Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More MEX Shower fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2004
ist dieser Nachfolger des sehr guten "Gentleman"-Bekleidungsratgebers... Im flapsigen Ton werden die wichtigsten Bestandteile der Herrengarderobe abgearbeitet, leider zu oft oberflächlich. Wesentliche Hinweise zu Qualitätsmerkmalen, Sitz, Pflege etc. fehlen. Dafür wurde mehr gewicht auf Freizeitmode gelegt. Viele Banalweisheiten, insgesamt starker Qualitätsverlust zum "Gentleman"-Buch
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2002
Nein sicherlich nicht - ein Style-Guide der mit einer Handvoll Fotos (meistens schwarz-weiß), einem gefälligen Titel und oberflächlichen Beschreibungen ein paar Bauernregeln anspricht.
Zitate gefällig ?
Das Waschen geht ganz einfach. Erst die Hemden nach farbigen und weißen Stoffen sortieren, dann ab damit in die Trommel... Was hat das bitte mit Stil zu tun ?
Hey - schon gewußt was man als "Global Player" so trägt? Einen Sakko und eine elegante Hose mit Gürtelschlaufen (hört, hört) und bitte mit ZWEI Bundfalten. NEIN - eine je Hosebein!
Ach ja, T-Shirts sollen an muskulösen Oberkörpern besonders gut aussehen - in der Tat - habe ich ausprobiert ;-)
Fazit: 200 gähnend langweilige Seiten allenfalls mit Tipps für 17-Jährige die von Zuhause ausziehen. Kilometerweit von dem entfernt was für die Damen am Markt erhältlich ist - leider.
Wer natürlich gerne weiße Socken zum dunklen Anzug trägt, für den ist das Buch genau richtig.
0Kommentar|75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2002
Für modeanfänger wohl gut geeignet, für Modeästheten eine Unterforderung. Zuviel banales, Selbstverständliches und vages. Sehr gut gelungen: Qualitätsbeschreibung Hemden, Binder und Bindetechniken (Binder, Schleife, Einstecktuch) und Qualität/Pflege Schuhe.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2003
Dieses Buch ist meiner Meinung nach keines was man sich unbedingt duchgesehen haben muss. Sehr oberflächlich und für den modernen Mann sicherlich nicht sehr hilfreich. Für jemanden der gerade ins Berufsleben einsteigt und dort auf korrekte Kleidung achten muss eventuell ganz hilfreich. Aber es gibt in jedemfall bessere... Zwei Sterne gibts trotzdem. Das Buch ist ganz nett aufgemacht und geschrieben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2002
Herr Roetzel hat sich wohl leider doch in diesem Buch dem Trend gebeugt. Viel liberaler als in dem "Gentleman" rast er durch die Kleidungswelt, erlaubt die Jeanshemd-Kravatte Kombination, und sanktioniert sogar weisse Socken (in besonderen Umständen). Schade. Man hatte sich erhofft, eine Fortsetzung des Feldzugs gegen die "Normalos" zu sehen, und trifft einen reformierten Roetzel an. Nur der Fakt das man den "Gentleman" nicht mehr finden kann, dürfte einen dazu überreden, dieses Buch noch zu kaufen. Obwohl, wenn man der Roetzel-Mantra folgt, sollte es eigentlich keine Kompromisse in diesem Bereich geben.
Erfrischend ist nur die Sprache, wohl geprägt von dem Publikum (Men's Health Leser), für die das Buch gedacht ist.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2002
Der Autor hat wider einmal ein schön zu lesendes Buch zum Thema "Wie kleidet sich der Herr" verfaßt. Mit flottem Text, aber leider zuwenig Abbildungen, wird umafssend über alle Teile der Herren-Garderobe informiert.
Leider gibt's zuwenig Bezugsquellen und auch fast keine Internet-Verweise für Herren-Bekleidung. Auch geht das Buch von Roetzel manchmal zuwenig in die Tiefe und reißt Themen nur an.
Jedoch alles in allem ein Tipp für alle, die sich beim EInkauf von Kleidung leichter tun wollen - und für diesen Preis allemal ein fairer Kauf.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2002
Tolles Buch! Hab mich gar nicht so für Kleidung interessiert, habe das Buch geschenkt bekommen: super geschrieben, habe viel gelernt und empfehle es allen Männern - oder Ihren Frauen, die mögen es ihnen auf den Nachttisch legen. Ausserdem ein toll gestaltetes Buch, eben Mens Health!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Für Mich als Modeanfänger ein gelungenes Buch, welches die Grundzüge von Mode und Styling vermittelt.
Allerdings bleibt es dann in Allen bereichen sehr an der Oberfläche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2002
In seinem gelungenen Ratgeber für Männermode vermittelt Style-Experte Bernhard Roetzel dem in Stilfragen notorisch rückständigen Mann in kompakter Form ein ganzes Bündel nützlicher Hinweise für unterschiedliche Lebenslagen, die mindestens hinreichen, die eklatantesten stilistischen Entgleisungen zu vermeiden. Das Buch ist in einem ausgesprochen gefälligen Stil geschrieben: einerseits ‚matter of fact', wenn es in medias res geht, andererseits durchaus humorvoll und unterhaltsam in den Bereichen der Ein- und Überleitung. Stellenweise hätte sich allerdings der mit den Fachtermini weniger vertraute Stil-Novize eine bessere Veranschaulichung des Inhalts durch Illustrationen oder Photos gewünscht. Ein Buch wie dieser Ratgeber leistet insofern einen Beitrag zur Emanzipation des Mannes, als dass es ihn in die Lage versetzt, sich vom Stildiktat der Lebensgefährtin freizumachen. ;-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2004
das buch lohnt sich nicht. der autor schreibt sehr, sehr wertend (alleine schon dass er sagt welche farben style haben... gibts sowas?) und kommt sich vor wie der style-king schlechthin. style ist aber nicht übertragbar. die erklärungen und beschreibungen der vielleicht unbekannten begriffe und stilrichtungen (die ich mir erhofft hatte) kommen zu kurz und schnippisch.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden