holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen7
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2001
Der sogenannte letzte Lebensabschnitt des Menschen ist ein Thema, welches alles in allem nur auf wenig Interesse stößt, mit Ausnahme von Wissenschaftlern beschäftigen sich meiner Meinung nach nur sehr wenig Menschen damit, was auch ihnen noch bevorsteht. Die speziellen Interessen alter Menschen werden kaum beachtet oder ganz allgemein abgestritten. Gerade in unserer vom Jugendkult beseelten Fortschrittsgesellschaft werden "die Alten" an den Rand des Lebens gedrängt und verschwinden für viele ganz aus dem persönlichen Blickfeld. Simone de Beauvoir befasst sich in Ihrem Essay intensiv mit allen Seiten des Alters bzw. Alterns und schildert dabei sowohl die Sicht von jüngeren auf alte Menschen, als auch die ganz eigenen Erfahrungen von Alten selbst. Dabei wird die Geschichte durchforstet und auch die Situation der Gegenwart kritisch und genau unter die Lupe genommen, auch wenn man anmerken muß, daß dieses Werk aus dem Jahr 1970 stammt und deshalb in einigen Punkten (z.B. aktuelle Situation in Altenheimen der Wohlstandsnationen) überholt ist. Dennoch vermag dieser Essay zu überzeugen, da die Autorin eine enorme Menge an Material gesichtet und in Bezug zu dem Thema komprimiert hat. So finden sich nciht nur Schilderungen des Umgangs mit alten Menschen bei primitiven Völkern, sondern beispielsweise auch Untersuchungen über die Rolle der alter Männer und Frauen in der Literatur verschiedener Zeiten. Dies führt mich auch zu dem einzigen Kritikpunkt, der wohl auch nicht für jeden gelten wird: Mir ist das Werk schlichtweg etwas zu umfangreich. Dennoch war mein Gesamteindruck sehr positiv, das Buch regt zum Nachdenken über die eigene Haltung gegenüber alten Menschen an und meiner Meinung nach sollte diese (einen immer größeren Anteil an der Bevölkerung einnehmenden) Gruppe mehr Aufmerksamkeit und sinnvolle Hilfe bekommen. Simone de Beauvoirs Werk kann helfen, die eigenen Ansichten zu überdenken und zu revidieren.
0Kommentar|67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Immer habe ich mich davor gescheut, Bücher von Simone de Beauvoir zu lesen. Weil mich das Thema interessiert, bin ich nun (nahezu zwangsläufig) doch bei ihr gelandet - und absolut fasziniert. Ja, es ist ein "Ziegelstein" (Aber der Preis! Lächerlich!). Ja, manchmal schaffe ich nur wenige Seiten am Tag (Aber der Erkenntnisgewinn - gewaltig!) Und ja, es ist nicht immer leicht zu lesen (Aber nur manchmal - an diversen Stellen habe ich es atemlos verschlungen wie einen Roman...).

Simone de Beauvoir ist hier etwas gelungen, was m.E. Wenigen gelingt. Ein Sachthema umfassend (auf dem Stand ihrer Zeit, also 1970, das darf man nicht vergessen) behandeln, verständlich schreiben + gute, einleuchtende Gliederung.

Mir hätten ein paar mehr Quellenangaben gefallen, das ist mein einziger Kritikpunkt, der jedoch in meinen Augen nichts an fünf Sternen ändert; in Zeiten des Internet findet man schnell, was man vermisst.

Ansonsten: Kaufen, lesen, verstehen.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2005
Diese Buch sollten alle lesen auch die die glauben im Alter hätten sie keine Probleme.Simone de Beauvoir beschreibt für jeden verständlich die Probleme des Alters und sie zeigt das das Gerede von der Würde des Alters noch nie gestimmt hat. Wer dieses Buch gelesen hat wird das Leben das alte bzw. ältere Menschen führen,mit ganz anderen Augene sehen.
11 Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Fantastisch. Eben auch, weil zeitlos! Und SO GUT beobachtet.

Wer sich mit dem Thema beschäftigt (und eigentlich erachte ich das für jeden Menschen wichtig und interessant, denn es wird ihn früher oder später auch betreffen, und zwar sehr viel existenzieller und somit schärfer als gemeinhin angenommen - für den muss dieses Buch einfach zur Lektüre dazu gehören. Da kommt man nicht drum rum, es ist zu gut, so genau!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2009
Das Buch gehört auf jeden Tisch von Personen, die sich mit Demografie und Alter beschäftigen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Der Artikel entsprach genau meinen Erwartungen.
Nicht nur, dass das Buch an sich gut ist, es war tatsächlich
wie neu, hatte keine sichtbaren Gebrauchsspuren.
Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Gerne lese ich Simone de Beauvoir, aber dieses Buch ist mir zu langatmig. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich anderes erwartet hatte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,90 €
8,99 €