Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch, 22. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Ein sehr umfangreiches und vielfältiges Buch, das meines Erachtens für Leute mit etwas Vorwissen als Start in jedes sozialwissenschaftliche Forschungsprojekt bestens geeignet ist. Die hochwertigen Artikel bieten zwar logischerweise keine Komplett-Anleitungen für die zahlreichen vorgestellten Methoden und Denkansätze, aber dafür einen qualifizierten Überblick und fundierte Literaturhinweise, die besser als jede Bibliotheksrecherche sind. Und um einige treffsichere Zitate für die Formulierung der eigenen wissenschaftlichen Arbeit zu finden, sind die Beiträge auch geeignet.

Fazit: Wirklich eine gelungene Sache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch umfangreich und einfach zu lesen, 7. Oktober 2007
Von 
Marwan Hassan "bambusmusik" (Barnim, Brandenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Was dieses Buch ausmacht, ist dass es eine Sammlung diverser Berichte zur qualitativen Forschung ist. Fast jedes Thema schließt mit einigen Empfehlungen und Literaturhinweisen ab. Und nicht solche Listen die einen Menschen ins Verzweifeln bringen, sondern immer nur die wichtigsten!

Die einzelnen Themen (siehe unten) sind nicht deckend, sondern eine solide Einführung zum jeweiligen Thema. Man ist gut beraten dieses Handbuch zu kaufen, um so schnell eine gründliche Einleitung zu einem Thema zu bekommen und wenn es interessiert, dann findet man immer die richtigen Quellen gleich zum jeweiligen Thema.

Hier die einzelnen Themen ohne den jeweiligen Autor zu benennen, diese stehen ja im Buch selbst. Ganz großes Lob an der einfachen und übersichtlichen Quellenliste von Heike Ohlbrecht in Punkt 7.

1. Kapitel
Was ist Qualitative Forschung? Einleitung und Überblick

2. Kapitel
Wie Qualitative Forschung gemacht wird - paradigmatische Forschungsstile
2.0 Einleitung
2.1 Anselm Strauss
2.2 Erving Goffmans Forschungsstil
2.3 Harold Garfinkel und Hervey Sacks
2.4 Paul Willis und das Centre for Contemporary Cutural Studies
2.5 Paul Parin, Fritz Morgenthaler und Goldy Parin-Matthey
2.6 Clifford Geertz
2.7 Norman K. Denzin - ein Leben in Bewegung

3. Theorie qualitativer Forschung
3.0 Einleitung
3.1 Phänomenologische Lebensweltanalyse
3.2 Ethnomethodologie
3.3 Symbolischer Interaktionismus
3.4 Konstruktivismus
3.5 Qualitative Biographieforschung
3.6 Lebensweltanalyse in der Ethnographie
3.7 Qualitative Generationsforschung
3.8 Lebensweltanalyse in der Ethnographie
3.9 Cultural Studies
3.10 Geschlechterforschung
3.11 Organisationsanalyse
3.12 Qualitative Evaluationsforschung

4. Methodologie qualitativer Forschung
4.0 Einleitung
4.1 Design und Prozess qualitativer Forschung
4.2 Hypothesen und Vorwissen in der qualitativen Sozialforschung
4.3 Abduktion, Deduktion und Induktion in der qualitativen Sozialforschung
4.4 Auswahlverfahren, Sampling, Fallkonstruktion
4.5 Qualitative und quantitative Methoden: kein Gegensatz
4.6 Triangulation in der qualitativen Forschung
4.7 Gütekriterien qualitativer Forschung

5. Qualitative Methoden und Forschungspraxis
5.0 Einleitung
5.1 Wege ins Feld und ihre Varianten
5.2 Qualitative Interviews - ein Überblick
5.3 Interviewen als Tätigkeit
5.4 Gruppendiskussion
5.5 Beobachten im Feld und Ethnographie
5.6 Fotografien als sozialwissenschaftliche Daten
5.7 Reading Film - Filme und Videos als sozialwissenschaftliches Erfahrungsmaterial
5.8 Elektronische Prozessdaten und ihre Analyse
5.9 Zur Transkription von Gesprächen
5.10 Analyse von leitfadeninterviews
5.11 Analyse narrativ-biographischer Interviews
5.12 Qualitative Inhaltsanalyse
5.13 Theoretisches Codieren - Textanalyse in der Grounded Theory
5.14 Computergestützte Analyse qualitativer Daten
5.14 Dokumenten- und Aktenanalyse
5.16 Objektive Hermeneutik und hermeneutische Wissenssoziologie
5.17 Konversationsanalyse
5.18 Gattungsanalyse
5.19 Die diskursanalytische Methode
5.20 Tiefenhermeneutik
5.21 Die Kunst der Interpretation
5.22 Darstellung qualitativer Forschung

6. Qualitative Forschung im Kontext
6.0 Einleitung
6.1 Forschungsethik und qualitative Forschung
6.2 Qualitative Forschung lernen
6.3 Zur Verwendung qualitativer Forschung
6.4 Zukunft und Perspektiven qualitativer Forschung
6.5 Herausforderung qualitativer Forschung
6.6 Verfahrenskunst, Methodeninnovation und Theoriebildung in der qualitativen Sozialforschung

7. Serviceteil
1- Lehrbücher- und Handbücher-Empfehlungen
2- Zeitschriften und Buchreihen
3- Klassische Studien und Aufsätze qualitativer Forschung
4- Internetquellen
5- Software-Programme zur computergestützten Bearbeitung qualitativer Daten
6- Lehre und Fortbildung

Literatur / Autoren / Personenregister / Sachregister
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfangreich und lohnend: von globalen Paradigmen bis zu methodischen Schritten, 4. August 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Das Herausgeberwerk in Taschenbuchformat bietet einen umfangreichen und gut verständlichen Überblick über qualitative Forschungsmethoden. Zunächst werden die verschiedenen Paradigmen (also Modelle, Theorien) qualitativer Forschung aus der Historie heraus beschrieben (Grounded Theory, Interaktionsanalyse, Ethnomethodologie, Ethnographie, Ethnopsychoanalyse, Ethnologie, symbolischerInteraktionismus). Das lässt das Verständnis wachsen, warum scheinbar ähnliche Methoden eben doch nicht so ähnlich sind wie sie aussehen, wenn man sie auf rein methodischer Ebene lernt. Es hilft die Essenz der jeweiligen Methode zu verstehen.

Auf reiner Methodenebene liefert das Buch zwar keine allgemeingültigen und immer funktionierenden Antworten auf Fragen, die man schon immer wissen wollte (wie zum Beispiel "Wie findet man den Weg ins Feld, ohne das Feld zu verändern?" "Wie wertet man seinen Datenwust am besten aus?"). Aber vielleicht ist es gerade die Erkenntnis, dass es diese allgemeingültigen Antworten auch gar nicht gibt, die mir trotzdem weitergeholfen haben in meiner praktischen Forschungstätigkeit. Es gibt einerseits Mut, selsbt kreativer zu sein, andererseits aber auch die Basis, die eigenen Schritte im Lichte der Paradigmen und bekannten Methoden zu reflektieren und argumentieren.

Und immer wieder schlage ich nach in diesem Buch, egal ob es um Begrifflichkeiten geht wie "was war noch mal 'Ethnomethodologie'?" oder um das Suchen nach praktischen Hinweisen "Wie lassen sich die Daten einer Interviewstudie möglicherweise codieren und auswerten?"

Umfangreich und lohnend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein umfassendes Handbuch qualitativer Forschung, 14. Juli 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Ein ausgezeichnetes und umfassendes Werk zum Thema qualitativer Forschung. Beginnend mit einer kurzen Einleitung zur Theorie qualitativer Forschung werden unterschiedliche Forschungsstile vorgestellt. In einem weiteren Abschnitt wird näher auf die Theorie der vorgestellten Forschungsstile eingegangen. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der Methodologie qualitativer Forschung. Insbesondere werden qualitative Methoden und Forschungspraxis vorgestellt. Im Kapitel Qualitative Forschung im Kontext wird auf Forschungsethik und auf die Lehre eingegangen. Ein Serviceteil verweist auf weitere Bücher zu dem Thema (inklusive kurzer Rezensionen) sowie auf Internetseiten zum Thema. Es werden auch verschiedene am Markt befindliche Softwarewerkzeuge erläutert. Fazit ein wirklich sehr brauchbares Handbuch mit einem umfangreichen, praxisnahen Überblick zu allen gängigen qualitativen Forschungsmethoden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles drin und dran, 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mir geholfen meine erste qualitative Forschung durchzuziehen und erfolgreich abzuschließen.
Was man an der Uni nicht hört, das findet man hier.
Fast jeder Fachartikel ist verwertbar.
So müssen Fachbücher sein.
Umfassend und doch knackig geschrieben.
Mit allem drin, was das Thema im Prinzip her gibt.
Kann auch gut als Basis für weitere Literaturrechergen (die Fachbeitragsautoren haben oft eigene Artikel oder Bücher geschrieben und hier das Thema zusammen gefasst) verwendet werden.
Habe selten so punktgenau gekauft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr guter überblick, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
das buch bietet einen sehr guten einstieg und überblick über die unterschiedlichen qualitativen forschungsmethoden. erst erschrickt man etwas, wie fett das buch ist, allerdings ist das thema ja auch sehr komplex, dafür aber kompakt und unkompliziert geschrieben. selbst wenn man sich mit den fachbegriffen nicht besonders gut auskennt, hat man hier die möglichkeit sie sich anzueigenen und die unterschiede zu erkennen. man erlangt aber nicht nur einen überblick, einige themen gehen auch ins detail. für studenten der erziehungswissenschaft/pädagogik sehr zu empfehlen. Bin im 3. Semester und kann es gut gebrauchen. Auch sehr nützlich für die B.A. Arbeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Flick schreibt gut verständlich, man kann sich darauf einlassen. Ein dickes Buch, in das man immer wieder einsehen muss.
Ein Handbuch liest man nicht an einem Stück. Ich erwarte gute Untersützung für die Arbeit an meiner Hausarbeit für das 5. Sem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für qualitative Forschungsarbeiten sehr geeignet, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
das Buch bietet einen guten Überblick über viele verschiedene qualitative Forschungszugänge; auch betreffend Filmanalyse, was in den älteren Flick-Versionen nicht der Fall war;
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Es kommt mit seinen über 600 Seiten ziemlich mächtig daher. Ich habe es von vorne bis hinten durchgelesen und auch wenn manches für mich eher uninteressant war, finde ich es alles in allem sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut aber nicht sehr gut, 10. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qualitative Forschung: Ein Handbuch (Taschenbuch)
Grundsätzlich ist das Handbuch durchaus für einen ersten Einstieg in die qualitative Forschung geeignet. Mir fehlen aber Elemente wie Übersichten, Kurzbeschreibungen, Checklisten und mehr Beispiele.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Qualitative Forschung: Ein Handbuch
Qualitative Forschung: Ein Handbuch von Uwe Flick (Taschenbuch - 29. September 2005)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen