Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein großartiges lehrbuch
ich habe dieses buch als forschungsvorbereitung für meine promotion gelesen. uwe flick hat hier ein didaktisch super aufbereitetes einfürhungswerk zur orientierung in der forschungslandschft der qualitativen forschung geschrieben. sehr gut lesbar, sehr schöne vergleiche derr unterschieldichen theorien, guter aufbau, beginnend bei erkenntnistheorie, eine der...
Veröffentlicht am 6. Januar 2011 von ysse

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inhaltlich gut aber Überfrachtet
Dieses Buch bekam ich von meiner Betreuerin an der Uni empfohlen. Allerdings ist es so überfrachtet mit Strukturierungen für Begriffe, dass man garnicht mehr weis worauf es eigentlich ankommt. Wer seine Begriffe strukturieren will ist hiermit gut bedient. Wer methodische Hinweise oder gar Anleitungen sucht, sollte andere Werke benutzen.

Also für...
Vor 10 Monaten von Ja Zack veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein großartiges lehrbuch, 6. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
ich habe dieses buch als forschungsvorbereitung für meine promotion gelesen. uwe flick hat hier ein didaktisch super aufbereitetes einfürhungswerk zur orientierung in der forschungslandschft der qualitativen forschung geschrieben. sehr gut lesbar, sehr schöne vergleiche derr unterschieldichen theorien, guter aufbau, beginnend bei erkenntnistheorie, eine der wichtigsten säulen der forschung, wird flick immer abstrakter bishin zum konkreten forschungsdesign.
ein gelungenes buch, sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisrelevantes Handbuch, 29. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Ich schließe mich meinen Vorrednern zu 100% an. Während in der qualitativen Sozialforschung die Hermeneutik einen zumeist nervenaufreibenden Leseprozess darstellt, ist dieses Werk sehr einfach und strukturiert geschrieben und leicht verständlich. Ich habe mir dieses Buch für das Verfassen meiner Diplomarbeit ausgeliehen und werde es mir jetzt kaufen, da es neben all dem theoretischen "Geschwafel" wie in vielen anderen Werken endlich mal praxisnahe Beispiele darlegt und schildert, wie man in der qualitativen Sozialforschung Schritt für Schritt seinem Ziel näher kommt. Großes Lob an den Autor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inhaltlich gut aber Überfrachtet, 21. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Dieses Buch bekam ich von meiner Betreuerin an der Uni empfohlen. Allerdings ist es so überfrachtet mit Strukturierungen für Begriffe, dass man garnicht mehr weis worauf es eigentlich ankommt. Wer seine Begriffe strukturieren will ist hiermit gut bedient. Wer methodische Hinweise oder gar Anleitungen sucht, sollte andere Werke benutzen.

Also für Theoretiker bestens geeignet für Praktiker eher nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Qualitative Sozialforschung nach Flick, 20. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Musste im Rahmen meiner MA-Thesis meine wissenschaftliche Vorgangsweise beschreiben. Das Buch ist zwar ganz brauchbar, allerdings gibt es bessere, die weit besser verständlich sind als Flick!
Meiner Meinung nach nur etwas für "eingefleischte Fans"! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Background, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Das Buch hielft mir gerade meine Forschungsarbeit und meine Bachelorarbeit zu schreiben =) sehr gut erklärt und schön zum lesen und verstehen und zitieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Gut gegliedert und aufgebaut mit detaillierten Ausführungen. Teils etwas repetitiv. Kann ich jeder und jedem empfehlen, der/die sich für empirische Forschung interessiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem hilfreich, 25. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Dieses Buch ist eines der äußerst seltenen Exemplare, in denen sich arrivierte Hochschulpofessoren dazu herablassen, eine von vorn bis hinten verständliche, sinnvoll aufgebaute und an unzähligen Stellen im Forschungsprozess hilfreiche Einführung zu schreiben. Normalerweise haben die hohen Herren (und Damen) das ja nicht nötig. Großes Kompliment!! Nach anderen Einführungsbüchern mit ähnlichen Titeln braucht man gar nicht mehr zu suchen, kann unmöglich besser sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Studierende sicher hilfreich, 31. Oktober 2008
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Handbuch nennt sich der 768-seitige Wälzer. Und selbst wenn man Inhaltsverzeichnis, Literaturangaben und Register von der Gesamtsumme abzieht, bleiben noch 660 Seiten Lesestoff. Ich würde das Ding eher Studierbuch nennen, weil es ja nicht als konkrete Gebrauchsanweisung für die alltägliche Arbeit gedacht ist. Vielmehr will es seinen Nutzern die qualitative Sozialforschung in all ihren Facetten näher bringen und Studierenden den Überblick erleichtern. Die Sprache ist denn auch wie erwartet sehr fachspezifisch und sicher nicht jedermanns Kost.

Nachdem die Herausgeber das Feld beschrieben haben, auf das sie Neugierige führen wollen, stellen sie die gängigsten Methoden vor. Aber selbstverständlich reichen auch umfangreiche Beschreibungen nicht aus, um eine dieser Methoden aufgrund der Lektüre schon seriös anwenden zu können. Aber man bekommt als Leser immerhin mehr als eine Ahnung, wo die Stärken und Schwächen der verschiedenen Ansätze liegen und welche am meisten Berührungspunkte mit den eigenen Denkrichtungen haben. Den umfangreichen Inhalt in wenigen Zeilen zusammenzufassen, betrachte ich als unmöglich. Aber ich kann zumindest sagen, was ich vermisste. Mir fehlte vor allem die erkennbare Absicht, um eine möglichst einfache Darstellung akademischer Forschung zu kämpfen. Zwar gibt es immer wieder Beispiele, die der Veranschaulichung dienen. Doch die Angst, als Wissenschaftler nicht ernst genommen zu werden, wenn man sich der Alltagssprache nähert, scheint im deutschen Sprachraum noch immer groß zu sein. Aber gerade beim Thema qualitative Forschung könnte man versuchen, Brücken zu bauen, die den Austausch mit Praktikern aus den unterschiedlichsten Gebieten erleichtern. Denn es ist ja nicht so, dass sich nur Menschen mit akademischen Titeln auf dem Gebiet der qualitativen Forschung bewegen.

Als Hand- bzw. Studienbuch konzipiert, verfolgt das Werk einen Ansatz, der Lehren vertritt und daher nur am Rande auf die scheinbar kleinen Schwierigkeiten in der Anwendung eingeht. Daher spielen auch Erhebungen nur eine Nebenrolle, die den Einsatz modernen Technik bedingen. Und wissenschaftlich saloppe Begriffe wie gesunder Menschenverstand oder Storytelling finden keine Aufnahme in die Begriffwelten der Autoren. Verpönt ist auch, die unzähligen Literaturangaben zu kommentieren oder gar zu werten. Der Durchschnittsleser hat also keine Ahnung, wo er sich allenfalls noch orientieren kann. Denn alle angegebenen Titel zu durchforsten, sprengt jedes Zeitbudget von Lesern, die ihr Geld nicht mit der Lektüre von Büchern verdienen.

Mein Fazit: Für Studierende sicher ein hilfreiches Werk, das einen ziemlich umfassenden Überblick über qualitative Forschung gibt. Der für ein solches Lehrbuch moderate Preis geht auf Kosten von Bildern, Grafiken und Illustrationen. Zum Glück war ich nicht gezwungen, den ganzen Stoff aufnehmen und irgendwo wiedergeben zu müssen. Und für meine praktische Arbeit im Marketing gibt es ja spezielle Publikationen, die meinen Ansprüchen an eine leserfreundliche Darbietung von Wissen mehr gerecht werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und günstig., 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Günstiges Taschenbuch, ideal für mein Masterstudium und die zu verfassende Masterarbeit.
Der Autor hat mehrere gute Bücher im Bereich der Sozialforschung geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut, 4. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung (Taschenbuch)
Ein wirklich wertvolles Buch!! Sehr hilfreich um einen Überblick über Forschungsmethoden zu bekommen, aber auch um Zusammenhänge und den Sinn von qualitativer Forschugn zu verstehen. Praxisbezug durch kleine Aufgaben, zudem super strukturiert und aufgebaut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung
Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung von Uwe Flick (Taschenbuch - 1. Oktober 2007)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen