Kundenrezensionen


42 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


97 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und fundiert
Epigenetik ist ein Zweig der Wissenschaft, der erst in den vergangenen Jahren aufgekommen ist. Es ist deshalb an sich schon ein großer Verdienst, das auf den ersten Blick sperrige Thema in einem Buch ausführlich darzustellen. Ich war, als ich das Buch in die Hand nahm, skeptisch, ob der Wind, der gelegentlich um die Epigenetik gemacht wird, berechtigt ist,...
Veröffentlicht am 29. Juli 2009 von Christian Weymayr

versus
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Thema, gutes Buch, aber nicht perfekt
JA, ein wirklich anregendes Buch zu einem ganz und gar spannenden Thema, was uns in den nächsten Jahren eher mehr als weniger beschäftigen wird. Wichtig an der Epigenetik ist doch die Erkenntnis, dass man auch gewisse Informationen von Generation zu Generation weitervererbt, obwohl sie nicht direkt in den Genen gespeichert sind, sondern viel eher deren...
Veröffentlicht am 13. August 2010 von HHvG


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informatives Buch über die neuesten Erkenntnisse der Biologie, 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Informatives Buch über die neuesten Erkenntnisse der Biologie. Wer Wissen will wo die Forschung sich zur Zeit hinentwickelt, sollte dieses Buch unbedingt lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich und super spannend, 26. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Über Genetik lese ich alles, was ich in die Finger bekomme, denn ich halte Genetikseminare für Katzenzüchter. Dieses Buch ist auch für Anfänger in Epigenetik leicht zu verstehen, der Aufbau ist klar und manches Kapitel ist sogar richtig spannend geschrieben. Die praktischen Tips zur Beeinflussung der eigenen Gene kam leider etwas zu kurz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Epigenetik, 31. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Eine sehr gute Erklärung des Begriffes Epigenetik und seiner Bedeutung für die Entwicklung des Menschen von der Zeugung bis zum Lebensende. Insbesondere die enormen Konsequenzen von der Zeugung an, in der pränatalen Phase bis zum voll entwickelten Menschen und darüber hinaus werden sehr überzeugend erläutert. Für Laien etwas schwer verständlich und mühsam sind die mehr in die eigentliche Chemie gehenden Abschnitte; sie wären besser in einem Anhang aufgehoben für Leser mit Fachkenntnissen. Insgesamt sind die Erkenntnisse des Werkes aber so wichtig, daß man das Buch jeder werdenden Mutter in die Hand drücken sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet aber es fehlt noch etwas, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Der Zweite Code ist eine hervorragende Einführung in die Epigenetik und damit stimme ich den meisten Rezensenten uneingeschränkt zu. Leider weht aus allen Rezensionen der modrige Wind eines veralteten Paradigmas: nur die materielle Wissenschaft hat etwas zu sagen. Die Realität hat jedoch zwei Seiten: eine materielle, sichtbare, quantitativ direkt erfassbare und eine immaterielle, unsichtbare, qualitative indirekt erfassbare. Peter Spork hat dieses Thema mit Bezug auf psychologische Effekte epigenetischer Schalter behutsam angepackt (mit recht, wenn man einige Kritiken liest). Leider vermeidet er dadurch, den Finger direkt auf die Wunde zu legen, die der Hauptgrund für unsere kranke Zivilisation ist: Der unaufhörliche Stress, mit dem wir seit dem unsäglichen Spruch des Darwinismus „Survival of the fittest“ leben müssen. M.E. lautet die Botschaft der Epigenetik: Lernt um, sonst sterbt Ihr aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessantes zu journalistisch behandelt, 6. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Drei Sterne dafür, dass das aktuelle und wichtige Thema Epigenetik verständlich behandelt wird. Trotzdem war ich ingesamt enttäuscht, das Buch hätte mehr inhaltliche Substanz vertragen. Stattdessen wird sehr viel "journalistisches" Füllmaterial geboten wie laufendes "name dropping" mit Kurzaussagen von Epigenetik-Forschern und vorallem viele Seiten spekulativer Schlußfolgerungen aus Forschungsergebnissen. Letzteres hat mich besonders gewundert, da der Autor seinerseits in seinem Buch öfters die Verfechter des Genom-Projektes als naiv kritisiert, die dachten, mit der Sequenzierung des menschlichen Genoms schon den Schlüssel zur Funktionsweise des menschlichen Körpers in der Hand zu haben und damit fast alle Krankheiten heilen zu können. Und nun soll die Epigenetik genau das bewerkstelligen? Trotz dieser Einschränkungen kann ich dieses Buch jemandem, der sich für das Thema Epigenetik interessiert, empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hoffen auf bessere Bücher, 28. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Es ist bemerkenswert wie Gelehrte in Sachen Evolution zuweilen gerne ins Fettnäpfchen greifen. Es will einfach nicht akzeptiert werden, dass wir Teil des Tierreiches sind und nicht eine abgehobene Spezies die jetzt, dank der Epigenetik, ihren Werdegang selbst steuern kann. Steven Pinker nannte dieses '"Die moderne Leugnung der menschlichen Natur"'. Wir werden den Weg gehen der jede Spezies die je auf dieser Erde gegangen ist. Aussterben!

Etwas mehr Demut hätte Spork's Buch gut getan. Wer einige Bücher zum Thema Evolution gelesen hat, empfindet einige Aussagen als peinlich. Und von einem 'zweiten Code' zu reden, ist gut für die Buchauflage aber sehr fragwürdig. Denn auch wenn er existiert unterliegt er den Mechanismen der Evolution. Es ist schon erstaunlich mit welcher Selbstverständlichkeit einige Aussagen im Buch daherkommen. In 30 oder mehr Jahren hätte ich dieses akzeptiert aber nicht jetzt. Da nutzten auch nicht die eingestreuten Verweise auf Aussagen hochdekorierter Persöhnlichkeiten. Es fehlt der Kontext!

Epigenetik ist ein spannendes und wichtiges Thema. Ich kann nur hoffen, dass wir bald andere Bücher dazu lesen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MS Epigenetik, 15. November 2010
Es ist ein interessant geschreibenes Buch, das den Einfluss der Umwelt und der Einstellung auf unsere Gene verdeutlicht. Die Zukunft beginnt schon heute und jeder, der sich auch nur im Ansatz für unsere Herkunft und Evolution interessiert, sollte sich mit diesem Thema befassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ok, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ist gut, was soll man dazu in 19 worten sagen, alles toll, klasse, prima, schönes ding, guter einkauf, alles bestens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend ..., 1. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Ich kann mich voll den bereits abgegebenen 1-Punkte-Rezensionen anschließen! Ich habe leider zu schnell gekauft ...

Meine Empfehlungen sind die Bücher von Dawkins bzgl. Evolution zu lesen, z.B. "Das egoistische Gen" und/oder "Der erweiterte Phänotyp" und sich dann "Evodevo" von Sean Carroll zu gönnen. Ich denke das lohnt sich dann wirklich! Darauf aufbauend können dann Schriften oder Bücher zu Epigenetik besser eingeschätzt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können (Gebundene Ausgabe)
Mein Arzt hatte mich auf dieses Buch aufmersam gemacht, weil er meinte damit könnte ich meinen Burnout "in den Griff" kriegen... aber so einfach ist die Sache dann doch nicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können
Der zweite Code: Epigenetik - oder Wie wir unser Erbgut steuern können von Peter Spork (Gebundene Ausgabe - 17. Juli 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,45
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen