Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddenbohms Erzählstil ist flüssig, unkompliziert und erfrischend ehrlich
Geschichten über das Erwachsenwerden hat wohl jeder von uns erlebt. Maximilian Buddenbohm hat sie jedoch zusätzlich aufgeschrieben und das ist auch gut so! Denn was er zwischen Abitur und Scheidung erlebt hat liest sich teils witzig, manchmal eher nachdenklich, und erinnert zuweilen an die eigene Zeit zwischen Jugend und dem dreißigsten Geburtstag...
Veröffentlicht am 24. Februar 2012 von Ricarda Ohligschlaeger "He...

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfassbar langweilig!
Ein unfassbar langweiliges Buch!
Die Geschichte ist belanglos, und dann auch völlig lahm aufgeschrieben. Uninspiriert, ideenlos, völlig ohne Pfiff.
Mir ist es unbegreiflich, dass rororo sowas überhaupt veröffentlicht.
Der Titel ist auch Murks, hat mit dem Inhalt schon gar nichts zu tun. Unverschämtheit.
Vor 18 Monaten von RT Zapper veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfassbar langweilig!, 18. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden (Taschenbuch)
Ein unfassbar langweiliges Buch!
Die Geschichte ist belanglos, und dann auch völlig lahm aufgeschrieben. Uninspiriert, ideenlos, völlig ohne Pfiff.
Mir ist es unbegreiflich, dass rororo sowas überhaupt veröffentlicht.
Der Titel ist auch Murks, hat mit dem Inhalt schon gar nichts zu tun. Unverschämtheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddenbohms Erzählstil ist flüssig, unkompliziert und erfrischend ehrlich, 24. Februar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden (Taschenbuch)
Geschichten über das Erwachsenwerden hat wohl jeder von uns erlebt. Maximilian Buddenbohm hat sie jedoch zusätzlich aufgeschrieben und das ist auch gut so! Denn was er zwischen Abitur und Scheidung erlebt hat liest sich teils witzig, manchmal eher nachdenklich, und erinnert zuweilen an die eigene Zeit zwischen Jugend und dem dreißigsten Geburtstag.
Die einzelnen Kapitel fügen sich nahtlos zu einem wunderbaren (Lebens)Bild zusammen und berichten über seltsame Begebenheiten, unfreiwillige Wanderungen und Gefühlschaos. Es ist fast schon tröstlich zu wissen, dass man nicht alleine dasteht bzw. dastand mit den Alltagssorgen, der Joborientierung oder komplizierten Beziehungen.

Buddenbohms Erzählstil ist flüssig, unkompliziert und erfrischend ehrlich. Da macht es Spaß zu lesen, weil man sich fühlt wie bei einem guten Gespräch unter Freunden: Gut aufgehoben und noch besser unterhalten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein autobiografischer Roman, 29. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden (Taschenbuch)
mit Sätzen so schön, dass man mit dem Lesen nicht mehr aufhören möchte!
Für den unpassenden Titel gibt es leider einen Stern Abzug...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbares Buch!, 4. März 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden (Taschenbuch)
Ein ganz ganz wunderbares Buch - ich glaube ich habe fast noch nirgends eine so liebevolle Schilderung von Anbahnung, Eheschließung und Scheidung ein und derselben Beziehung gelesen, und noch nirgendwo eine so unglaubliche und (trotz oder wegen ihrer Protagonistinnen!) so herzzerreißende polyamore Situation wie die von Dimi.. überhaupt Dimi, der ist hier zwar eine Nebenfigur, aber der wäre doch mal ein Romanheld. Einer, bei dem man die Marke des Staubsaugers schon alleine daran erkennt, dass Maximilian Buddenbohm schreibt "er schiebt ihn durch das Wohnzimmer."

Ich habe mir noch ein paar allerletzte Seiten aufgespart, weil ich nicht will, dass es zuende ist.
Ich will es allerwärmstens empfehlen, und diejenigen unter Euch, die den Vorgängerband "Es fehlt mir nicht am Meer zu sein" noch nicht kennen, sind die Glücklichen, denn die dürfen gleich zwei tolle Bücher lesen.
(Der Titel passt übrigens schon, denn es gibt eine Szene, die im Zonenrandgebiet spielt - und Marmelade kommt auch drin vor. Nur Toast habe ich noch keinen gefunden).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohlig -Warm - Wunderbar, 9. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden (Taschenbuch)
Herr Buddenbohm schafft es mit jeder seiner Geschichten, sei es in seinem Blog oder in seinen Büchern, mich wohlig und gut aufgehoben zu fühlen. Man fängt an eine seiner Geschichte zu lesen und sie legt sich um einen, wie von einer Decke eingehüllt und warm gehalten - ein sehr wohliges Gefühl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa4ee4f30)

Dieses Produkt

Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden
Marmelade im Zonenrandgebiet: Geschichten übers Erwachsenwerden von Maximilian Buddenbohm (Taschenbuch - 1. März 2012)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen