Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und persönlich
Das Schöne an den Krimis mit Maria Kallio ist, dass nicht nur spannende Fälle gelöst werden, sondern der Leser auch Einblick in das Privatleben und die Gefühlswelt der Kommisarin bekommt.
So auch in diesem Buch: Maria ermittelt im Mordfalle einer jungen Eiskunstläuferin und deckt dabei kriminelle Machenschaften von großem Umfang auf...
Am 30. August 2004 veröffentlicht

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist/War das alles?
Ja natürlich ist Mario Kallio sympathisch und die Stärken des Buches (daher 3 statt 2 Sterne) bestehen in den "persönlicheren" Abschnitten: Marias Gedanken, Zweifel aber auch ihr Privatleben sowie ihre Vergangenheit und Umgang mit anderen Menschen - nett zu lesen, unterhaltsam, aber spannend? Zu einem guten Krimi muß mehr gehören! Da reicht keine...
Veröffentlicht am 31. Juli 2006 von Joara


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und persönlich, 30. August 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Todesspirale (Taschenbuch)
Das Schöne an den Krimis mit Maria Kallio ist, dass nicht nur spannende Fälle gelöst werden, sondern der Leser auch Einblick in das Privatleben und die Gefühlswelt der Kommisarin bekommt.
So auch in diesem Buch: Maria ermittelt im Mordfalle einer jungen Eiskunstläuferin und deckt dabei kriminelle Machenschaften von großem Umfang auf. Außerdem muss sie sich auf die Geburt ihres Baby vorbereiten und die Sticheleien ihres eifersüchtigen Kollegen Ström ertragen.
Ein klasse Buch, genauso wie die anderen der Reihe. 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend!, 2. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Todesspirale (Taschenbuch)
Wie erwartet ein spannendes Buch von Leena Lehtolainen. Doch diesmal nur noch spannender. Es geht wieder um Maria Kallio, die jetzt bei der Polizei in Espoo arbeitet. Dort lernt sie zuerst auf privatem Weg eine Eiskunstlauftruppe kennen, in der kurz darauf ein Mord geschieht. So packend und spannend geschrieben, dass ich fast süchtig wurde. Am Ende musste ich gleich den nächsten Band beginnen. Sehr zu empfehlen. Die Serie der Maria Kallio lese ich gerne in der Reihenfolge wie sie erschienen sind, da nebenher auch noch Maria Kallios persönliche Geschichte abläuft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mord beim Sport, 30. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Todesspirale (Taschenbuch)
Maria Kallio muss diesmal den Mord an einer Eiskunstläuferin aufklären, die mit ihrem eigenen Schlittschuh erschlagen wurde. Maria arbeitet wieder in Espoo und ist inzwischen im 7. Monat schwanger, was sie aber nicht daran hindert, mit vollem Körpereinsatz hinter Kinderschändern her zu sein und mit Mördern zu kämpfen. Andererseits sorgt sie sich um ihr ungeborenes Kind und hofft, dass ihm nichts passiert ... Wenn man von dieser Ungereimtheit absieht, die mich so gestört hat, dass ich einen Stern abziehe, ist das Buch ein sehr spannender und gut geschriebener Krimi aus der Sportszene.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eiskalter Mord, 15. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Todesspirale (Taschenbuch)
Kommissarin Maria Kallio, im 7.Monat schwanger und kurz vorm Mutterschaftsurlaub, muss den Mord an einer 16jährigen Eiskunstläuferin aufklären und hat dabei mit einer aggressiven Managerin, einer verstörten Mutter und einem missgünstigen Kollegen zu kämpfen. Und dann wäre da noch der Babybauch...
Leena Lehtolainen hat sich seit ihrem Debutroman "Alle singen im Chor" stark gesteigert. Auch in diesem Buch schafft sie es, eine interessante Grundgeschichte spannend und geradlinig zu erzählen. Die handelnden Personen haben Tiefe, die Dialoge sind klug und auch witzig. Ich fand das Buch sehr gut zu lesen, ohne Längen, unterhaltsam und auch spannend. Sehr gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist/War das alles?, 31. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Todesspirale (Taschenbuch)
Ja natürlich ist Mario Kallio sympathisch und die Stärken des Buches (daher 3 statt 2 Sterne) bestehen in den "persönlicheren" Abschnitten: Marias Gedanken, Zweifel aber auch ihr Privatleben sowie ihre Vergangenheit und Umgang mit anderen Menschen - nett zu lesen, unterhaltsam, aber spannend? Zu einem guten Krimi muß mehr gehören! Da reicht keine misshandelte Leiche, ein paar Verstrickungen in den Doping-/Drogenbereich und zum Schluß eine Verfolgungsjagd. Maria hat in diesem Krimi entschieden zu oft Glück gehabt anstatt durch Logik und polizeiliche Vorgehensweisen diesen Fall gelöst. Und das lässt mich als Leser unbefriedigt zurück...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Todesspirale
Die Todesspirale von Leena Lehtolainen (Taschenbuch - 2. Februar 2004)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen