Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deprimierend - besser bleibt man gesund!
Wer Rückenschmerzen hat, wird beim Lesen unweigerlich deprimiert. Frederik Jötten hat ja wirklich alles versucht, von konventioneller Schmerztherapie, über das Einrenken bis zu vielen alternativen Methoden. Natürlich hat er eine ganze Sammlung von Röntgenaufnahmen, MRT- Bildern und den buntesten Diagnosen. Sympathische Ärzte, teilnahmsvolle...
Vor 5 Monaten von Dr. Rolf Spangenberg veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr davon versprochen
Nett zu lesen,illustre Schreibweise, aber letztenendes doch nur eine Auflistung verschiedenster Praxisbesuche.

Hatte mir tatsächlich mehr versprochen.

Für 10 Euro will ich aber nicht meckern.

Einige Tipps sind im Buch, die Rückengeplagten vielleicht weiterhelfen.
Vor 4 Tagen von Michael veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deprimierend - besser bleibt man gesund!, 9. Februar 2014
Wer Rückenschmerzen hat, wird beim Lesen unweigerlich deprimiert. Frederik Jötten hat ja wirklich alles versucht, von konventioneller Schmerztherapie, über das Einrenken bis zu vielen alternativen Methoden. Natürlich hat er eine ganze Sammlung von Röntgenaufnahmen, MRT- Bildern und den buntesten Diagnosen. Sympathische Ärzte, teilnahmsvolle Therapeuten, Bio-Heiler und was nicht alles. Das ist alles zum Abgewöhnen, denn geholfen hat es ihm nicht. Die Spanne reicht auch von blankem Abzocken bis zu ehrlichem Bemühen der jeweiligen Heiler.
Und am Ende? Sein Fazit, wie man den quälenden Schmerz in den Griff bekommen kann. Leider kein Patentrezept, sondern ein Fülle vernünftiger Maßnahmen. Das Buch ist lesenswert, auch wenn es desillusionierend wirkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JA - genau so ist es! Danke das es jemand sagt, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Endlich schreibt es jemand mal auf, wie es wirklich ist. Das Buch zeigt die Odyssee des Autors im Wirrwarr des Ärzte- und Physiotherapie- Dschungels und zeigt dem Leser einen hilfreichen Weg sich in diesem Dschungel nicht zu verirren. Darüber hinaus räumt der Autor mit vielen selbst erklärten Heilsbringern der Gesundtheitsindustrie auf.
Das Buch ist insgesamt sehr lustig und kurzweilig geschrieben.
Ich bin ein Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Hilfe gibt es nicht, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch gekauft, weil es so intensiv beworben wurde und ich neugierig war, ob es wirklich Lösungen bietet (ich selbst hab keine Rückenschmerzen mehr, seit ich vor zehn Jahren begonnen habe regelmäßig zu Laufen). Das Buch beschreibt die Odyssee des Autors, der schon in jungen Jahren das Problem bekam und offensichtlich zu den Pechvölgeln gehört, die dazu tendieren.
Restlos weg sind seine Schmerzen scheinbar nicht, aber "unter Kontrolle".
Interessant ist die Vielzahl an möglichen Ursachen, von den Verdauungsproblemen bis zum Stress. Das Buch ist gut recherchiert und ebenso gut geschrieben. Da die Ursachen für Rückenschmerzen bei jedem anders sind, gibt leider auch keine Pauschalantwort. Ich würde jedem raten, dessen Rückschmerzen vom Vor-dem-PC-sitzen kommen, regelmäßig (mind. 3 x Woche 1 Stunde) zu Laufen oder einen Cross-Trainer zu verwenden. Erst wenn das nicht hilft, würde ich nach anderen möglichen Ursachen suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus dem Leben erzählt., 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Sehr Unterhaltsam aus dem wahren Leben gegriffen.Erfahrungen die viele Menschen auch schon erlebt haben.Die Praxis zeigt es wird oberflächlich und schnell geurteilt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein MUSS für diejenigen, die "Rücken haben"..., 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Ein Buch für alle diejenigen, die sich viele und oft überflüssige bis schädliche Behandlungsversuche ersparen wollen. Habe das Buch gleich mehrfach weiterempfohlen bzw. verschenkt. Nach der Lektüre fühle ich mich mehr auf Augenhöhe mit den Behandlern und kann angebotene Methoden besser hinterfragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso ist es!, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn Sie auch vom Arzt so eine Nicht-Diagnose bekommen, d.h. der Arzt findet nichts Bestimmtes auf den Bildern, dann lesen Sie dieses Buch bzw. fangen Sie gleich dort an wo der Autor mit seinem Rat im Buch aufhört. Ansonsten erleben Sie dieselbe Odysee durch die Arztpraxen wie der Autor sie beschreibt udn machen die Erfahrung eben selbst. Das Buch macht Hoffnung, vor Allem, wenn man sich der Erkenntnis anschließt, dass es eben Schmerzen oder Krankheiten gibt, die auch heute nicht heilbar sind und man sich irgendwie im Leben damit (und am Besten mit Humor) arrangieren muß, um nicht zu verzweifeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tragisch-komisch, 9. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
das Buch ist wirklich trotz aller "Tragik" sehr erfrischend geschrieben.
An einigen Stellen musste ich sogar laut loslachen.
Es ist kein Wunderwerk und man sollte sich keine Behandlungsvorschläge o.ä. erwarten, was wohl auch so nicht gedacht ist.
Dennoch sind alle Infos über die medizinischen Behandlungen, die dem Schreiber widerfuhren gut und ausführlich recherchiert
und für manche Rückenleidenden durchaus hilfreich. Um "Rücken" jedoch über einen Kamm zu scheren, ist das Thema viel zu komplex. Unterm Strich aber eine lehrreiche und zugleich amüsante Lektüre, die den ein oder anderen vielleicht zum Umdenken anregt !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr davon versprochen, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Nett zu lesen,illustre Schreibweise, aber letztenendes doch nur eine Auflistung verschiedenster Praxisbesuche.

Hatte mir tatsächlich mehr versprochen.

Für 10 Euro will ich aber nicht meckern.

Einige Tipps sind im Buch, die Rückengeplagten vielleicht weiterhelfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hallo, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Das Buch ist einfach Klasse.
Der Autor hat gut seinen Leidensweg beschrieben
ich kann es nur empfehlen es zu lesen.
Von Anfang bis Ende Interessant ich kann mich echt damit Identifizieren.
Also Leute lest...............................!
LG
Flummy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Für Betroffene..., 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi (Taschenbuch)
Eine Interessante Lektüre für Rückenleidende, bei welcher man sich durchaus mal wiederfindet.
Ich bin auf das Ende des Buches gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen