Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie einfach könnte das Leben sein, 29. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen, verstehen wir sehr gut. Dabei könnte es viel einfacher sein, wenn wir nicht alles kontrollieren wollten und viele Dinge einfach "geschehen" ließen. Aber nicht im Sinne von "nichts tun". Wir investieren in verlorene Situationen und sehen deshalb nicht, dass sich bereits eine neue Türe für uns öffnet.

Theo Fischer führt uns hier durch Erklärung des Tao (Dao) unter anderem vor Augen, dass wir zu viel Energien verschwenden, indem wir alles in unserem Sinne kontrollieren und manipulieren wollen, statt durch "Wu Wei" uns das Leben viel einfacher und freudvoller "geschehen zu lassen" und den Blick zu schärfen für das, was wir ohne viel Energie aufzuwenden erreichen könnten bzw. eigentlich schon haben ohne es zu sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal erfrischendes Tao, bitte!, 5. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
Eine der besten Stellen, die ich in diesem Buch fand, war diese: "Was Sprache anrichtet, wenn ein Berufener die Erleuchtung beschreibt, macht ein Text von Meister Eckhart deutlich: Was soll ich tun? - Du sollst ganz deinem Deinsein entsinken und in sein Seinsein zerfließen, und es soll dein Dein in seinem Sein ein Mein werden so gänzlich, dass du mit ihm ewig erkennst seine ungewordene Seinheit und seine unnennbare Nichtheit." (S. 27) Theo Fischer schreibt gaaaanz anders. Er zeigt, wie wir dem Diktum 'Let's try harder!' blindwütig folgen, wenn etwas nicht funktioniert, wie wir es uns vorstellen. Wenn wir eine Sache angehen und es kommt nicht ins Rollen, weil wir die falsche Methode anwenden, dann wechseln wir zu selten die Perspektive, sondern verorten das 'Problem' da draußen, außerhalb von uns und wenden a) die Methode stärker an oder/und b) verwenden mehr von den für unseren Zweck falschen Mitteln. Warum wir das tun und uns das Leben unnötig erschweren, und uns belasten, das zeigt der Autor eindrücklich, klar und verständlich. Wie können wir mühelos im Geist von Nicht-tun (wu wei) gleiten und uns nicht dem vom Verstand/Widerstand geleiteten Tun (yu wei) verschreiben, das uns nur noch zusätzliche Verwirrung einbrockt? Wie gelangen wir zu einer Geisteshaltung, wie sie Laotse innehatte, der sinngemäß sagte: "Ich brauche nicht aus dem Haus zu treten, um die ganze Welt zu erkennen." (S. 75)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angst und nicht wissen, wie man davon loskommt., 2. Juli 2006
Von 
Ratej Vasilij (Augst, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
Vor einigen Jahren beuschte ich eines seiner Seminare. Wissensreich. Wunderschöne Landschaft. Herrliche Gastfreundschaft. Was hat das mit dem neuen Buch von Theo Fischer zu tun? Es ist autentisch. So wie er lebt, schreibt er. Er beschreibt das Leben in anschaulichen Bildern, der jeder sofort versteht. Und, da er autentisch ist, sind es seine persönlichen Erfahrungen, die er niederschreibt (und keine aufgewärmte Aneinanderreihung von Zitate, so wie es etliche andere Autoren tun...). Wenn man das Buch liest, spürt man das Leben. Und das ist dann schon das IST, aus dem das Tao fliesst...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es trifft den Kern!, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
Hallo,

ja der Mensch :-) so auch ich! Das Buch trifft den Kern, sozusagen die kollektive Dummheit von uns allen.
Das Leben könnte so einfach sein, naja manchmal';-)

Lieben Gruß
S.Reichl
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yu wei, 18. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
Ein Buch das ich jedem empfählen würde! Ändert die ganze Weltanschauung. Ich hab es nun bereits drei mal gelesen und immer wieder lern ich was neues daraus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr, 8. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich beschäftige mich mit dem TAO bz. WU WEI und das YU WEI deckt alle Fehler auf und hilft zu begreifen. Tolles Buch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie immer Geschmackssache aber....., 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen (Taschenbuch)
wer sich für das Thema Taoismus interessiert, kommt an den Werken von Theo Fischer nicht vorbei. Er versteht es wie kein anderer, die uralten chinesischen Weisheiten für einen "Westler"der heutigen Zeit "nutzbar" zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das intelligente Prinzip des Nichthandelns ist anscheinend alternativlos, 30. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe viele Dinge wiedergefunden . . .Nach der Lektüre des Buches bin ich mir sicher, dass auch Personen des öffentlichen Lebens dieses Prinzip verinnerlicht haben und damit sehr erfolgreich sind. Für mich ist der Beweis somit - mehr oder minder - erbracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen
Yu wei: Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen von Theo Fischer (Taschenbuch - 1. Juni 2006)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen