Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, Nützlich
Dieses Buch hat mir sehr geholfen: Leicht verständlich und direkt in der Praxis anwendbar!
Ich hatte lange das Problem, die Arbeit von anderen mit machen zu müssen. Es kostete mich Überwindung, andere zu fordern.
Dieses Buch zeigt, wie wichtig es ist, Aufgaben den richtigen Leuten zuzuordnen. Das funktioniert, ohne unfreundlich zu sein.
Veröffentlicht am 3. Juli 2003 von Oliver Völckers

versus
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fünf Seiten sind für den Inhalt völlig ausreichend !
Wer ohnedies genug um die Ohren hat, sollte besser den 1974 in der Havard Business Review erschienen Artikel von William Oncken und Donald Wass lesen. Dieser ist die Vorlage für das Buch und gibt auf nur 5 Seiten übersetzten Text die gleichen Inhalte wieder, wie die langatmige Geschichte aus der :01 Reihe. Der Minutenmanager führt seinem Freund vor Augen,...
Veröffentlicht am 15. Januar 2002 von Harald


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, Nützlich, 3. Juli 2003
Von 
Oliver Völckers (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mir sehr geholfen: Leicht verständlich und direkt in der Praxis anwendbar!
Ich hatte lange das Problem, die Arbeit von anderen mit machen zu müssen. Es kostete mich Überwindung, andere zu fordern.
Dieses Buch zeigt, wie wichtig es ist, Aufgaben den richtigen Leuten zuzuordnen. Das funktioniert, ohne unfreundlich zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Praxistipps anschaulich, prägnant und motivierend, 27. August 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
Ein mittlerweile sehr bekannt gewordenes Buch zum Thema "Time Management", Delegieren und Führen. Natürlich nur ein kleiner Teil all der denkbaren Ideen. Was aber vielen an diesem Buch - wie auch an manchen anderen Büchern aus der 01-Minuten-Reihe - gefällt, ist die anschauliche Erzählweise:
Ein heiterer Kurz-Roman aus der Welt der Manager und Führungskräfte. Und mittendrin viele Praxistipps, die man (oder frau) sofort in die Tat umsetzen kann. Das ist das schönste an diesem Buch. Nicht kompliziert und wissenschaftlich exakt, sondern praxisnah und alltagstauglich.
Man bekommt Lust, alles gleich auszuprobieren und anzuwenden. Für alle, die es noch nicht gelesen haben, ein Geheimtipp zum Thema Führung und Time Management.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fünf Seiten sind für den Inhalt völlig ausreichend !, 15. Januar 2002
Wer ohnedies genug um die Ohren hat, sollte besser den 1974 in der Havard Business Review erschienen Artikel von William Oncken und Donald Wass lesen. Dieser ist die Vorlage für das Buch und gibt auf nur 5 Seiten übersetzten Text die gleichen Inhalte wieder, wie die langatmige Geschichte aus der :01 Reihe. Der Minutenmanager führt seinem Freund vor Augen, wie dieser sich die Arbeit anderer aufhalsen läßt (die Affen in Pflege übernimmt). Wie er diese wieder los wird, zeigt der Minutenmanager durch Onckens vier Regeln für das Affenmanagement.
Das Buch ist praxisnahe und praxisgeeignet und wer den Originalartikel nicht auftreiben kann, muss sich durch rund 100 Seiten durcharbeiten. Hätte ich nicht den Artikel gekannt, wäre meine Wertung wohl besser ausgefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Management-Buch, das ich je gelesen habe..., 21. November 2001
Kennen Sie das, da liest man die tollsten Theorien (meistens aus Amerika) aber beim Umsetzen in die Praxis kommt man schnell wieder auf den Boden zurück...
Beim "Klammeraffen" habe ich bisher mit niemandem gesprochen, der nicht: "Ja das kenne ich..." dazu gesagt hätte. Und nebenbei ist das Buch so amüsant wie ein Roman und bietet auch noch wirklich praktische Ansätzte. Bitte mehr davon, selbst wenn es aus Amerika kommt ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Investition, die sich lohnt!, 3. März 2001
Von Ein Kunde
Ein sehr guter Ratgeber, der seine Investition lohnt. Wenn Sie sich auch ständig fragen, wieso Sie nie die Zeit finden, um Ihre Aufgaben zu erledigen, dann lesen Sie dieses Buch. Ein Witz: Das Buch zeigt 2 Erkenntnisse und 4 einfache Regeln, die Sie mit Bestimmtheit auch selbst anwenden können, um wieder für das Zeit zu finden, für das Sie eigentlich da sind: Ihre Mitarbeiter. Probieren Sie es aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ... kurzweilig und hilfreich zugleich!, 14. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
In diesem Buch beschreibt Kenneth Blanchard den Weg eines Mannes von einer überlasteten zu einer besseren Führungskraft. Von ihm können wir dabei neben zahlreichen Tipps für das Delegieren von Aufgaben auch viel über den richtigen Umgang mit Mitarbeitern lernen. Ideal vor allem, wenn Ihnen Arbeit und Stress des öfteren über den Kopf zu wachsen scheinen und der Berg mit Unerledigtem auf Ihrem Schreibtisch Sie zu erschlagen droht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahr und zugleich Amüsant, 18. September 2001
Unglaublich wie einfach es sein kann, ohne Affenhorde auf dem Rücken, seine Arbeit besser zu machen. Ein wahres, absolut fesselndes, amüsantes Buch. Ich wurde mit Witz und Bildern auf eine charmante Art und Weise darauf aufmerksam gemacht, wo ich meine Affen habe, wie ich daran gekommen bin und wie ich sie wieder loswerde. Es lohnt sich. Kein rausgeschmissenes Geld, ein Muss für jeden der im Managment abeitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Augenöffner, 9. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
Kenneth Blanchard gibt bildreich, einfach und einleuchtend Hinweise zum Zeitmanagement und zur Mitarbeiterführung.
Das Problem: Überlastung und mangelndes Zutrauen in die Mitarbeiter
Die Ursache: Die Führungskraft spielt Problemlöser für jeden.
Die Lösung: Die Führungskraft achtet darauf, dass sich jeder auf seine eigenen Aufgaben konzentriert... und das, ohne Einzelkämpfer zu fördern, sondern weiterhin unter dem Teamgedanken.

Absolut empfehlenswert und praxistauglich. Das Affenbild geht einem nicht mehr aus dem Kopf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Zeit für die Führungsaufgaben, 23. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
Stapeln sich bei Ihnen auch zu viele Vorgänge auf dem Schreibtisch? Vorgänge bei denen Sie etwas für Ihre Mitarbeiter zu klären haben, das "nur Sie" erledigen können. Sind Sie als Führungskraft auch in zu viele Vorgänge Ihrer Mitarbeiter involviert? Nerven Ihre Mitarbeiter manchmal, weil Sie Ihren Teil nicht schnell genug erbringen? Ja, dann lesen Sie Der Minuten-Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen, es kann Ihr Leben verändern. In "Ken Blanchard - Storytelling - Manier" ist es ein weiteres Buch, das Sie unbedingt lesen sollten. Sie erfahren viel über Mitarbeiterführung, Selbstmanagement und Delegation, aber möglicherweise entdecken Sie auch wichtige Dinge über sich.
Toll geschrieben, damit es sich leicht liest und wir uns auf die Inhalte konzentrieren können. Kaufen Sie sich das Buch, Sie werden immer mal drin blättern wollen.
Urteil: Pflichtlektüre für Führungskräfte und solche, die es werden wollen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Manager eine echte Hilfe, 20. Februar 2012
Von 
Sascha van Wengade "xxlside" (Weingarten/Baden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen (Taschenbuch)
Wir "verzetteln" uns immer wieder. Wir wissen manchmal warum, oftmals aber nicht.
"Klammer-Affen" sind eine eingängliche Metapher für unsere nächsten Schritte einer Aufgabe die oftmals nicht auf unseren eigenen Schreibtisch gehören. Hier kann man sich beim Lesen oft wiedererkennen und versteht schnell was geändert werden muss um wieder "Licht am Ende des Tunnels" zu sehen.
Unterhaltsam und Informativ, daher 4 von 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Minuten Manager und der Klammer-Affe: Wie man lernt, sich nicht zuviel aufzuhalsen
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen