Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen literarische Quantenphysik
Was hat dieses Buch mit Quantenphysik zu tun?
Mein Vorredner hat seine Frage eigentlich schon selbst beantwortet: "etliche handlungsstränge die scheinbar unzusammenhängend sind usw. usf."
Quantenphysik kann von einem Verstand der auf aristotelische Logik konditioniert ist nicht nachvollzogen werden. Wilsons Bücher versuchen den Menschen aus diesen...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2004 von Gerhard Eilbacher

versus
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sprunghaftigkeit kann ihren Charme haben
Lesebücher bzw. wie hier: Romane zu beurteilen bedeutet seine eigene Meinung die auf dem eigenen Geschmack basiert, widerzugeben. Das tue ich und weise gleichzeitig darauf hin, dass Geschmack relativ ist. --- Mir hat das Buch nicht gefallen, genauso wie die ganze Triologie, weil es anders als die tolle Illuminatitriologie langweilig ist. Langweilig, weil die...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2008 von Wingerter Benjamin


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen literarische Quantenphysik, 25. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen (Taschenbuch)
Was hat dieses Buch mit Quantenphysik zu tun?
Mein Vorredner hat seine Frage eigentlich schon selbst beantwortet: "etliche handlungsstränge die scheinbar unzusammenhängend sind usw. usf."
Quantenphysik kann von einem Verstand der auf aristotelische Logik konditioniert ist nicht nachvollzogen werden. Wilsons Bücher versuchen den Menschen aus diesen Konditionierungen herauszuholen. Es mag einem nicht immer gefallen... ich fand's optimal;)
Als Sachbuch sei hierzu Wilsons "Quantum Psychologie" empfohlen.
93
Slainté
Gérard
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und doch Schrödinger!, 29. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen (Taschenbuch)
Also, wer sagt die Bücher hätten nichts mit Schrödingers Katze zu tun, der hat nicht richtig gelesen bzw. nicht weitergedacht.
Ich finde Wilson hat die Erkenntnisse/Theorien der Quantenphysik sehr intelligent in Romanform verarbeitet.
Das dieses Buch (wie viele andere seiner Bücher) nicht für jeden geeignet ist, will ich gar nicht abstreiten...er scheibt sehr...speziell.
Aber ich war besonders von dieser völlig neuen Idee beeindruckt, die diesem Werk zugrunde liegt und finde es sehr inspirierend!

Cheers for old Bob und seinen kranken Kopf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen höchster Lesegenuss!!, 28. Januar 2012
Von 
Ekkehard Koehlert (Braunschweig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen (Taschenbuch)
Lasst Euch nicht von den schlechten Rezensionen abhalten: Dies ist Wilson pur! Anarchisch, witzig, ein bißchen pornografisch und immer bewusstseinserweiternd! Die Triologie erklärt Quantenphysik über den Hinterkopf, jeder Teil der Triologie steht für eine der großen Interpretationen der QP, das scheinen hier nicht alle verstanden zu haben. Ist halt nicht-linear geschrieben, man kann die drei Teile in einer beliebigen Reihenfolge lesen. Nicht unbedingt als erster Wilson zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sprunghaftigkeit kann ihren Charme haben, 15. Oktober 2008
Von 
Wingerter Benjamin (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen (Taschenbuch)
Lesebücher bzw. wie hier: Romane zu beurteilen bedeutet seine eigene Meinung die auf dem eigenen Geschmack basiert, widerzugeben. Das tue ich und weise gleichzeitig darauf hin, dass Geschmack relativ ist. --- Mir hat das Buch nicht gefallen, genauso wie die ganze Triologie, weil es anders als die tolle Illuminatitriologie langweilig ist. Langweilig, weil die Ereignisse nichts Besonderes sind oder das, was passiert, einfach nur unsinnig und unglaubwürdig ist. Der Autor wusste was er erzählen will, aber die Charaktere wirken so, als wären sie nicht überrascht. Das wirkt jedoch nicht nonchalont sympathisch sondern stumpf. Schade, denn die Ansätze waren manchmal ok. Die Weiterführung jedoch hätte jemand kritisch beurteilen und überarbeiten sollen. --- MEIN Fazit: Langweilig und hat mit Physik (Schrödingers Katze) nichts zu tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrödingers Katze?, 18. Mai 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen (Taschenbuch)
was hat dieses buch mit schrödingers katze zu tun? nix. absolut nix. auf grund der durchaus interessanten inhalstangabe habe ich dieses buch gekauft. ich freute mich über eine geschichte in der es um quantenphysik geht (habe grosses interesse daran und auch schon etliche bücher darüber gelesen). aber dieser schrott ist genauso unlesbar wie die hochgelobte illuminaten triloge. wirre handlung (was hat der ausserirdische darin zu tun?), etliche handlungsstränge die scheinbar unzusammenhängend sind usw. usf. wieder ein buch das ich umsonst gekauft habe. schade ums geld
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schrödingers Katze. Der Zauberhut: Ein abenteuerlicher Okkut-Thriller nicht ganz ohne Sex und voller phantastischer Visionen
Gebraucht & neu ab: EUR 1,50
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen