Kundenrezensionen

24
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
21
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2003
Als Mutter von zwei Kindern lese ich die Kinderbücher gerne, bevor ich sie meinem Sohn und meiner Tochter schenke.
So durfte auch ich in die mit zahlreichen Phantasien bestückte Welt der kleinen Paula abtauchen. Selten habe ich ein Buch gefunden, das sowohl mich als auch meine Kinder derart fesselte.
Die Geschichte ist sehr gelungenen und leicht zu lesen. Sie ist von Ildikó v. Kürthy geschrieben und von Imke Sönnichsen illustriert. Letztere hat meine Kinder bereits seit Jahren mit Ihren zahlreichen Kinderbüchern begeistern können.
Gewundert hat mich, dass das Buch von rororo als Hardcover erschienen ist, da dieser Verlag mir sonst als reiner Taschenbuchverlag bekannt ist.
Ich empfehle "Karl Zwerglein" für alle Kinder und für die Erwachsenen die sich Ihre Phantasie bewahrt haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2004
Es ist die Geschichte von Karl Zwerglein und Paula. Die Geschichte über eine Freundschaft, über die Freundschaft zum ewigen Kind in sich selbst. Über Mut, Phantasie und Zauber.
In ihrem ersten Kinderbuch wagt sich die Stern-Redakteurin in eine andere Welt. Mit viel Witz und Humor erzählt sie von der kleinen Paula, die mit ihrer Tante in das neue Haus einzieht während ihre Eltern auf Geschäftsreise sind. Dort entdeckt sie im Garten den kleinen Gartenzwerg Karl Zwerglein kennen. Gemeinsam versuchen sie Karl vor dem Sperrmüll zu schützen und die alte Eichen vor dem Gärtner. Dabei kommen sie einem altem Geheimnis auf die Spur.
Leider kommt die Pointe viel zu kurz, die Pointe nie den Kontakt zum Kind im Herzen und zur Kindheit zu verlieren. Doch die vielen kleinen Bilder von Imke Sönnichsen runden das ganze herrlich frisch ab. Auch für „Halb-Erwachsene" ist das Kinderbuch ans Herz zu legen. Die vielen bunten Bilder lassen einen zurück in die Kindheit schweben. Wunderbar.
Eine neue Generation von Kinderbüchern ist angebrochen, wo nicht nur „Pippi" oder „Karlson" Mut besitzen, sondern auch eben die kleine Paula von neben an.
Es ist ein buch darüber, das Freundschaft und der Zauber an sich zu glauben etwas bewirken kann.
Eine Geschichte, die in einem Zug zu lesen ist, d.h. in gut einer Stunde und man wenigstens für ein paar Minuten danach einen anderen Blick hat. Ein Blick, der einem offenbart, dass endlich aufgeräumt werden sollte.
Ein echt witziges und knuffiges Kinderbuch.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2003
Ich habe meiner Nichte das Buch zu Ihrem 8ten Geburtstag geschenkt. Sie war so begeistert, dass sie es in nur kurzer Zeit verschlungen hat.
Nicht nur das. Sie hat mich davon überzeugt das Buch ebenfalls zu lesen. Ich muss zugeben, ich habe bisher die Bücher von Ildiko von Kürthy gemieden aber Karl Zwerglein hat mich mehr als gefangen genommen. Die Geschichte ist bis zum Ende spannend geschrieben und strotzt vor Phantasie. Inzwischen wurde das Buch auch von meinen weiteren Nichten und Neffen (zwischen 8 und 16 Jahren) gelesen.
Nicht zuletzt möchte ich erwähnen, dass das Buch nicht nur eien sehr gelungenen Titel hat, sondern auch innen durchgehend in aufwendiger Zweifarbtechnik illustriert ist.
Kurzum: Mit Karl Zwerglein ist es dem Verlag durch die Kombination von Ildiko von Kürthy (Autorin) und Imke Sönnichsen (Illustrator)ein wunderschönes und vor Phantasie sprühendes Buch gelungen. ICH VERLANGE EINE VORTSETZUNG!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2003
Ich habe mir das Buch nur gekauft, weil ich die bisherigen Bücher von Ildikó von Kürthy so toll fand. Und dies ist ja nun etwas ganz anderes: die Geschichte eines Gartenzwergs, der zum Leben erweckt wird -naja. Aber dann war es plötzlich trotzdem ganz spannend. Kürthy weiß einfach, wie man aus einer kleinen Sache eine klasse Geschichte macht. Meine Tochter jedenfalls fand das Buch super. Ich kann es nur jedem empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2004
Das Buch "Karl Zwerglein" finde ich persönlich eines der
schönsten Kinderbücher. Nicht albern, wie manche meine sondern
einfach was zum träumen und mit sehr viel Phantasie für die
Kleine und auch Großen.
Ich war begeistert und habe es in einem Zug ausgelesen.
Ich hoffe es gibt noch mehr Bücher von der Autorin. Freue mich
jedenfalls schon.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Dezember 2005
Es war das erste Buch , welches meine Tochter innerhalb von 2 -3 Tagen durchgeschmöckert hat (mit 8 Jahren). Seitdem liest sie sehr gern. Ich habe das Buch gekauft, weil ich selbst gern "Ildiko Kürthy" lese und mir dachte, vielleicht findet meine Kleine auch endlich mal Interesse an Büchern. Und siehe da, wie eine Wunder über Nacht, wurde sie zur Leseratte. Sie war/ist begeistert von dem Buch. Ich wünsche mir mehr Kinderbücher von I.K., aber bisher ist dieses ja leider das Einzige. Conny (Freundin von A.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Juli 2007
Bisher kannte ich nur die Frauenromane von Ildiko von Kürthy, doch als ich neulich ein Geburtstagsgeschenk für ein kleines Mädchen suchte, fiel mir dieses entzückende Buch in die Hände. Es ist wirklich niedlich und mit so viel fröhlicher Phantasie geschrieben, dass man es auch als Erwachsener noch wunderbar findet. Die Geschichte von der kleinen Paula und dem Zwerglein Karl ist herzerwärmend und gefühlvoll, ein schönes Geschenk für alle Kinder (und auch die Großen, die gern Kinderbücher lesen!).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
HALL OF FAMEam 19. November 2004
Von Kürthy, eigentlich bekannt als Stern-Reporterin und Expertin für Beziehungskomödien, hat hier ihr erstes Kinderbuch geschrieben. Der Gartenzwerg Karl Zwerglein, der wie alle Gartenzwerge ein Bewusstsein hat, erwacht aus seiner Starre - gerade rechtzeitig, bevor er von der bösen Tante Margret weggeworfen werden kann. Zusammen mit der Tochter des Hauses, der kleinen Paula, versucht er sich zu verstecken. Doch immer wieder geht etwas schief.
Die Geschichte ist süß geschrieben, phantasievoll und hat einen gelungenen Abschluss. Auch Rücksicht auf die Natur und die kleinen Dinge des Lebens sind ein wichtiger Bestandteil. Spannend und schön gemacht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2005
Dieses Buch ist wunderschön, witzig und nachdenklich zugleich. Ich konnte es gar nicht zur Seite legen und mußte es sofort zu Ende lesen. Die süße Zwergengeschichte ist auch unbedint für Erwachsene zu empfehlen, die sich gerne mal in eine kindliche Welt entführen lassen. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen und Sie werden sehen, den nächsten Gartenzwerg sehen auch Sie mit anderen Augen:-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. August 2004
Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan der Autorin und ärgere mich schon fast, wenn es keine neuen Bücher von ihr gibt. Darum habe ich mir dieses wunderbare Kinderbuch bestellt und wurde nicht enttäuscht. Sie schreibt mit der gleichen Leichtigkeit, die man von ihr kennt. Diese Geschichte versetzt einen in die eigene Kindheit zurück und ist gleichzeitig ein Anstoss dazu,als Erwachsener manche Dinge mit anderen Augen zu sehen. Klasse...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Sternschanze
Sternschanze von Ildikó von Kürthy (Taschenbuch - 26. Juni 2015)
EUR 9,99

Endlich!
Endlich! von Ildikó von Kürthy (Taschenbuch - 1. November 2011)
EUR 8,99

Unter dem Herzen: Ansichten einer neugeborenen Mutter
Unter dem Herzen: Ansichten einer neugeborenen Mutter von Ildikó von Kürthy (Taschenbuch - 2. Dezember 2013)
EUR 9,99