Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein guter bgleiter zum tao te king
ich befasse mich schon seit vielen jahren am rande mit dem tao te king sowie verwanden philosophien wie dem zen und kann unter diesem gesichtpunkt das büchlein nur empfehlen.

es mag unter bestimmten gesichtspunkten etwas einseitig sein und lässt manche aspekte außer acht. Aber es ist allemal das beste was ich über gelebten taoismus bislang...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2007 von Martin Wehrle

versus
35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg, aber...
Dieses Buch kaufte ich mir, als ich noch keine Ahnung vom Tao, Wu-Wei und Ähnlichem hatte. Es ist leicht zu lesen und half mir, schnell in die Materie einzudringen. Doch bereits nach ein paar Kapiteln häufen sich die Wiederholungen. Der äußerst gesellschaftskritische - aber dabei leider teilweise undifferenzierte - Unterton stört nach...
Veröffentlicht am 22. Juli 2003 von tobbit


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein guter bgleiter zum tao te king, 17. Oktober 2007
Von 
Martin Wehrle (Schuttertal Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
ich befasse mich schon seit vielen jahren am rande mit dem tao te king sowie verwanden philosophien wie dem zen und kann unter diesem gesichtpunkt das büchlein nur empfehlen.

es mag unter bestimmten gesichtspunkten etwas einseitig sein und lässt manche aspekte außer acht. Aber es ist allemal das beste was ich über gelebten taoismus bislang erfahren habe.

da es aber ziemlich hirnrissig ist darüber zu diskutieren (oder es gar zu bewerten) möchte ich es dieser stelle eigentlich auch lassen. Das tao ist kein thema für die buchkritiker dieser welt - sie scheitern daran jämmerlichst. Ansich ist es noch nicht einmal ein thema das man in buchform erklären könnte. Denn jeder versuch es intellektuell einzuordnen beinhaltet schon das grundsätzliche missverständnis und scheitern. Man kann ES nur leben. Und genau das beschreibt der autor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg, aber..., 22. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
Dieses Buch kaufte ich mir, als ich noch keine Ahnung vom Tao, Wu-Wei und Ähnlichem hatte. Es ist leicht zu lesen und half mir, schnell in die Materie einzudringen. Doch bereits nach ein paar Kapiteln häufen sich die Wiederholungen. Der äußerst gesellschaftskritische - aber dabei leider teilweise undifferenzierte - Unterton stört nach längerem Lesen ein wenig.
Doch alles in allem hat mir dieses Buch das Grundwissen des Taoismus und vor allem der Lehre des Wu Wei vermittelt und mich neugierig auf mehr davon gemacht.
Fazi: Für Einsteiger zu empfehlen, für Leute mit mehr Wissen nicht geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lebenskunst durch Denkanstösse, 9. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Broschiert)
Dieses Buch ist kein einfaches Buch, dass man zwischendurch lesen kann wie einen Roman. Es ist auch kein Buch was einem von einem Tag auf den anderen eine Lösung für Probleme anbietet.
Und doch ist es ein Buch was hält was es verspricht. Langsam wird dem Leser erklärt, wie er lernen kann Dinge zu akzeptieren. Zu akzeptieren ohne zu bewerten und ohne darüber zu reflektieren. Es wird dem Leser ein Weg beschrieben auf dem er ein glückliches Leben führen kann, wenn er bereit ist, durch Aufgabe seiner bisherigen wertenden Denkmuster die Welt mit anderen Augen zu sehen. Das Buch ist keine Pauschallösung für alle unsere Probleme und will es auch gar nicht sein, dennoch entstehen eine Vielzahl von Problemen erst wenn wir gegen den "Strom des Tao" handeln. Sich hinzugeben, die Dinge wertfrei so zu sehen wie sie wirklich sind, und durch Nichthandeln im Strom des Tao zu handeln, das will das Buch dem Leser näher bringen. Ist der Leser offen gegenüber Veränderungen in seinem Leben, so hat das Buch das Potential positiv zu wirken.
Vorkenntnisse im Taoismus helfen dem Leser die praktischen Teile in Bezug mit taoistischem Gedankengut zu setzen und tragen viel zum Verständnis bei. Auch ist es an manchen Stellen vorteilhaft Passagen im Text zu relativieren und auf sich selbst zu übertragen, weil sie sonst zu "abgehoben" klingen würden.
Alles in allem ein sehr interessantes Buch was eine Vielzahl an Denkanstössen gibt, die eigene Sichtweise der Dinge zu überprüfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg!, 22. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
Dieses Buch ist der ideale Einstieg in die Welt des Taoismus und der Lehre des Wu Wei. Der Autor, Theo Fischer, schreibt flüssig und packend. Der kritische, bissige und vor allem gesellschaftskritische Unterton hält den Leser bei der Stange.
Für Kenner der Matiere wird allerdings nicht allzu viel Neues geboten.
Fazit: Für Einsteiger super, für Fortgeschrittene eher nicht geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meine zweihundert Worte, 16. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
_
Schwach
Der Autor beschert uns in „Wu wei - Die Lebenskunst des Tao" einige wirklich kluge Gedanken, die durchaus geeignet sind, dem eigenen Lebensstil einen neuen Impuls zu geben. Insofern könnte Theo Fischers Ansatz für manchen Leser tatsächlich hilfreich sein. Zwei oder drei kluge Gedanken machen aber eben noch kein gutes Buch.
Da es um die subtile Philosophie des Daoismus geht, darf man wohl hoffen, der Autor würde Achtsamkeit und freien Geist in das Schreiben seines Buches miteinfließen lassen. Doch daran mangelt es.
Fischer stellt seine Wu Wei Philosophie - die nicht mit der Ursprungslehre des Daoismus identisch ist, sondern allenfalls einige Elemente daraus entlehnt - als eine allen anderen Ansichten überlegene Weisheit dar. Lehrt uns aber nicht gerade der Daoismus, daß mannigfaltige Bedingungen existieren und verschiedene Menschen verschiedene Wege benötigen, um zu finden, was das Leben für sie bereithält?
Die sprachlichen Möglichkeiten des Autors wirken begrenzt, was an dem unerträglich seichten Plauderton liegen mag, der sich durch den ganzen Text zieht - ich hatte permanent das Gefühl, mir klopft jemand gönnerhaft auf die Schulter...
Die äußere Aufmachung des Buches ist ernüchternd: Der gesamte Text wurde in Spalten von 5cm Breite gequetscht und durch seelenlose 0815 Fotografien illustriert, die aus einem Versandhauskatalog stammen könnten.
Nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstklassige Darstellung, aber so leben?, 2. Februar 2001
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
Fischers Sprache ist ein Genuß. Knapp, klar, präzise. So kommen die Gedanken des Taoismus deutlich zu Ausdruck. Ich habe auch Loatse (Tao te king) und Dschuang Dsi (Das wahre Buch vom südlichen Blütenland) gelesen und glaube nicht, dass man deren Vorstellung von der wahren Lebenskunst besser in modernes Deutsch fassen kann. Wie man aber die Leichtigkeit des Taoismus in ihrere konsequentesten Form tatsächlich leben kann, ist mir nach einem guten Dutzend Bücher immer noch ein Geheimnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ehrlich und einfach, 31. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Broschiert)
Meine erste Begegnung mit Theo Fischer, der sehr ehrlich und pragmatisch über den Taoismus schreibt. (-Und auch entlarvt das man alles auch den eigentlich sehr reinen einfachen Taoismus für Dogmen, Regeln, Vorschriften missbrauchen könnte-)Einer der für mich wichtigen Autoren im deutschen Sprachraum. Bei diesem Buch hat es bei mir geschnackelt (gezündet). Danke, Herr Fischer. Vor allem auch für den Nachfolger "Lass dich vom Tao Leben"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert, wirft aber viele Fragen auf..., 18. Januar 2000
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
Diese Buch ist eine bemerkenswerte praktische Zusammenfassung des Lebenswegs des Tao. Es ist spannend geschrieben, trotz des unendlich komplexen Themas. Der Autor laesst aber (sicher auch, um das Buch einfach zu halten) zu viele Fragen unbeantwortet, bzw. wirft zu viele Fragen auf, die erst einmal unbeantwortet bleiben muessen. Die magere Bibliographie hilft einen auch nicht wirklich weiter. Als Einstieg ist diese Buch aber trotzdem empfehlenswert. Interessant waere es zu erfahren, wie den der Autor mit seiner Suche nach dem Tao zurechtkommt. Verbessert werden sollte auf alle Faelle die Hilfestellung nach weiterfuehrender Literatur und evtl. Seminarangeboten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht aufschlußreich, 11. Juli 2001
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Broschiert)
Ich kann die Meinung der Anderen nicht teilen. Der Schreibstil des Autors ist wenig exakt und prägnant, seine Überlegungen unscharf. Teilweise werden Dinge behauptet, die argumentatorisch nicht erläutert werden bzw. keine Auseinadersetzung mit dem Gesagten stattfindet. Es wird also gesagt, daß die Dinge so und so sind; allerdings ohne Begründung. Wer an einer intellektuellen Auseinandersetzung mit dem Thema interessiert ist, wird sicherlich maßlos enttäuscht sein. Es bleibt bei oberflächlichen Begründungen und entbehrt jeder kritischen Betrachtung. Auch Sätze wie man solle sein Leben jetzt ändern und loslasse etc. muten doch eher recht einfach und unreflektiert an. Andere Bücher sind sicherlich mehr zu empfehlen, wie z.B. "tao, Teilhard und das abendländische Denken" von Allerd Stikker. Wird aber seit ca. 10 Jahren nicht mehr verlegt. Ich persönlich habe mir gerade ein Buch von C.G. Jung gekauft "...der östliche Weg", das, so hoffe ich, interessant ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend !, 4. Juni 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wu wei (Taschenbuch)
Dieses Buch ist hervorragend geschrieben und erläutert exakt und detailliert den Wert und Sinn von "Wu Wei" . Ein wenig Vorkenntnisse sollte man allerdings schon mitbringen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wu wei
Wu wei von Theo Fischer (Taschenbuch - 2003)
Gebraucht & neu ab: EUR 1,20
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen