Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Biographie, 16. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Tschaikowsky, Peter (Taschenbuch)
Dieses kleine Büchlein gibt einen guten Einblick in sein Leben, seine Werke und seine innere Zerrissenheit. Ich finde Biographien sind oftmals schwer zu lesen, aufgrund vieler Fakten und dem üblichen trockenen Schreibstil. Aber in diesem Fall war es nicht so. Das liegt natürlich auch an Tschaikowsky selbst, er führte ein interessantes Leben. Und so las sich die Biographie eher wie ein Roman, als eine Biographie.
Ich kann dieses Werk allen empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Biographie, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tschaikowsky, Peter (Taschenbuch)
Constantin Floros schafft es bemerkenswert, Tschaikowsky's Leben - und Sterben! - auf den Punkt zu bringen. Sein mysteriöser Tod wird nicht durch spekulative Fabulierungen verschleiert sondern durch die Präsentation verschiedener Aussagen des status quo dargestellt. Wie meistens bei der rororo-Reihe, ist auch das Layout durch farbliche Organisation von Briefeinschüben vorbildlich - Gut gegliedert und liebevoll dargestellt. Manche Begebenheiten, wie z.B. der Eklat um das erste Klavierkonzert, op. 23 durch Nikolaj Rubinstein hätte vielleicht etwas umfangreicher dargestellt werden können, da hier natürlich die Empfindlichkeit Tschaikowsky's gegenüber Kritik (und das war schon etwas mehr, als nur Kritik) besonders gut hätte gezeigt werden können. Aber das hätte dann mehrere Passagen des Buches betroffen. Durch das Aussparen von Anekdoten und das geschickte Einfügen von zahlreichen Briefzitaten (und Briefe gibt es von Tschaikowsky zu Genüge) ergibt sich ein äußerst lebendiges, wenn auch stark komprimiertes Geschichtsbild ( die wesentlichen Stationen seines Lebens, ohne nähere Charakterisierungen und Beschreibungen seines Werkes nehmen gerade einmal rund 70 Buchseiten ein), das sich kurzweilig lesen läßt. Wer sich in zwei intensiven Lesetagen ein gut gezeichnetes Bild von diesem Komponisten machen möchte, sollte hier zugreifen - Sehr lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tschaikowsky, Peter
Tschaikowsky, Peter von Constantin Floros (Taschenbuch - 2. Oktober 2006)
EUR 8,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen