Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Fortsetzung von "Leben nach dem Tod", 9. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Nachgedanken über das Leben nach dem Tod (Taschenbuch)
Die "Nachgedanken" in diesem Buch sind ausserordentlich interessant. Manch eine Geschichte gar interessanter, als welche in "Leben nach dem Tod". Am Interessantesten finde ich jedoch die neu erwähnten Elemente, wie die Vision des Wissens, die Lichtstädte, ein Reich verwirrter Geister und (am Einprägensten mMn) die übernatürliche Rettung. Auch wird über Selbstmord und über ein Gericht diskutiert. Wer sich mit Moody auseinandersetzen will, muss dieses Buch gelesen haben um u.a. auch dessen Entwicklung mit zu verfolgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Körper stirbt - die Seele geht auf die Reise..., 20. Januar 2004
Von 
Stephan Seither (Berg / Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Nachgedanken über das Leben nach dem Tod (Taschenbuch)
Der Autor Rymond A.Moody, ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Sterbe- und Todesforschung.
Den interessierten Lesern bekannte Frau. Dr. Elisabeth Kübler-Ross hat laut dem Autor zum Buch kommentiert: "Das Manuskript des Buches hätte von mir selbst sein können".
Sterbe- und Todesforschung - ein Gebiet dass die Autoren rasch im Auge der Öffentlichkeit als "Spinner", als "Scharlatane" erscheinen lässt... - jedoch die hier aufgeführten Berichte klingen glaubwürdig, sehr sogar!
Es gibt eben doch mehr zwischen Himmel und Erde als die menschliche Vernunft zu erfassen vermag: "Was man nicht greifen kann ist nicht existent!" - wie ist es mit Strom? Er fließt - und ich sehe ihn nicht - aber er ist da...
Großes Interesse hat das Kapitel Nr. 3 - Selbstmord - bei mir geweckt in der alle Interviewpartner, die sich versuchten ihrem irdischen Leben durch Suizid zu entziehen, davon berichteten, dass die andere Seite gezeigt hätte, dass Suizid nichts bringen würde - die Probleme an der Seele haften blieben und mit auf die andere Seite gingen... Dieses Kapitel verdeutlicht - LEBEN IST EIN GESCHENK!
Eine Frage hat sich mir nach diesem Buch jedoch gestellt: "Werden die Diskussionen, die solche Bücher in der Öffentlichkeit verursachen, Menschen auf den Plan rufen, die um jeden Preis im Licht des Interesses stehen wollen und so Schatten auf die tatsächliche Forschung werfen? - es erschweren die "echten" Fälle zu untersuchen...?"
Die Zuverlässigkeit ist wichtig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dr.Moody ist immer lesenswert, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachgedanken über das Leben nach dem Tod (Taschenbuch)
Auch dieses Buch ist wieder sehr interessant, flüssig zu lesen, wieder mit schönen Fallbeispielen und Erklärungen. In jedem Fall lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr reflektiertes Buch - Erklärungsversuche für das Unerklärliche, 23. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich frage mich, warum das Thema 40 Jahre nach diesem Buch immer noch so ein Tabu-Thema in der Gesellschaft ist, Moody hat hier seiner Zeit, mit den damals verfügbaren Mitteln der Vernetzung, versucht herauszustellen, dass die beschriebenen Nahtoderfahrungen im Prinzip ein Massenphänomen sind.
Ich finde das Buch auf der einen Seite sehr reflektiert und zugleich auch äußert Moody sehr persönliche Gedanken, Erlebnisse und Erklärungen zu einem eigentlich unerklärbarem Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles super!! :-)), 29. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nachgedanken über das Leben nach dem Tod (Taschenbuch)
Alles so wire es sein soll!! Immer wieder gerne!!! Alles beschriebene traft auch genau so zu. Ist eine Empfehlung wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nachgedanken über das Leben nach dem Tod
Nachgedanken über das Leben nach dem Tod von Raymond A. Moody (Taschenbuch - 1. Juli 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,44
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen