Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen101
4,7 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2016
Dieses Buch war für mich ein wahrer Segen. Ich wollte mit dem Laufen anfangen und vor allem: dabei bleiben.
Das war vor gut zwei Jahren. Und ich laufe immer noch.

Das Buch ist eine gelungene Verbindung aus fundiertem Hintergrundwissen, Trainingswissenschaft und realistischen Plänen. Wenn ich auf etwas hin trainiere halte ich mich immer an die Pläne. Die darin "versprochenen" Erfolge stellten sich bei mir fast immer direkt ein. Meiner Meinung nach also eine realistische Darstellung dessen, was man schaffen kann.
Das Laufen in bestimmten Pulsbereichen erlaubt einem die direkte Kontrolle und vermeidet Überlastungen.

So bin auch ich als (nicht gänzlich unsportlicher) Laufanfänger nach nur ein paar Monaten meinen ersten von inzwischen fünf 10-Kilometer Läufen gelaufen. Dieses Jahr steht der Halbmarathon an.

Definitiv eine Empfehlung für alle, die sich für das Laufen interessieren. Egal, ob es sich um komplette Laufanfänger (die Pläne beginnen mit Walken, sind also wirklich für blutige Anfänger geeignet) oder um bereits erfahrene Läufer auf dem Weg zum nächsten Erfolg handelt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Nachdem ich nun einige andere Bücher - darunter auch die "Laufbibel" - zum Thema Laufen verkauft oder zurückgegeben habe, legte ich mir dieses Werk von Herbert Steffny in der Hoffnung zu, dass hier weniger geworben, sondern informiert wird.

Gliederung:

Das Buch mit seinen knapp 400 Seiten ist in 15 Kapitel unterteilt, welche mal mehr und mal weniger von vorausgegangen Kapiteln wieder aufgreifen, vertieft behandeln oder fortführen. Begonnen wird mit "Laufgeschichte" und im letzten Kapitel "Auslaufen" gibt es ein Portrait von Steffny, wichtige Fachbegriffe mit Erläuterungen, Register et cetera.
Alles in allem gefällt mir die Gliederung sehr gut. Man kann das Buch "in einem Rutsch" durchlesen und wird nicht von einem Kapitel "eiskalt" in das nächste geworfen. Um es kurz zu machen: Ich habe es verschlungen wie einen Krimi!

Inhalt:

Steffny schöpft aus seinem großen Läuferwissen und bedient sich ab und an natürlich bei anderen Quellen.
Im Buch werden unter anderem Motivation für Laufanfänger, Ausrüstung, Trainingsgestaltung, Marathon,Kinder- Frauen- und Seniorenlaufen (alles andere als Standard!), Kräftigungsübungen und Laufstil sowie natürlich Ernährung behandelt. Diese Themen kennt man - bis auf Kinder- Frauen-/Seniorenlaufen - mehr oder weniger schon, doch ein Kapitel möchte ich separat erwähnen: Biologie des Laufens.
Dieses Thema wird in anderen Büchern nebenbei erwähnt oder ganz weggelassen, doch ist es ein sehr interessantes. Der Autor geht auf Unterschiede im Organismus von Läufern im Gegensatz zu dem einer "Normalperson" ein, wobei sehr wissenswerte Dinge zu lesen sind. Vorbildlich!

Ansonsten werden insgesamt interessante, teilweise mehrfach gelesene Inhalte vermittelt, die jedoch sehr anschaulich beschrieben und in viele Diagrammen dargestellt sind. Ich könnte noch vieles mehr schreiben, doch möchte ich hier keinen "Spoiler" verfassen.

Fazit:

Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der auch nur minimales Interesse am Laufsport hat. Ich übe diese Sportart schon viele Jahre aus und wünschte ich hätte mir "Das große Laufbuch" früher gekauft. Dies ist die wahre "Laufbibel"!
11 Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Nachdem ich Einiges über Herbert Steffny im Internet gelesen habe, habe ich mich auch aufgrund der positiven Rezessionen entschlossen dieses Buch zu kaufen.

Zielgruppe: Meiner Meinung nach ist das Buch absolut richtig sowohl für absolute Anfänger als auch für sehr fortgeschrittene Läufer. Selbst Anfänger die nur wenige Minuten laufen können, holt dieses Buch ab. Auf der anderen Seite gibt es Trainingspläne für Marathon in 2h 29min. Man muss dabei nicht das ganze Buch lesen, sondern kann in die Kapitel einsteigen, welche für einen wichtig sind.

Wichtig für mich war das Festlegen eines geeigneten Trainingsplans. Sehr hilfreich erwiesen sich dabei die Formeln, mit welchen basierend auf Testläufen (Z. B. 10 km) ein Trainingsplan mit Zielzeit für einen Marathon ausgesucht werden kann. Diese Prognose ist auch erstaunlich genau. Ich bin kürzlich meinen ersten Halbmarathon in 1:55:30 gelaufen. Gemäß Formel aus dem Buch waren 1:57:00 realistisch. Mit den Tipps aus dem Buch habe ich es geschafft mein optimales Tempo zu finden.

Aufgrund der gestaffelten Trainingspläne wird das Buch einen Läufer über viele Jahre begleiten, da man sich von Lauf zu Lauf neue Ziele setzen kann. Und mit diesem Buch hat man immer den passenden Trainingsplan parat.

Sehr hilfreich und äußerst gut erläutert ist die Trainingssteuerung mittels Herzfrequenz und Laufgeschwindigkeit in min/km. Zur Trainingssteuerung mit Herzfrequenz werden auch ausreichende Kenntnisse zur Biologie des Laufens vermittelt. Ist meiner Meinung nach sehr wichtig um die Steuerung des eigenen Trainings optimal zu gestallten.

Des Weiteren werden Themen wie Ausrüstung, Gymnastik, Motivation, Ernährung sehr gut beleuchtet ohne dabei unnötig auszuufern.

Lediglich sind die Anmerkungen zu Pulsuhren etwas überholt. Es wird davon geschrieben, dass diese ein modernes Trainingsgerät sind. Meiner Meinung nach benötigt jeder Läufer - auch Anfänger - eine Uhr mit Puls und GPS-Funktion. Ist wirklich sehr viel Wert bei der Trainingssteuerung.

Die Thematik Jahresplanung kommt meiner Ansicht nach etwas zu kurz in diesem Buch. Wie gestaltet man das Jahres Training bei einem oder bei zwei Marathons im Jahr? Es wird schon im Buch darauf eingegangen - aber leider etwas knapp.

Nichtsdestotrotz ist das ein ganz tolles Buch, welches ich uneingeschränkt empfehlen kann. Ist das absolut beste, was ich bis jetzt gesehen habe.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Ich habe mir das Buch aufgrund der guten Rezessionen im März bestellt. Als Laufmuffel hatte ich mir vorgenommen mit dem Joggen zu beginnen, um mir selbst zu beweisen, dass das auch Lauf-Legasteniker schaffen können. Nächste Woche (jetzt also nach gut 3 Monaten) nehme ich an meinem ersten 5km Lauf teil und freue mich schon riesig.
Das Buch liefert super Ansätze und Grundlagen um in den Laufsport einzusteigen und das Wichtigste: nichts wird einfach behauptet, sondern alles wird super logisch erklärt, so dass man absolut jeden Schritt nachvollziehen kann. Als Einsteiger findet man außerdem viel Motivation in diesem Buch und die ersten Erfolge stellen sich schnell ein. Mit der Biologie des Laufens, Stoffwechsel, Trainingsplänen, Ausrüstung und vielem mehr wird jeder Bereich, der interessant wäre abgedeckt.
Fazit: wirklich ein kaufenswertes Buch, das jeden auf seinem Weg zum Laufsportler begleiten sollte.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Das Buch lässt sich gut lesen und ist verständlich geschrieben.
Für Läufer gibt es aber her wenig neue Erkentnisse, auch die Trainingspläne dürften bekannt sein.
Jedoch sind die Traininngspläne ein guter Anhalt für alle die sich keinen Plan selber erstellen wollen. Die Werte die dort angegeben werden (Min/Km, HF etc.) sind nur Richtwerte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2011
Hallo,
ich stieg vor knapp einem Jahr ins Laufen ein. Ich fand das Buch und trainierte Danach. Ich hatte übergewicht und nahm mir vor einen Halbmarathon in Berlin zu laufen. Den lief ich auch, die Vorgaben und Erfahrungen von Herrn Steffny stimmten zu 100%. Ich lief genau die Zeit, die er für realistisch hielt. Mittlerweile bin ich sehr fitt und laufe meine langen Läugfe am Wochende so ca. 20-25 Km ohne Probleme. Im Moment bereite ich mich auf einen Sport-Scheck Halbmarathon vor. Meine körperlichen Veränderungen im vergangenen Jahr sind sehr beachtlich und manchmal auch beängstigend. Ich habe 15 Kilo abgenommen und bekam Muskeln an Stellen, an denen ich dies nicht für möglich hielt. Herr Steffny hat in allen Belangen, was das Lauftraining an geht recht. Biologische Veränderungen brauchen Zeit, dies war für mich der wichtigste Satz in diesem Buch.

Keep on running

Michael
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Ein Meisterwerk von Herbert Steffny, der all sein Wissen und seine Tipps in einem Buch erfasst kam.
In 15 Steps aufgeteilt, schreibt Steffny, der auch selbst Laufseminare anbietet, also einen echten Bezug zum Breitensport hat, über Laufgeschichte, Motivation, Ausrüstung, Biologie des Laufens, Trainingssteuerung, Jogging, Running, Marathon, Cross-, Berg und Ultralauf, Kinder-, Frauen- und Seniorenlaufen, Gymnastik und Laufstil, den Laufspaß behalten, Ernährung für Läufer, Wettkampfernährung und Auslaufen.
Aufgelockert wird das ganze durch kleine Geschichten, so ist z.B. ein Interview mit Joschka Fischer enthalten.
Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Wirklich schön geschriebenes Buch mit hilfreichen Tipps für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene. Man erfährt auf den Seiten Details zu wichtigen Punkten und Grundlagen.

Die Trainingspläne sind hilfreich und man kann sich den für sich perfekten aussuchen.

Oft findet man auch Tipps bzw. Dinge an die man so noch nicht gedacht hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
Ich war früher ein ziemlicher Nerd. Von der Schule zum Computer und von dort höchstens zum Kühlschrank. Dieses Buch habe ich vor drei Jahren von meiner damaligen Freundin geschenkt bekommen. Die Graphiken sind sehr überzeugend, das Buch liest sich leicht, Laufanfänger werden motiviert, einzusteigen, und auf einmal ist man dabei. Alles andere kommt dann wie von alleine: Statt Cola trinke ich Schorle, in den Urlaubskoffer kommen die Laufschuhe, und wenn ich ein Tag mal nicht laufe, merke ich, dass mir richtig was fehlt. Buch funktioniert also.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Das Buch hat mich motiviert. Es hat Spaß gemacht zu lesen. An manchen Stellen war es regelrecht kurzweilig. Als Einsteigerin wollte ich motiviert und nicht nur informiert werden. Es ist kein reines Sachbuch. Wenn jemand ausschließlich Informationen sucht, wird ihn das Buch nicht glücklich machen. Auch bezweifle ich, dass Fortgeschrittene mit diesem Buch so richtig auf neue Erkenntnisse stoßen werden. Für mich jedoch war es vor allem für den Einstieg die beste Wahl. Im April laufe ich meinen ersten Halbmarathon!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden