Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen20
4,5 von 5 Sternen
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Dezember 2001
Noch nie war es so einfach, sich Ausdrücke und Redewendungen in einer fremden Sprache einzuprägen! Dieses Buch ist sehr übersichtlich und logisch aufgebaut, so daß das Lernen quasi "nebenbei" geschieht. Die Redewendungen prägen sich spielend ein; lustige Zeichnungen und unterhaltsame Dialoge sorgen dafür, daß man sich in die betreffende Situation hineindenken kann. Ohne viel Lernaufwand hat man dank der tollen Übungen schnell einen erheblich größeren Wortschatz, der Eindruck bei Muttersprachlern schinden wird!
0Kommentar|86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2005
Ich habe von Italienern einmal die Behauptung gehört, sie würden eher selten Idiome und Redewendungen verwenden, jedenfalls seltener als beispielsweise Deutsche oder gar Engländer. Wenn man ihnen allerdings länger zuhört, merkt man, das das nicht stimmt. Ein Buch, das sich ausschließlich den "modi di dire" verschreibt, ist daher die perfekte Ergänzung für jeden Italienisch-Liebhaber.
Und das Buch hält, was man sich von ihm verspricht! An die 1000 Redewendungen sind im Anhang verzeichnet, die wichtigsten werden im Hauptteil des Buches im Kontext, also innerhalb kleiner Dialoge vorgestellt. Somit prägt sich der richtige Gebrauch schnell ein, gestützt durch Übungen am Ende jedes thematischen Kapitels. Das Buch ist optimal als Bettlektüre: unterhaltsam, aber trotzdem mit großem Lerneffekt.
Das Buch ist für Fortgeschrittene wie Profis gleichermaßen interessant, zumal zu dem fairen Preis. Redewendungen verleihen schließlich jeder Konversation die zusätzliche Würze und Expressivität.
0Kommentar|55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2002
...fand ich in diesem Buch. Italiener werfen den ganzen Tag mit Redensarten um sich, da nützt das beste Italienisch nichts. In einem Lehrbuch findet man das nicht, und im täglichen Gebrauch ist dies sehr schwer zu erlernen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, und ich schmökere immer wieder gerne darin. Meinen italienischen Freund bringe ich mit meinen passenden Redensarten nun auch immer mehr zum Lachen... Buon divertimento!
0Kommentar|85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2008
Das ist ein Buch für Leute, die schon über das Anfänger-Italienisch hinaus sind. Und für die ist es eine wahre Fundgrube - nicht nur die Redewendungen sind klasse, auch die Dialoge und Übungsaufgaben helfen, das alltägliche Italienisch (in manchen Lehrbüchern wird nur eine im Alltag untaugliche Literatursprache vermittelt) zu verstehen und zu lernen. Die Redewendungen sind sehr schön in Dialoge eingebunden, so dass man den Sinn sofort versteht. Auch von der übersichtlichen Gliederung in thematische Kapitel, Vokabelliste, Übungsteil, Liste der Redewendungen bin ich begeistert. Ein fettes Lob!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2009
Ich habe viele Lernbücher kennengelernt. Diese Buch ist von seinem Ansatz und von seinem Schwerpunkt einzigartig. Pro Kapital werden 10 Redewendungen thematisiert. Den roten Pfaden bilden Dialoge, die unabhängig voneinander eine kleine Geschichte erzählen. Das Lernen ist damit sehr kontextorientiert ist, was nicht nur das Behalten sonder auch die Anwendung des Wissen unterstützt. Keine Frasenlisten und Wortschatzfriedhöfe.....wer nachschlagen will, kann wichtige Wörter am Kapitelende wiederfinden sauber aufgelistet (ähnlich wie bei Adesso Magazin, wo die Vokabeln in einer Box ausgewiesen sind). Die geschichtenbasierte Lerndidaktik erleichtert auch das Wiedereinsteigen, wenn man mal ein paar Tage nichts gemacht hat.

Großer Pluspunkt: man lernt nicht nur Redensarten sondern auch viele Floskeln, die im täglichen Italienisch verwendet werden. Die Dialoge sind absolut authentisch, keine sauber polierten Sätze herkömmlicher Literatur. Wer Interesse hat, zu sprechen zu lernen wie ein Italiener, sollte zugreifen!
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2008
Mit diesem tollen Buch lernt man auf unterhaltsame, spielerische Weise ganz leicht und unkompliziert die italienischen Redensarten fast wie nebenbei. Es ist in verschiedene Kategorien eingeteilt. Jede Redensart (ca. 350 insgesamt) wird in kurzen Alltagssituationen erläutert. Dazu gibt es lustige Illustrationen zur Verdeutlichung. Am Ende jeder Kategorie folgt eine Vokabelliste, danach schließen sich Übungen zur Festigung an. So geschieht das Verinnerlichen der Redewendungen fast von selbst.
Am Ende des Buches findet man ein Glossar mit ca. 1200 weiteren Redewendungen, die nach bestimmten Situationen sortiert sind. So wird das gezielte Nachschlagen ermöglicht.
Ein nützliches und interessantes Buch, mit dem das Lernen Spaß macht.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2006
Ich hatte bereits die Bände "Englisch" und "Französisch" von dieser Reihe und habe mir deshalb auch noch den "Italienisch"-Band angeschafft, der leider eine ziemliche Enttäuschung ist.
Der Unterschied zum "Französisch"-Band ist frappant. Während die Autoren dort bemüht waren, authentische und vor allem abwechslungsreiche Texte (Mischung aus Dialogen, Zeitungsausschnitten und gar aus dem Horoskop), die durchaus auch zum Schmunzeln einladen, besteht der "Italienisch"-Band nur aus Dialogen, denen man erst noch nur ein Zwangslächeln abringen kann. Auch die Übungen nach den einzelnen Kapiteln sind immer nach dem gleichen Muster aufgebaut, während beim "Französisch"-Band doch auch einiges an Kreativität aufgewendet wurde, um von den klassischen Übungen wegzukommen. Was aber am meisten stört: Die Autorin scheint nicht wirklich eine Italienisch-Spezialistin zu sein. Zahlreiche Wortstrukturen und die Syntax erinnern an das Deutsche und haben wenig mit dem Italienisch zu tun, das tatsächlich gesprochen wird. Auch scheint mir, dass nicht die Redewendungen ausgewählt wurden, die ich zumindest hier tagtäglich höre, sondern solche, die ich noch nie gehört habe oder sehr selten höre.
Das Buch verdient eigentlich 0 Sterne, aber wegen der tollen Idee, die bei den anderen beiden Bänden aus der Reihe gut-bravourös umgesetzt wurde, gibt es 2 Sterne.
11 Kommentar|60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
Zu aller erst muss ich sagen, dass dieses Buch nichts für Anfänger ist ! Ich beschäftige mich nun schon seit ungefähr 4 Jahren mit dieser Sprache und es ist mir nicht immer leicht gefallen alles auf Anhieb zu verstehen, da es keine deutschen Übersetzungen für jeden Text gibt. Also eher etwas für Fortgeschrittene.

Über das Buch selbst gibt es absolut nichts schlechtes zu sagen, denn der Inhalt wird sehr amüsant dargestellt, meist du kurze Geschichten die den Leser somit in die Alltagssprache einführen. In jedem Dialog wird eine neue Redewendung vorgestellt und dieses Konzept ist sehr effizient, da man auch viel über den korrekten Gebrauch der Sprache lernt. Praktischerweise ist nach jedem Kapitel eine List der exotischsten Wörter zu finden die den Lernfortschritt garantieren. Außerdem gibt es ebenfalls verschiedene Übungen nach den Kapiteln, deren Lösungen im Anhang des Buch zu finden sind.

Alles in allem ist dieses Buch absolut empfehlenswert da es wirklich zu mehr Eloquenz führt (wie das Buch prophezeit), doch erst ungefähr ab Kompetenzniveau B1 (nach meiner Erfahrung).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Ein sehr gutes Buch - das merkte ich schnell, obwohl ich noch nicht SO viel damit anfangen kann, da meine Italienischkenntnisse von mir doch erst in anderen Bereichen ausgebaut werden müssen. Allerdings liest es sich gut und die darin beschriebenen Redensarten sind gut erklärt. Die Art und Weise der Vermittlung des Lerninhalts durch Geschichten, in denen die Redewendungen direkt zur Anwendung kommen, zeigen den Lernstoff direkt in einem wirklichkeitsbezogenen Kontext.
Alles in Allem ein sehr gutes Buch, allerdings sollte bereits ein Grundwortschatz von ca. 1000 Worten vorhanden sein sowie ein grundlegendes Verständnis für die italienische Sprache.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Ich kann das Büchlein nur empfehlen. Es macht den Studierenden mit den Redensarten und besonderen Ausdrucksweisen der Sprache vertraut, die im übichen Unterricht nur am Rande gestreift werden können. Es werden auch die deutschen Pendants in der Erklärung dazu gesetzt. Ich arbeite mich mit großem Vergnügen durch die Kurzgeschichten, die mit Redensarten und Sprichwörter ausgestattet sind.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden