Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen13
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2013
Dieser Fantasyroman handelt von der Gilde der Zauberer. Allen voran die Elfen Farawyn, Aldur und Alannah sowie der Mensch Granock, der als erster seiner Art dem Orden der Zauberer beitreten darf. Noch während die Ausbildung der Novizen (Aldur, Alannah, Granock) in Gange ist, wird der Frieden und die Freiheit in Erdwelt auf eine harte Probe gestellt. Das Böse erwacht nach einem Jahrtausende währenden Schlaf. Der besiegt geglaubte Dunkelelf Margok kehrt durch Verrat in die Welt der Sterblichen zurück - und sein Geist ist ungebrochen. In einem Krieg, wie er in Erdwelt erst einmal zuvor gesehen wurde, will er die freien Völker unterjochen.

Der Autor hat es geschafft, mich auf knapp 1600 Seiten nicht ein einziges Mal zu langweilen. Die Charaktere haben Tiefgang, die Geschichte ist gut aufgebaut, spannend bis zum Schluss und der Sprachstil gut zu lesen (nein, die hin und wieder vorkommenden elfischen Begriffe haben mich NICHT gestört --> nur eine kleine Übersetzung der jeweiligen Kapitelüberschriften wäre hilfreich gewesen). Die Geschichte nimmt unberechenbare Wendungen, man wird beim Lesen immer wieder überrascht. Wer auf der guten und wer auf der dunklen Seite steht weiß man mit Sicherheit erst am Schluss. Verrat, Intrigen, Machtkämpfe und gigantische Schlachten im Stil eines Tolkien - in einer eigenen Welt kurzweilig erzählt. Ein paar Tippfehler sind vorhanden, aber diese springen einem nicht auf jeder Seite entgegen und sind meinerseits hiermit entschuldigt.
Diese Saga ist die Vorgeschichte der Orks-Trilogie. Die werde ich mir dann mal wieder zu Gemüte führen, es ist dann doch schon zu lange her.

Empfehlen würde ich dieses Buch allen Fans der Fantasyliteratur. Wer mit Elfen, Zwergen, Zauberern usw. nichts anfangen kann, sollte die Finger davon lassen. Insgesamt fühlte ich mich sehr gut unterhalten und konnte das Buch praktisch nicht aus der Hand legen. Und mal so ganz nebenbei: Wer Elfisch lernen will, dem sei das kurze Lexikon am Ende des Buches empfohlen (habe mich königlich amüsiert). 5 Sterne, auch weil es für diese gigantische Seitenzahl echt preisgünstig ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Die Seiten sind Dünn, das Buch ist Dick, manchmal hatte ich das Gefühl eine Bibel in der Hand zu haben. ;)
Wer die Bücher der Orksaga um Balbok und Rammar gelesen hat kommt nicht umhinn auch dieses Buch zu lesen, schließlich spielt ihr Vorfahre Rambok eine nicht unwesendliche Rolle.
Es werden viele Fragen beantwortet die die Orksaga aufgeworfen hat und wer den Luxus hat die Buchreihe noch nicht gelesen zu haben fängt mit diesem Buch an und hört mit der 'Könige-Saga' auf. Allerdings hat er dann richtig viel Lesestoff, da die komplette Saga 8 Bände umfasst. 3 Bücher über die Zauberer, 4 über die Orks und die 3 Bücher um die Königssaga von denen Band 2 in kürze erscheint.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Für mich ist die Bewertung nicht ganz einfach. Es war das erstes Buch von Michael Peinkofer, das ich gelesen habe. Das Buch gefiel mir in den ersten beiden Dritteln. Die Charakterentwicklung fand ich gelungen und die Geschichte wurde durchdacht und spannend umgesetzt. Es machte Spaß, die Handlung zieht einen mit. Die verschiedenen Handlungsstränge sind gut vorbereitet und miteinander verknüpft. Die Charaktere gefallen. Ich war froh, wenn ich Zeit hatte zu lesen.

Das letzte Drittel ließ dagegen stark nach: Die Geschichte wurde deutlich flacher, zerfiel in einzelne, mehr oder weniger zwanghaft miteinander verknüpfte Episoden und willkürlich erscheinende Wendungen. Sie besteht zu einem großen Teil aus der Beschreibung irgendwelcher Schlachten oder Scharmützel mit Details zu diversen Todesumstände. Es wird eintönig. Wendungen im Verhalten der Charaktere treten spontan auf und man verliert die Beziehung zu diesen. Ich habe den letzten Teil des Buches dann nur noch recht oberflächlich gelesen, nur um zu wissen, wie es ausgeht. Schade eigentlich. Ich habe den Eindruck, dass der Autor irgendwann keine Lust oder Ideen mehr hatte – oder beides.

Da mir ein Großteil des Buches gefallen, werde ich mir auch die Ork-Trilogie besorgen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2016
aus mangel an platz versuchte ich mich an diesem komplettwerk. anfangs haderte ich allerdings mit dem dünnen papier, dann nahm die handlung so spannende form an das die papierstärke überhaupt keine rolle mehr spielt. muß mich manchesmal regelrecht zwingen das buch aus der hand zu legen.
das ist es was man als leser erwartet, spannung vom feinsten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
In diesem Sammelband geht es um die 3 Magier Schüler Aldur, Alannah und Granock die gemeinsam die Rückkehr der dunklen Zeit verhindern sollen. Michael Peinkofer hat einen schönen und fesselnden Schreibstil. Das Buch lässt sich super flüssig lesen und es fällt schwer es wieder aus der Hand zu legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Über die Be- und Abarbeitung durch Amazon kann ich mich nur positiv Äußern.
Die Geschichte ist Spannend und ich kann mich den anderen Lesern nur anschließen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Sehr gute Fantasie, qualitativ eins der besseren Bücher und jederzeit zu empfehlen! Auch wenn ich anfangs skeptisch war, so entpuppte es sich als sehr spannend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Liest sich super, man will einfach wissen wie es weitergeht. Einziges Manko sind die wirklich sehr sehr dünnen Seiten,
dieses so schon dicken Wälzers.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2016
Neues Taschenbuch, ungelesen, auf einer Seite Stempel : Mängelexemplar. Alles in allem : Daumen hoch! Unbedingt zu empfehlender Ver sender !!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Einfach nur genial alle drei Bücher in einem. Leider ein sehr dünnes Papier. aber sonst alles super. danke schön :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,00 €