Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2006
Clärenore Stinners war die Tochter eines deutschen Großindustriellen und benutzte Vermögen und Verbindungen um ihre Leidenschaft für Automobile auszuleben. Auf knapp mehr als 500 Seiten wird hier in romanhafter Form nicht nur ihr Leben sondern auch ihre bedeutendste Tat - die erste Umrundung der Erde durch eine Frau mit dem Automobil in den Jahren 1927/28 - behandelt. Eine spannend geschriebene Reisegeschichte und Biographie, die mit historischen Photos illustriert ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Oktober 2013
Michael Winter: Pferdestärken
Bei dem Buch handelt es sich um ein gestempeltes Mängelexemplar, welches aber zum Normalpreis verkauft wurde, ohne
darauf hinzuweisen. - Betrug !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2010
Habe das Buch von meinem Opa bekommen und hatte somit Vorurteile was die Spannung angeht.
Ich wurde eines anderen belehrt und konnnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Komme aus Essen und kenne daher einige Orte des Geschehens, was die Sache noch spannender macht.

Fräulein Stinnes nimmt den Leser mit um Welt, welches angesichts der Zeit eine sehr spannende Reise ist.
Das Buch erzählt u.a. von Oldtimern, Fam.Stinnes (Stellung Großindustrielle im Weltkrieg), Geschichte, Filmgeschichte....

Negativ: Das Buch braucht sehr lange, bis Fräulein Stinnes endlich auf Reisen geht. Das heißt aber nicht, dass es bis dahin langweilig wird.

Fazit: Lesen, sofort!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2002
Dieses Buch ist sein Geld wert , ich habe es mehr als einmal gelesen und bin immer wieder fasziniert davon . Zu dieser zeit ein solches Projekt als Frau durchzuführen und allen Widrigkeiten zum Trotz durchzustehen ist schon eine Meisterleistung . Ich kann diese Buch nur empfehlen und es bekommt von mir die Bestnote ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Im Auto durch zwei Welten: Die erste Autofahrt einer Frau um die Welt 1927 bis 1929
Im Auto durch zwei Welten: Die erste Autofahrt einer Frau um die Welt 1927 bis 1929 von Gabriele Habinger (Gebundene Ausgabe - 22. Juni 2007)
EUR 24,00

Fräulein Stinnes fährt um die Welt
Fräulein Stinnes fährt um die Welt von Sandra Hüller (DVD - 2010)
EUR 14,99

Die Stinnes - Vom Rhein in die Welt: Geschichte einer Unternehmerfamilie
Die Stinnes - Vom Rhein in die Welt: Geschichte einer Unternehmerfamilie von Bernhard M Domberg (Gebundene Ausgabe - 1. März 2009)
EUR 22,95