MSS_ss16 Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 5. Februar 2012
Ian Stewart präsentiert hier eine nette Zusammenstellung von mathematischen Rätseln und Denksportaufgaben, erzählt Geschichten aus dem Leben berühmter Mathematiker, beleuchtet die großen Probleme der Mathematik (von der Quadratur des Kreises bis zur Riemannschen Vermutung), beantwortet Fragen, die sich wohl jeder Schüler schon einmal gestellt hat (zum Beispiel: Warum ergibt minus mal minus plus? oder Warum kann man nicht durch null teilen?) und vieles mehr.
Zu manchen Themen sind auch weiterführende Links angegeben (,die in der Regel auf englischsprachige Seiten verweisen).

Die hier angestellten Überlegungen weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf. Um den wesentlichen Gedankengängen folgen zu können, muss man aber sicher kein Mathematik-Experte sein. Im Gegenteil: Durch seine flotte und bisweilen auch witzige Darstellungsweise richtet sich dieses Werk vor allem an Laien, gerade auch an solche, die Mathematik bisher für eine langweilige, lebensferne Angelegenheit gehalten haben. Ihnen zeigt der Autor, wie Mathematiker ticken und dass mathematisches bzw logisches Denken sogar Spaß machen kann.
Da die einzelnen Kapitel relativ kurz sind, eignet sich dieses Büchlein auch wunderbar dazu, zwischendurch mal ein bisschen darin zu schmökern.
Ich kann dieses Werk allen, die mehr über Mathematik erfahren wollen, also nur weiterempfehlen.

PS: Achtung: Die Hardcover-Ausgabe dieses Buches ist unter dem Titel Professor Stewarts mathematisches Kuriositätenkabinett erschienen. Also bitte nicht den Fehler machen, beide Bücher zu kaufen!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Die vielen kleinen mathematischen Geschichten und Anekdoten sind sowohl für Mathematiker wie Nicht-Mathematiker höchst kurzweilig, spannend und interessant und wahrlich für jedermann ein Hochgenuß mit "Aha-Effekt".
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Sehr interessantes und neugierig machendes Buch. Man kann je nach eigenem Kenntnisstand und Fähigkeiten das Buch "bearbeiten" und es wird nie fade oder langweilig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Was will man mehr? Ein Buch zum Thema Mathematik, das man wirklich gerene liest. Ein nicht allzu beliebtes Thema, dieses Buch kann die Einstellung verändern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2015
Das Buch ist neu, mit einem kleinen Schaden, daher als Mängelexemplar gekennzeichnet!
Verkäufer war nett und entgegenkommend, daher nur zu empfehlen!!
Mein Sohn wird hoffentlich seinen Spaß an dem Buch haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Es ist hilfreich bei der Suche nach kleinen Knobeleien
Es macht Spaß, darin einfach zu stöbern.
Es entsprach den Erwartungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Dieses schöne Buch ist in erster Linie unterhaltsam. Es ist eine Geshichte der Menschen. Es enthält fesselnde Rätstel - und die Lösungen! Es richtet sich an alle, die ohnehin keine Angst vor Mathemathik haben, oder sie verlieren wollen! Ian Stewart zeigt uns, wie Albrecht Beutelspacher in seinem Mathematicum, wo und wie Probleme, die uns im Alltag begegnen, mit mathematischen Methoden gelöst werden. Auch als studierter Mathematiker fand ich das Buch in jedem Fall unterhaltsam und spannend..
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Aufgaben an denen man länger logisch nagen und sich den Kopf zerbrechen kann. Auch um um die Ecke zu denken.
Allerdings keine systematische Mathematik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden