Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll
Wie schon die DVD und ebenso der Soundtrack eignet sich das Buch bestens, um tief mit einzutauchen in das Abenteuer. Aufgrund der unverfälschten, unverbrauchten Sprache und der Geradlinigkeit der Erzählung ist es ein wahrer Reisebericht, nämlich ein Bericht über die Reise so wie die beiden es eben erlebt haben, mit all ihren großen und kleinen...
Veröffentlicht am 30. April 2007 von Colina

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Vorwort: Seit Trainspotting hat Ewan McGregor bei mir einen Stein im Brett. Nun wollte ich endlich wissen, was uns der Schauspieler schriftlich mitzuteilen hat und wie er sich beim dem Medium Buch so macht.

Inhalt: Ein Traum seit Menschengedenken. Rund um den Globus in einem wilden Ritt. Der Moviestar fährt mit seinem Kumpel Charley Boorman nebst schweren...
Veröffentlicht am 11. April 2013 von Robert Blanket


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Genial!!!, 7. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt (Taschenbuch)
Liest sich manchmal etwas umständlich und es gibt häufig Aussprachen zwischen den Teammitgliedern, weil nicht alles so läuft wie King Ewan sich das vorgestellt hat.
Es ist aber sehr authentisch und herzlich verfasst. Man wird mit auf eine Reise genommen anstatt nur davon zu lesen.
Man bekommt einen guten Eindruch von den einzelnen Ländern.
Klare Kaufempfehlung nicht nur für Motorrad-Fans!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen spannend aber, 30. Mai 2007
Nach der DVD habe ich mir das Buch auch angetan. Ich werde den Eindruck nicht los, dass es hierbei nur um die PR geht.

Man sollte dieses Buch nicht mit einer Motorradreise im üblichen Stil vergleichen.

Leider gehen die Autoren auch nicht wirklich auf die regionalen Besonderheiten ein und kommunizieren mit den Menschen. Sie grasen lediglich bestimmte Gebiete ab und hasten dann weiter um spektakuläre (filmreife) Pisten und Abenteuer zu erleben.

Gut war die persönliche Öffnung der Autoren. Man erkennt zwischen den Zeilen dadurch eine Menge...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Buch zum Film, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt (Taschenbuch)
Mein Mann war mal auf DMAX darauf gestoßen und sehr begeistert. nun hab ich sowohl buch als auch DVD gefunden. Hat ihm beides echt gut gefallen. Sogar das Buch, obwohl das ja meist wenn der Film bekannt ist, nicht mehr so einfach ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider Abweichungen von der Dokumentation, 28. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt (Taschenbuch)
Das Buch alleine hätte eigentlich vier Sterne verdient. Wenn man aber die Dokumentation gesehen hat, dann müsste man anstatt einem, vielleicht sogar zwei Sterne abziehen.

Vorweg: Dieses Buch wird Technikfreaks nicht wirklich vom Sockel hauen. Das Motorrad an sich steht nicht zwingend im Mittelpunkt. Eher sind die Gefühlswelten der Protagonisten das, was diesem Buch die Würze gibt. Im "Ping Pong" erzählen McGregor und Boormann, was ihnen zu schaffen gemacht hat und wie sie die Reise erlebt haben.

Das Buch weicht aber doch in vielen Teilen stark vom Filmmaterial ab. Ein Beispiel: Die Motorräder sollen laut Buch auf den Zug nach Tinga über einen Wagen in den Wagon gehoben worden sein. Tatsächlich wurden die Motorräder aber wie beim Abladen über eine Planke mit Hilfe von Arbeitern in den Wagon geschoben.

Darüberhinaus werden Passagen, die im Film eigentlich schön in Szene gesetzt worden sind und demnach für den Zuschauer als wichtig erachtet werden, im Buch kaum erwänt. Andersherum aber tauchen im Buch wiederrum Erlebnisse auf, die in der Doku gar nicht erst gezeigt wurden.

Auch wird ab und an ein wenig übertrieben. Der Abend bei den "Mafiosi" fällt im Film doch weitaus entspannter aus.

Fazit: Normalerweise ist ein Buch immer die bessere Wahl zur Verfilmung. In dem Fall ist das Buch aber leider weniger gut gelungen - dennoch lesenwert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muß !, 21. Dezember 2006
Von 
Martin Mahle (near Augsburg, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich empfehle darüber hinaus noch mehr den englisch-sprachigen Text-Bildband. Die Texte sind sehr gefühlvoll und die Bilder machen sprachlos.

Super !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Motorradabenteuer..., 14. Dezember 2013
...für Couchpotatoes. Eine lustig erzählte Reisedokumentationen, die einen das Motorradabenteuer ins Wohnzimmer bringt und Lust macht selber loszufahren. Genauso empfehlenswert, wie die TV Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 1A, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klasse Buch und tolle Geschichte.

Kann man immer wieder Lesen mit gewissem Abstand.

Ich fand es nur leider zu kurz, da ich eher Bücher mit 600 Seiten oder mehr gewohnt bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen tolles Buch!, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich ein spannendes Buch, schön beschrieben. Ganz nett gemacht, mal berichtet Ewan, mal Charley - jeder aus seiner Sicht. Liest sich anders, als die anderen "Weltenbummlerbücher"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erst DVD, dann Buch, 31. Januar 2008
Ich finde das das Buch Lücken aus der DVD füllt. Sicher wird alles nur angeschnitten aber zur DVD die perfekte Ergänzung um die Geschichte abzurunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen keine "Reise" im eigentlichen Sinn, aber..., 9. Oktober 2008
...trotzdem unterhaltsam.
die beiden sind film-stars und werden dementsprechend unterstützt, begleitet und medial verwertet. das bleibt immer als beigeschmack, nie fühlt sich das ganze wie eine wirkliche reise an, weil in gedanken immer das begleitfahrzeug in der nähe ist. kein reisender würde so rasen, kein reisender würde so wenig reflektieren, kein reisender würde sich so wenig zeit nehmen. spannend ist es trotzdem, aber eben nichts weiter als eine anstrengende show.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt
Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt von Charley Boorman (Taschenbuch - 2011)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen