weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2001
"Augenstern" war das erste Buch von Harry Mulisch, dass ich nach dem grossartigen "Die Entdeckung des Himmels" zur Hand nahm, und ich muss sagen, dass es diesem Werk in nichts nachsteht. Die Personen in dem Buch werden liebevoll beschrieben und wachsen einem schnell ans Herz. Da gibt es zum einen den erst 18 Jahre alten Niederlaender, der schon ein bewegtes Leben hinter sich hat und der durch einen Zufall zum Augenstern einer alten reichen Frau wird. Beschrieben wird auf eine sehr einfuehlsame Weise die Verbindung zwischen diesen unterschiedlichen Personen. Das Ende wird natuerlich nicht verraten, aber wer Harry Mulisch kennt, der weiss, dass es kein Buch von ihm gibt, wo nicht eine unvorhersehbare Wendung das Geschehen in andere Bahnen lenkt. Ein perfektes Buch, dass gerade fuer einen verregneten Herbstabend bestens geeignet ist. Sehr empfehlenswert....
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2007
Ein Kleinod für Freunde guter Literatur. Eine liebevoll geschriebene Erzählung, in der die Intention des Autors erst im "Nachspann" deutlich wird.

Nichts für Leser, die Thriller, Pilcher oder historische Romane o.ä. mögen.

Natürlich ist der Inhalt ( ein junger Niederländer -autobiographisch anmutend- landet durch Zufall bei einer reichen Dame auf Capri, kämpft dort mit den anfänglichen Problemeneines Literaten und findet durch ein "apokalyptisches" Ereignis den Weg) für einen nicht anspruchsvollen Leser banal, aber allein die Schönheit der Sprache Mulischs lohnt dieses Büchlein.

Es muß ja nicht immer einen direkten Bezug zum Holocaust geben.

Heelemal bedankt, Harry!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2002
Kaum zu glauben, dass diese Büchlein vom selben Autor wie die großartige "Entdeckung des Himmels" geschrieben sein soll. Es wirkt unfertig, wie ein Entwurf, wie ein zusammenfassender Bericht, bevor die eigentliche Handlung beginnt. Nur ist das Buch dann leider schon zu Ende, bevor es seinen Leser überhaupt richtig fesseln kann.
Unklar ist auch, inwiefern sich Mulisch hier von seiner "ganz heiteren Seite" (Klappentext) zeigen soll, oder ist es erheiternd, wenn ein Jugendlicher ständig beschreibt, welche hervorragende Eigenschaften er besitzt?
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,95 €
8,99 €