Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen22
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 14 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 19. April 2003
Das Buch ist der Hammer, es ist einfach geschrieben und wirklich verständlich. Das coole ist, dass die beschriebenen Methoden / Prinzipien wirklich funktionieren, ohne dass der Autor völlig abhept. Das Buch ist absolut zurückhaltend. Wer die Übungen durchführt (es ist tatsächlich ein Arbeitsbuch), der wird Erfolg haben, wenn er die guten Hinweise befolgt. Seht besser selbst. Wer "Denke nach und werde reich" von Napoleon Hill kennt und liebt, der wird hier noch glücklicher beschenkt, denn hier wird der Leser an die Hand genommen und es wird gezeigt, wie die Prinzipien in der Praxis anwendbar sind. Es lohnt sich, den super Preis zu zahlen. Rainer
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2004
Unter den zahllosen Ratgebern zur Selbstverwirklichung besticht dieses Buch durch Qualität und leichte Umsetzbarkeit der Vorschläge.
Es ist flüssig geschrieben und leicht verständlich. Man soll es nach den Worten des Autors zunächst einmal komplett durchlesen, sich dann an die Übungen machen und es dann nochmals langsam durcharbeiten.
Ich habe es gelesen und mache mich jetzt an die Übungen. Diese sind wirklich sehr einfach. Sie brauchen weiter nichts als ein kleines Notizbuch, das Sie bei sich tragen, und ca. 5-10 Minuten täglich, um die darin von Ihnen notierten Ziele kurz laut zu lesen bzw. abzuschreiben. Das ist alles. So viel Zeit sollten Sie für sich übrig haben.
Für Leute, die gern mehr aus ihrem Leben machen möchten, ist das Buch wärmstens zu empfehlen. Auch wenn es vor über 30 Jahren verfaßt wurde, was man stellenweise am mittlerweile überholten Mann-Frau-Rollenverständnis merkt. So braucht sich eine Frau heute nicht erst das Nahziel "Kochkurs belegen" zu setzen, um das Fernziel "Ehemann finden" zu erreichen.
Darüber schmunzeln wir heute - und solche kleinen Antiquiertheiten ändern nichts daran, dass Hulls Methode ansonsten auch heute noch 100% richtig ist.
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2015
Ich besitze das Buch "Alles ist erreichbar" (1969, Originaltitel: How to get what you want) von Autor Raymond Hull (geboren am 27.02.1919 in Shaftesbury / England als Sohn eines Methodistenpfarrers, gestorben am 06.06.1985 in Vancouver / Kanada) seit dem Jahr 1980, habe es in den 35 Jahren, in denen ich es besitze, wahrscheinlich fast sechzig Mal komplett gelesen und glaube, dass sich der Kaufpreis vielfach für mich ausgezahlt hat. Obwohl das Buch nicht sehr aufregend geschrieben ist und auffällig der öden Welt der 60-iger Jahre entstammt, in der ich geboren wurde, verbinde ich mit dem Lesen diese Buches das sichere Gefühl, langfristig meine Ziele anzustreben und oft Erfolge zu haben, auch wenn ich weiß, dass eben doch nicht alles erreichbar ist. Raymond Hull, der sich nach seiner Einwanderung in Kanada durch verschiedene Hilfsarbeiten über Wasser hielt, veränderte in seiner neuen Heimat sein Wesen, indem er sich schriftlich zehn verschiedene Ziele setzte und diese durch Selbstsuggestion und wiederholtes Schreiben seinem Unterbewusstsein einprägte. Nach und nach wurde er zu einem erfolgreichen Stückeschreiber für Theater und Film, Selbsthilfelehrer und Schreiber für Magazine wie "Esquire" und "Macleans". Hull legt sehr viel Wert auf die sehr präzise schriftliche Formulierung der Zielsetzung und ich kann bestätigen, dass für mich das Niederschreiben tatsächlich zu wesentlich besseren Ergebnissen geführt hat als die Ziele nur vage im Kopf zu haben. Hull beschreibt auch einen Fall, in denen niedergeschriebene Ziele ohne eigene Anstrengung des Erfolgssuchenden dadurch zustande kommen, dass fremde Menschen einem Impuls heraus helfen, diese Ziele zu erreichen. Auch dieses habe ich ab und zu selbst erlebt. Hull's Methode (TSU = Technik zur Steuerung des Unterbewusstseins) ist mir jedoch zu zeitaufwendig, da man täglich (evtl. sogar noch mehrmals!) sogenannte "Memos" abschreiben soll. Hull benutzt auch Selbstsuggestionen nach Emile Coué. Ich benutze für mich selbst nur die Liste mit den zehn Zielen, die ich täglich lese, bei Bedarf ändere, schrittweise verbessere, umformuliere und neu ausdrucke. Für mich selbst war das Kapital "Wohlstand", in das sicher auch die Schriften von Benjamin Franklin eingeflossen sind, in jungen Jahren sehr nützlich (Kostenkontrolle, vierteljährliche Bilanz der Vermögenswerte, Sparsamkeit) und ich wende die empfohlenen Methoden seit Jahrzehnten an. Hull's Ratschläge zu psychischen Problemen und den damit verbundenen körperlichen Krankheiten sind heute allgemein anerkannt. Zur Zeit der Drucklegung des Originals war die Psychosomatik noch relatives Neuland für Laien. Insgesamt: ein sehr nützliches Buch zur Selbsthilfe und Motivation. Als Fehler des Buches sehe ich nur an, dass sich Menschen nicht in jeder Lebenslage an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ihres Lebens ziehen können. Nicht jeder hat dauerhaft den starken Willen zum Erfolg und bei vielen ist ein so starker Selbstvernichtungstrieb im Unterbewusstsein dominant, dass sie ihre Anstrengungen selbst sabotieren.

Ich besitze dieses Buch wie gesagt seit 35 Jahren. Jetzt erst fand ich heraus, dass Roy Herbert Jarrett im Jahr 1926 genau die hier vorgestellte Methode in seinem kleinen Büchlein "It Works: The Famous Little Red Book That Makes Your Dreams Come True!" bereits veröffentlicht hatte. Allerdings ist Raymond Hull's Buch sehr viel dicker und die Methode detaillierter erläutert. Es war trotzdem eine Überraschung, dies nach so langer Zeit herauszufinden.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
Endlich! Nach vielen Lebenshilfe -und Coachingbuechern endlich eines mit ECHTER Hilfe und Anleitung. Wer einen Handlungsplan zum Erreichen seiner Ziele braucht , sollte sich dieses Buch besorgen und alle Übungen wie beschrieben ausführen . Es ist der Hammer, was dann passiert ! Ich kann nur sagen ....ES FUNKTIONIERT.
Noch eine Anmerkung an die , die glauben , das ist alles Quatsch und nur die Autoren werden damit reich durch den Verkauf solcher Bücher, die sollten sich 1. Mit der Vita dieser Leute befassen und 2. Kann man sich diese Bücher auch gebraucht gut kaufen, schont die Umwelt und den Geldbeutel , und 3. Um welchen REICHTUM geht es hier ? Geldgier ? Menschen , die wirklichen Reichtum erreichen wollen , denen geht es nicht um GELD . Wirklicher Reichtum ist etwas ganz anderes !
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Ich habe noch nie eine Rezension geschrieben...wahrscheinlich war ich bisher von den Büchern, die ich las, nie überzeugt, doch jetzt möchte ich diesem unscheinbaren Buch meinen Dank zollen.

Ein sehr einfacher und doch gelungener Wegweiser...Ich habe oft Gedanken und Probleme vor mir hergeschoben, habe mir lieber einen Ratgeber gekauft bevor ich das Problem anging und mir Gedankenkonstrukte aufgebaut. Nachdem ich die ersten Übungen dieses Buches absolviert hatte, habe ich innerhalb von einer halben Stunde Probleme gelöst, die ich vorher wochenlang vor mir hergeschob, die Erfolgserlebnisse beflügeln mich und motivieren mich die Übungen fortzusetzen.

FAZIT: Ein Buch für Kopfmenschen, die Probleme lieber durchdenken als sie anzupacken. Wer ohnehin schon weiss was er will, sollte dieses Buch allerdings nicht lesen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Der Titel ist natürlich Programm. Dennoch ist in meinen Augen das Beiwerk fast noch interessanter. Man lernt nicht nur Pläne anzulegen, sondern auch Rückschläge hinzunehmen und konstruktiv (eine der Lieblingsvokabeln in diesem Buch :-)) zu verarbeiten.

Ich würde mich nicht als "unerfolgreich" bezeichnen und kann nur JEDEM dieses Buch wärmstens ans Herz legen. Dies ist nicht nur ein Buch für Leute die es nicht geschafft haben, sondern auch für die Menschen die weiter an sich arbeiten möchten. Auch auf hohem Niveau ! Vielen Ratschlägen bin ich bereits instinktiv gefolgt, hätte aber mit diesem Buch wesentlich einfacher und schneller zum gewünschten Ziel gefunden.

Aber Achtung : Hier gibt es nicht die Rezeptur zu viel Geld usw. Es ist ein Arbeitsbuch - man lernt systematisch und unter Zuhilfenahme des Unterbewußtseins seine Gedanken auf das gewünschte Ziel zu lenken. Irgendwann fängt man an wie das Buch zu denken und spürt das es richtig ist.

Man lernt ausserdem andere Menschen für seine Zwecke einzusetzten und das natürlich nicht um sie auszunutzen, sondern um ihnen ebenfalls Gutes zu tun. Ein phantastisches Buch das die Welt ein wenig guter macht.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
In meinem Leben habe ich bereits sehr viele Lebenshilfebücher gelesen. Die meisten waren das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt wurden.

Dieses Buch hingegen begleitet mich seit etwa 20 Jahren und auch heute noch nehme ich es immer wieder gerne zur Hand, um Anleitungen und Hilfen für meine neuen Projekte zu erhalten.

Seit dem Kauf dieses Buches habe ich nie wieder ein ähnliches Werk gefunden, das einerseits so günstig und andererseits so hilfreich gewesen wäre.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Von meinem Vater im Alter von etwa 19 / 20 Jahren als Geschenk bekommen, ist AIE - wie ich es abkürze - für mich zu dem Werk geworden, dem ich sowohl beruflich in der Selbstständigkeit, als auch im Privatleben am meisten zu verdanken habe.
Es besticht durch seine einfache, nachvollziehbare Anleitung zur Zielerreichung.

Jeder, der sich gerne im Bereich dieser Thematik weiterbildet, wird mir sicherlich darin rechtgeben: sämtliche Motivationsliteratur aller einschlägigen Autoren (egal ob Hill, Schäfer, Löhr, Carnegie, Tracy etc.) greifen auf Raymund Hull - bewusst oder unbewusst - zurück.

Für mich DAS Büchlein, bei dem ich nervös werde, wenn ich nicht weiß wo es liegt...
33 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
dieses Buch ist auch für Lesemuffel geeignet - es liest sich gut und flüssig - um ein paar Grundprinzipien in den eigenen Wirkmechanismen zu verrstehen - und gegebenenfalls die Möglichkeit der veränderung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Ein Buch welches extrem gut umsetzbar ist - mit Sinn, Verstand und einfacher Führung. Verständlich für jeden der im Leben Ziele erreichen möchte.. sehr zu empfehlen.!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden