.

Gliederung:

Das Buch mit seinen knapp 400 Seiten ist in 15 Kapitel unterteilt, welche mal mehr und mal weniger von vorausgegangen Kapiteln wieder aufgreifen, vertieft behandeln oder fortführen. Begonnen wird mit "Laufgeschichte" und im letzten Kapitel "Auslaufen" gibt es ein Portrait von Steffny, wichtige Fachbegriffe mit Erläuterungen, Register et cetera.
Alles in allem gefällt mir die Gliederung sehr gut. Man kann das Buch "in einem Rutsch" durchlesen und wird nicht von einem Kapitel "eiskalt" in das nächste geworfen. Um es kurz zu machen: Ich habe es verschlungen wie einen Krimi!

Inhalt:

Steffny schöpft aus seinem großen Läuferwissen und bedient sich ab und an natürlich bei anderen Quellen.
Im Buch werden unter anderem Motivation für Laufanfänger, Ausrüstung, Trainingsgestaltung, Marathon,Kinder- Frauen- und Seniorenlaufen (alles andere als Standard!), Kräftigungsübungen und Laufstil sowie natürlich Ernährung behandelt. Diese Themen kennt man - bis auf Kinder- Frauen-/Seniorenlaufen - mehr oder weniger schon, doch ein Kapitel möchte ich separat erwähnen: Biologie des Laufens.
Dieses Thema wird in anderen Büchern nebenbei erwähnt oder ganz weggelassen, doch ist es ein sehr interessantes. Der Autor geht auf Unterschiede im Organismus von Läufern im Gegensatz zu dem einer "Normalperson" ein, wobei sehr wissenswerte Dinge zu lesen sind. Vorbildlich!

Ansonsten werden insgesamt interessante, teilweise mehrfach gelesene Inhalte vermittelt, die jedoch sehr anschaulich beschrieben und in viele Diagrammen dargestellt sind. Ich könnte noch vieles mehr schreiben, doch möchte ich hier keinen "Spoiler" verfassen.

Fazit:

Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der auch nur minimales Interesse am Laufsport hat. Ich übe diese Sportart schon viele Jahre aus und wünschte ich hätte mir "Das große Laufbuch" früher gekauft. Dies ist die wahre "Laufbibel"!
11 Kommentar32 von 35 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Ich habe mir das Buch aufgrund der guten Rezessionen im März bestellt. Als Laufmuffel hatte ich mir vorgenommen mit dem Joggen zu beginnen, um mir selbst zu beweisen, dass das auch Lauf-Legasteniker schaffen können. Nächste Woche (jetzt also nach gut 3 Monaten) nehme ich an meinem ersten 5km Lauf teil und freue mich schon riesig.
Das Buch liefert super Ansätze und Grundlagen um in den Laufsport einzusteigen und das Wichtigste: nichts wird einfach behauptet, sondern alles wird super logisch erklärt, so dass man absolut jeden Schritt nachvollziehen kann. Als Einsteiger findet man außerdem viel Motivation in diesem Buch und die ersten Erfolge stellen sich schnell ein. Mit der Biologie des Laufens, Stoffwechsel, Trainingsplänen, Ausrüstung und vielem mehr wird jeder Bereich, der interessant wäre abgedeckt.
Fazit: wirklich ein kaufenswertes Buch, das jeden auf seinem Weg zum Laufsportler begleiten sollte.
0Kommentar14 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Ich habe mir das Buch vor ca. 2 Jahren wegen der vielen Trainingspläne gekauft und weil es so gute Verbraucher-Bewertungen hatte, ich habe es bisher nicht bereut. Ich selbst war schon ambitionierter Freizeitläufer (ca. 70km pro Woche), habe es dennoch interessiert durchgelesen und viele Hinweise, sowie neue Motivation daraus geschöpft. Man kann natürlich auch 2 oder 3 Jahre eine Laufzeitschrift abonnieren, oder in diversen Internetforen und -Seiten alle diese Informationen beziehen.
So geballt und vollständig, egal ob Ernährungstipps, Hinweise wenn es mal irgendwo zwickt oder Trainingspläne zum Verbessern der eigenen Laufleistung oder -Zeiten - mit diesem Buch wird so ziemlich jeder glücklich und ich habe noch kein umfassenderes Buch gelesen.

Eigentlich müsste ich dennoch einen Stern abziehen:
Auch heute noch würde ich gern öfter mal rein schauen, meistens habe ich es dann aber verborgt.
Auf das Buch sollte man also gut aufpassen, denn es ist zumindest aus meinem Bücherregal eines der gefragtesten.
Im Gegenzug gab es aber viel positives Feedback: Mehrere ehemalige Nicht-Sportler haben dank der Einsteiger-Trainingspläne 9x2 Minuten, dann 7x3 usw. den Schritt zum Läufer geschafft - die zuvor und ohne dieses Buch frustriert nach 1-2 Versuchen aufgegeben hatten ("Ich bin einfach kein Läufer" - Zitat klingt noch in meinen Ohren :-) ).
Am Ende landet dann doch meist ein eigenes Exemplar in deren Regal.

Kurzum: bestes Laufbuch, unbedingt kaufen, nicht umsonst auf Verkaufsrang 1 hier bei Amazon.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2011
Hallo,
ich stieg vor knapp einem Jahr ins Laufen ein. Ich fand das Buch und trainierte Danach. Ich hatte übergewicht und nahm mir vor einen Halbmarathon in Berlin zu laufen. Den lief ich auch, die Vorgaben und Erfahrungen von Herrn Steffny stimmten zu 100%. Ich lief genau die Zeit, die er für realistisch hielt. Mittlerweile bin ich sehr fitt und laufe meine langen Läugfe am Wochende so ca. 20-25 Km ohne Probleme. Im Moment bereite ich mich auf einen Sport-Scheck Halbmarathon vor. Meine körperlichen Veränderungen im vergangenen Jahr sind sehr beachtlich und manchmal auch beängstigend. Ich habe 15 Kilo abgenommen und bekam Muskeln an Stellen, an denen ich dies nicht für möglich hielt. Herr Steffny hat in allen Belangen, was das Lauftraining an geht recht. Biologische Veränderungen brauchen Zeit, dies war für mich der wichtigste Satz in diesem Buch.

Keep on running

Michael
0Kommentar28 von 34 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Eines der besten und umfassendsten Laufbücher, welches zur Zeit auf dem Markt erhältlich ist. Sehr gut gestaffelt, beleuchtet Steffny, der wohl bekannteste und erfolgreichste Marathonläufer Deutschlands, wirklich jeden Aspekt des Laufens. Für Anfänger und Hobbyprofis. Es ist ein gutes Gefühl Trainingstipps und Laufpläne von einem wirklich erfahrenen Läufer zu bekommen, auch wenn er die Selbstdarstellung und Selbstbeweihräucherung ab und an etwas übertreibt.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Habe mit Hilfe dieses Buches den Wiedereinstieg in das Laufen gefunden.
Ich hatte 15 Jahre beim Joggen Probleme mit den Kniegelenken.
Durch ständiges Training mit dem Fahrrad war genügend Kondition vorhanden.
Immer wenn ich wieder einen Versuch mit dem Laufen unternommen hatte, musste ich nach kurzer Zeit aufgrund der Schmerzen und Endzündungen im Knie wieder die Flinte ins Korn werfen. Mein Fehler war schlicht und einfach, dass der Kopf zu viel wollte und die Muskulatur, Bänder ... zu wenig Zeit hatten.
Ich habe mich konsequent an die Trainingspläne für Anfänger im Buch gehalten. Sobald sich ein Zwicken in den Knien bemerkbar machte, bin ich im Trainingsplan zwei Wochen zurück gegangen.
Mittlerweile habe ich zwei Halbmarathonläufe hinter mir - noch vor 2 Jahren wäre dies überhaupt nicht vorstellbar gewesen.
Für mich das beste Buch, das es auf dem Markt bzgl. Laufsport gibt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2011
Ich bin Freizeitläufer, eher als Anfänger einzustufen und wollte ein Buch mit allen Infos die man dazu braucht. Diese habe ich mit diesem Werk zur Genüge erhalten. Informationen für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geschrieben und leicht verständlich! Dieses Buch macht richtig Lust aufs Laufen! Ich habe es als Urlaubslektüre mitgehabt und werde sicher immer wieder in dieser "Bibel" nachschlagen. Danke Herbert Steffny für dieses Meisterwerk!
0Kommentar8 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich dachte mir, warum sollte ich nicht von den Erfahrungen lernen, die auf jahrelange Trainings und Erfolge beruhen. Vieles trifft nicht nur meine Laufergebnisse, vielmehr kann ich viel für mein berufliches Leben und Beruf mitnehmen. Manchmal vergesse ich, dass ich etwas mehr Geduld und Demut brauche, um langfristig erfolgreich zu bleiben.
Beim Laufen bekomme ich schneller die Quittung, wenn ich mit dem Kopf durch die Wand will. Im Buch von Herbert Steffny finde ich viele Ursachen und vor allen den wertvollen Hinweis, dass weniger eben doch meist mehr bedeutet.
Egal auf welcher Stufe sich jemand befindet, es ist für jeden sehr hilfreich, vom extrem Übergewichtigen, der einfach wieder Top werden will, als auch für den Vollprofi der den Sieg beim NY- Marathon anstrebt.
Danke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Ich hatte das Buch bereits in der ersten Auflage. Da ich jetzt wieder mit dem Laufen begonnen habe, wollte ich schauen was sich verändert hat. Es hat sich gelohnt.

Für Einsteiger ist das Buch genau so zu empfehlen, wie für erfahrene Hobbyläufer.
Es gibt einem einen sehr guten Überblick über alle Laufrelevanten Themen wie Technik, Training, Ernährung und Ausrüstung.
Gerade die Trainingspläne finde ich sehr gelungen und es ist wirklich für jede Strecke etwas dabei. Egal ob 5 km Stadtlauf oder die Vorbereitung auf einen Marathon in der gewünschten Zielzeit. Bei allen Unterfangen wird man an die Hand genommen und geführt.

Eine absolute Pflichtlektüre für alle, die gerne anfangen wollen zu Laufen oder dies bereits begeistert tun.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2012
Hab' mir dieses Buch gekauft, um mein Lauftraining optimieren zu können und um mehr über das Laufen, vorallem das "Richtige Laufen" zu erfahren!

Ich bin keines Wegs entäuscht, kann dieses Buch nur jedem empfehlen, denn man kann mit Hilfe dieses Buches, oder auch anderen Running-Ratgebern sein Training wirklich verbessern und seine Leistung steigern! Man kann zwar ohne grundlegendes Wissen beim Laufen nichts falsch machen, aber Basiswissen erleichtert vieles! Dieses Buch ist ein sehr guter Begleiter für das Lauftraining, weiters vermittelt es viel Wissen über das Laufen, den Körper, positive Veränderungen durch Ausdauersport usw.

Klare Kaufempfehlung für jeden der Laufen als regelmäßige Sportart betreibt! Eigentlich ein Muss!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden