Kundenrezensionen

2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Leben, Denken, Schauen
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:24,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2014
In meinen Augen ist dieses Buch mit gesammelten Essays von Siri Hustvedt etwas vom Besten, was man lesen kann, wenn man inspiriert werden möchte: klug, leicht, wissenschaftlich, persönlich, tiefsinnig, rational, beglückend, wahrheitssuchend, menschlich und natürlich vor allem auch äusserst gut geschrieben.

Es gibt drei Teile in diesem Buch. Der erste, mit "Leben" überschrieben, beinhaltet vor allem Persönliches, der zweite (Denken), ist eher intellektuellen Rätseln auf der Spur, und im dritten (Sehen) geht es vor allem um Kunst und Wahrnehmung.

Aber generell geht es einfach um das Leben. Wer sind wir und was macht uns aus? Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?

Auf mehr als 400 Seiten gibt uns Siri Hustvedt wundervolle kleine Antworten. Sie selbst bezeichnet diese Texte als "geistige Reisen". Das trifft es gut. Ob sie nun nur eine Seite lang über das Wort "Zweideutigkeit" nachdenkt oder zwanzig Seiten darüber schreibt, was es bedeutet, ein Kunstwerk zu betrachten, immer ist man auf berührende Weise fasziniert: Sie schenkt uns den Blick für eine genauere Wahrnehmung. Und das ist ein sehr schönes Geschenk. Nur ein Satz als Beispiel - es ist gleich der erste des Buches und führt uns in den Text "Variationen über das Begehren" ein: „Begehren tritt als Gefühl, als Flackern oder als Bombe im Körper auf, aber es ist immer ein Hunger nach etwas, und es treibt uns immer anderswohin, zu der Sache, die fehlt.“

Siri Hustvedt lesen und dann das Leben ein bisschen anders wahrnehmen. Es braucht nicht so viel, aber man muss es einfach können wie sie.

Peter Steiner ( Autor "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2014
Ich habe diese wunderbaren Essays auf Englisch gelesen, weil Siri Husqvets Sprache so wunderbar ist. Daher kann ich nichts zur deutschen Übersetzung sagen. ABER: Für mich als psychologisch/philosophisch geschulter Menschisehören diese Essays zu den besten Beschreibungen geistiger, seelischer und körperlicher (Wahrnehmung!) Prozesse - auch für Nicht-Fachleute absolut verständlich und immer auch auch der sehr persönlichen Perspektive der Autorin geschrieben. Siri lässt uns teilhaben an dem, was sie erlebt beim Nachdenken über die Themen des Lebens insgesamt, über das Schreiben, Wahrnehmen, über Achtsamkeit und Kunst/Ästhetik - und unsere "condition humana" - und regt uns damit an, unsere eigenen Gedanken dazu zu entwickeln.
Kunst = Anregung zur Entwicklung - also ist dieses Buch wirklich schriftstellerische Kunst. Dazu fachlich auch sehr sorgfältig recherchiert.
Fazit: dieses Buch gehört in die Grundausstattung einer Bibliothek für Menschen, die auch über sich selbst nachdenken möchten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die gleißende Welt
Die gleißende Welt von Siri Hustvedt (Gebundene Ausgabe - 24. April 2015)
EUR 22,95

Was ich liebte
Was ich liebte von Siri Hustvedt (Taschenbuch - 1. April 2004)
EUR 9,99

Die unsichtbare Frau
Die unsichtbare Frau von Siri Hustvedt (Taschenbuch - 1. Oktober 2003)
EUR 9,99