Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine herbe Enttäuschung., 4. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Was ich nach Erscheinen von 'Was Wir Wissen' bestimmt weiß: Dieses Buch brauche ich nicht, niemand brauch es wirklich. Stuckrad-Barre sammelt in diesem Buch Antworten, die ihm das Internet gibt. Die Fragen hat er sich immerhin noch selber ausgedacht, sonst nichts. OK, sowas kommt bei einigen Autoren häufiger vor, als einem lieb ist, aber die entscheidende Frage ist: Welchen Wert hat dieses Buch?
Die Antworten sind fast immer einzeilig, oft nur ein Begriff, wenn man Glück hat, ist es ein ganzer Satz, nur wenn man viel Glück hat, ist es ein ganzer Absatz. Einen Zusammenhang gibt es trotzdem nicht, was dazu führt, dass man entweder nichts von den Antworten versteht oder es einfach nicht interessiert. An einem Stück kann man dieses Buch sowieso nicht lesen, eher distanziert rumblättern. Für mich sind die ca. 170 Seiten zwischen dem teuren Hardcover leer und selbst als Stuckrad-Barre-'Fan', der sonst fast alles von ihm interessant fand, muss ich mich fragen, geht es ums Geld oder was soll das?
(Warum ich nicht einen, sondern zwei Punkte vergebe? Immerhin ist die Idee, Informationen des Internets zu bündeln und zu konservieren an sich eine interessante Sache. Also eher ein Kreativitäts-Trost-Punkt mit viel gutem Willen.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Listen sind in, Listen sind modern, 5. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Listen sind in, Listen sind modern. So finden wir auch im neuen Buch von Benjamin von Stuckrad-Barre Listen: Gesammelte Aussagen aus dem Internet, grob sortiert unter Titeln wie „Was weiß heutzutage jedes Kind? “ oder „Was hat immer Saison?“ Formulierungen, mehr oder weniger tiefgründig und oft auch witzig, aber leider stets ohne Quellenangabe.
Und das ist ein springender Punkt bei diesem Buch: Sind die Aussagen authentisch? Steckt dahinter ein Sinn? Oder verbirgt sich vielleicht hinter den fett gedruckten Anfangsbuchstaben der Zeilen eine geheime Nachricht? Etwas ziellos schweift der Blick über die 270 Seiten, und manchmal scheint es fast, als stünde der Autor genauso ratlos und fasziniert vor dem Netz, wie wir vor seinem Werk.
Sicher ist es lobenswert, sich mit dem wichtigsten Medium unserer Zeit auseinanderzusetzen und es literarisch zu verarbeiten, ohne wieder nur einen Cyberspace-Krimi zu schreiben. Und auch der Versuch einer linearen, gleichberechtigten Darstellung von Wissen ist durchaus reizvoll – auch im Internet sind die Suchergebnisse schließlich nur so gehaltvoll, wie die Qualität der Recherche.
Aber letztendlich bleibt auch bei diesem Buch die Frage nach dem Gehalt. Vor ein paar Jahren hätten Stuckrad-Barres Fundstücke sicher noch Überraschendes offenbart – heute wissen wir, was es im Netz zu wissen gibt. Oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Datenmüll, 17. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Wenn man Schrott aus dem Internet auf dem Bildschirm hat, kann man ihn mit einem Klick löschen. Diesen Netzmüll, den ich leider geschenkt bekam, mußte ich eigenhändig in die Mülltonne stopfen. Da gehört er hin. Und Stuckrad-Barre hat für die nächsten 10 Jahre erst mal fertig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was.Wir.Wissen. - Ein Buch fürs Kaminanzünden, 9. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Da ich bis jetzt eigentlich alle Bücher von Benjamin v. Stuckrad-Barre gelesen habe und ich eigentlich nur von Remix 2 etwas gelangweilt war, habe ich mir ohne Bedenken das Buch gekauft. Aber schon beim Aufschlagen verlor ich den Spaß an diesem Buch. Es ist nicht nur zusammenhanglos und langweilig, sondern zudem noch absoluter Datenmüll auf 270 Seiten!! Ansich ist die Idee ganz nett, jedoch die Ausführung jämmerlich uninteressant...auf jeden Fall ist es das Buch nicht wert und schon gar nicht die Zeit, die man braucht, um sich jede einzelne Phrase vorzunehmen...kurz gesagt, ich bin langsam sehr enttäuscht von einem Autor, der in der Fachwelt schon als Nachkomme und Erbe von Harald Schmidt tituliert wurde! Absolut nicht empfehlenswert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gähhhn !, 24. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich eine witzige Idee: gib'eine beliebige hohle Floskel in eine Suchmaschine ein (z.B. "ist Politikern egal") und schreib'auf, was rauskommt. Was spannend klingt, ist bereits nach wenigen Seiten stinklangweilig und kaum lesbar. So etwas auf 270 Seiten auszudehnen zeugt schon von erheblicher Leserverachtung. Was ich nun weiß: Stuckrad-Barre muss man nicht mehr kaufen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zu fassen, dass dieses Buch einen Verlag gefunden hat, 27. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Das mit Abstand schlechteste Buch, das mir in letzter Zeit in die Hände gefallen ist. Wozu ist das eigentlich gut? Wer soll das überhaupt lesen? Es ist einfach unglaublich, womit versucht wird, Geld zu machen und wofür der Autor seinen Namen hergibt. Ein wirklich sinnfreies Machwerk, das weder informativ, noch witzig oder unterhaltsam ist. Das Buch ist folgendermaßen aufgebaut: die Seite beginnt mit einer Frage, z. B. "Was ist zu tun, bis der Arzt kommt?". Die Antworten beanspruchen ca. anderthalb Seiten und lautet auf obige Frage u.a. "Bei ebay mitbieten", "Sparen II. Jetzt geht es auch den Kindertagesstätten an den Kragen", "Arbeiten, in der immer schneller getakteten Arbeitswelt". Frage: "Was ist Politikern egal?" Antworten: "Menschenleben", "Ob Familien auseinander gerissen werden", "Ob man sich zum fünften Mal scheidet und ein siebtes Mal wieder heiratet"... Die Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen, aber mit diesen wenigen Beispielen kann man schon gut das Niveau des Buches einschätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unverschämtheit, 20. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Was Stuckrad-Barre jetzt abliefert, wirkt wie die eigene literarische Beerdigung. Die kümmerlichen Ein-Satz-Textchen hätten locker auf 25 Seiten gepasst. Aber die unverschämt extrem ausladende Verwurstung hat ein Büchlein daraus werden lassen. Und was steht drin? Was soll der Leser mit einzelnen Sätzen anfangen? Vollkommen zusammenhanglos. Ist das ein Experiment, an dem ich teilgenommen habe - um meine Schmerzgrenze auszutesten. Kann nur sagen: hab sie ultraschnell erreicht! Das Buch keinesfalls blind kaufen, erst in den Laden gehen, gucken - und dann lachen und nicht kaufen. Ehrlich: Soetwas ist mir in 25 Jahren nicht untergekommen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stuckrad-Barre kann mehr!, 14. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
"Was wir wissen" nach Lektüre dieses Buches, und zwar ganz definitiv, ist: Benjamin Stuckrad-Barre kann mehr!
Er, der schreiben kann, türmt nur einen Haufen von Stichwörtern auf. Er, der denken kann, klaubt aus dem Internet einzeilige Antworten auf Fragen, die niemanden so wirklich interessieren. Er, der originell sein kann, nimmt sich durch diese äußere Form die Möglichkeit dazu.
Soll dieses Buch vielleicht das Internet-Chaos, das Drunter und Drüber von Wissen, eins zu eins abbilden? Soll es durch seine Beliebigkeit, durch den mangelnden Zusammenhang der Inhalte provozieren? Diese Absicht mag ehrenwert sein. Ein Buch trägt sie aber nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Was.Wir.Wissen.... Nun wissen wir, dass wir von diesem Buch nichts wissen müssen., 4. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
"Suchmaschinist Stukrad-Barre hat das [...] verstreute Weltwissen zurückgeholt - ins Buch." lautet die Buchbeschreibung auf der Rückseite des Buches und verleitet den interessierten Leser tatsächlich dazu, es zu kaufen.
Enttäuscht habe ich feststellen müssen, dass es wie weiter oben schon erwähnt nichts weiter als zusammenhangslose Phrasen sind, die wild in Suchmaschinen eingegeben und listenartig zusammengestückelt wurden.
Beispielsweise die Frage, was wichtig ist für unterwegs: U.A. "Das 2-in-1-Fertigbett <<Dschungel>>, Der geräumige Notebook-Rucksack <> oder die <<Mini Optical Mouse>> von Logitech...."
Was soll das? Nicht mal witzig finde ich das und mache mir vielleicht mal noch die Mühe, die fettgedruckten Buchstaben anzuschauen - eine versteckte Nachricht vermute ich darin jedoch nicht.

Mein Meinung: "Nichtkaufempfehlung!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alterswerk, 13. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Was.Wir.Wissen (Gebundene Ausgabe)
Ja, ja, wenn kurzfristig von den Medien und anderen Marketingfuzzis hochgejubelte junge Herren, die ihre (spät-) pubertären Wohlstandswehwehchen verwurstet haben und ganz niedlich aussehen, bereits am Ende ihres Talents angelangt sind und nicht allzu langsam, dafür aber sehr sicher alt werden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Was.Wir.Wissen
Was.Wir.Wissen von Benjamin von Stuckrad- Barre (Gebundene Ausgabe - 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen