Kundenrezensionen


145 Rezensionen
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (39)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der intelligentesten Krimis aller Zeiten
Oh, wie ich diese Pflichtlektüren im Gymnasium gehasst hatte. "Der Schimmelreiter", "Unterm Birnbaum", "Aus dem Leben eines Taugenichts". Mir wurde jedesmal schlecht, wenn der Deutschlehrer mit einem neuen Reclam-Büchlein daherkam. Es gab in der ganzen Zeit nur zwei Lektüren, die mich begeistern konnten. Die eine war...
Veröffentlicht am 10. September 2001 von Marion Zimmermann

versus
2.0 von 5 Sternen Objektiv und Oberflächlich
Die Idee zur Lektüre ist toll, doch bei der Umsetzung hapert es leider gewaltig,
So wird die Geschichte zwar aus verschieden Perspektiven erzählt, dennoch fühlt man sich als Leser als Außenstehender und bekommt nur immer das Wichtigste mit. Mehr leider nicht. So erfährt man kaum etwas Näheres von den Hauptpersonen, außer das, was...
Vor 26 Tagen von Mary (BookPages) veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ich sage jetzt nicht, dass es schlecht ist..., 15. August 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. (Taschenbuch)
...aber man sollte dazu sagen, dass wirklich spannende Augenblicke so platt und nebensächlich erzählt werden, dass die ganze Spannung flöten geht, was bei einem Krimi eigentlich so sein soll, oder? Wer sowieso nicht so viel für Litzeratur übrig hat, der sollte es lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweiliger Krimi, 10. Mai 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. (Taschenbuch)
Dieses Buch ist absolut nicht empfehlenswert.Dürrenmatt versucht mit hintergründigen Pointen einen spannenden Krimi zu schreiben.
Dies ist ihm nicht gelungen , denn schon früh in der Geschichte wird der Leser vom Autor auf den Mörder hingewiesen. Somit hat die Geschichte keine Spannung mehr. Man quält sich mehr oder minder durch den Rest des Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kritische Bewertung des Buches, 6. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. (Taschenbuch)
In den ersten Teilen des Buches beschreibt Dürrenmatt zuviel und zieht die Handlung somit unnötig in die Länge. Erst im Schlussteil, wo sich die handlung dramatisch ändert, kommt Spannung auf. Die letzten 20- 25 Seiten sind große Klasse! Davor: Eher mau
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schullektüre, 14. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. (Taschenbuch)
Es ist schwierig zu lesen. Wäre dieses Buch keine Schulaufgabe, würden wir es nicht lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!!!!, 23. Februar 2005
Von Ein Kunde
Dieses Buch habe ich geschenkt bekommen und bin so auf die SZ-Bibliothek gestoßen. Bis jetzt habe ich nur Bücher von Dan Brown, Michael Crichton, ... gelesen und bin durch dieses Buch auf die alten Klassiker gestoßen. Ich kann jedem nur empfehlen dieses Buch zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Buch ist langweilig, 12. Februar 2009
Das Buch ist langweilig,da überhaupt keine Spannung vorhaden ist. Z.B.:er schaute ins auto und er war tod" bumm überhaupt keine spannung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ich habe aufgehört zu lesen, 12. Juli 2011
Ich habe mir-um ganz ehrlich zu sein-mehr erhofft, aber ich wurde enttäuscht! Ich fand das Buch nicht gut, da mich ein Buch fesseln muss, und das hat es ganz einfach nicht geschafft, schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 12. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. (Taschenbuch)
Da mir "Die Physiker" in der Schule ziemlich gut gefallen hatte, ich gerne Krimis lese und auch vor Klassikern nicht zurückschrecke, habe ich mir "Der Richter und sein Henker" bestellt. Ich fand es allerdings ziemlich durchwachsen. Einige Szenen waren recht spannend, aber alles in allem konnte mich das Buch nicht überzeugen. Daher leider nur 2 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Krimi halt..., 11. November 2006
Mussten das Buch in der Schule lesen.

Von Anfang an ist es sehr langweilig aufgebaut ohne große Überraschungen.

Auch konnte ich keine wirkliche Spannung beim lesen empfinden wodurch es mir schwer fiel immer weiter zu lesen.

Für richtige Krimi-fans zu empfehlen; alle anderen werden sich langweilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 6. Mai 2001
Von Ein Kunde
Auf Empfehlung einer Kollegin hin habe ich mir "Der Richter und sein Henker" angeschaut. Als von Sir Arthur Conan Doyle mit seinem Meisterdetektiv Sherlock Holmes verwöhnten Leser ist mir die langweilige und zusammenhangslose Geschichte bitter aufgestossen: Man kann nicht mitraten, die Charaktere sind langweilig und die Handlung ist nicht sonderlich aufregend.
Eines der schlechtesten Werke solider deutscher Literatur, das ich die letzten Jahre gelesen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Richter und sein Henker.
Der Richter und sein Henker. von Friedrich Dürrenmatt (Taschenbuch - 1. Juni 1955)
EUR 5,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen