Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von weißen Flecken und dem großen Abenteuer
Inhalt:
Die Herausgeber Fleming und Merullo lassen 50 Entdeckungsreisende zu Wort kommen und von ihren Expeditionen berichten. Ergänzt werden die Auszüge aus Original-Reiseberichten von Bildern und biografischen Angaben.
In diesem Buch trifft man altbekannte Entdecker wie James Cook, Alexander von Humboldt, Mungo Park, Charles Darwin, Richard Burton,...
Veröffentlicht am 20. März 2010 von sabatayn76

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gutes Konzept sinn- und zusammenhanglos umgesetzt
Was für eine tolle Idee, Berichte legendärer Expeditionen in einem Buch zusammenzuführen. Schon lange wollte ich dieses Buch haben und dann diese Enttäuschung. Aus teilweise Jahre dauernden Expeditionen werden zweiseitige Auszüge zusammengewürfelt, die einen für keine der Entdeckungsreisen Fesseln können. Kaum hat man sich an die...
Vor 11 Monaten von Jens Freyler veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von weißen Flecken und dem großen Abenteuer, 20. März 2010
Von 
sabatayn76 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte (Taschenbuch)
Inhalt:
Die Herausgeber Fleming und Merullo lassen 50 Entdeckungsreisende zu Wort kommen und von ihren Expeditionen berichten. Ergänzt werden die Auszüge aus Original-Reiseberichten von Bildern und biografischen Angaben.
In diesem Buch trifft man altbekannte Entdecker wie James Cook, Alexander von Humboldt, Mungo Park, Charles Darwin, Richard Burton, Fridtjof Nansen, Roald Amundsen, Henry Morton Stanley, Freya Stark oder Wilfred Thesiger, aber ich habe auch 'neue' Entdeckungsreisende kennengelernt (z.B. George Lyon, John Hanning Speke, Francis Younghusband oder William Beebe).

Mein Eindruck:
Das Buch bietet einen Einblick in die Forschungsreisen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Die Vielzahl der vorgestellten Personen und Expeditionen führt (selbstverständlich) dazu, dass jede(r) nur knapp erwähnt werden kann. Sobald man sich in einen Bericht eingelesen hat, ist er leider schon wieder zu Ende. Jedoch macht 'Legendäre Expeditionen' definitiv Lust auf mehr, so dass man planen kann, was man gern intensiver lesen möchte. Für mich ist das Konzept des Buches (Reinschnuppern - Interesse wecken - mehr lesen) perfekt aufgegangen, und ich werde mich sicherlich bald wieder Büchern wie 'Reisen ins innerste Afrika 1795 - 1806' (Mungo Park), 'Die Brunnen der Wüste' (Wilfred Thesiger) oder 'Die Südtore Arabiens' (Freya Stark) widmen - und vielleicht noch das ein oder andere Buch nachkaufen.

Mein Resümee:
Das Buch geht eher in die Breite als in die Tiefe, eignet sich aber hervorragend, um sich einen Eindruck von der Fülle der Entdeckungsreisen(den) zu machen und neue Lektüre-Anregungen zu bekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gutes Konzept sinn- und zusammenhanglos umgesetzt, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte (Taschenbuch)
Was für eine tolle Idee, Berichte legendärer Expeditionen in einem Buch zusammenzuführen. Schon lange wollte ich dieses Buch haben und dann diese Enttäuschung. Aus teilweise Jahre dauernden Expeditionen werden zweiseitige Auszüge zusammengewürfelt, die einen für keine der Entdeckungsreisen Fesseln können. Kaum hat man sich an die altersbedingt ungewöhnlichen Erzählstile gewöhnt, reißt die Geschichte unvermittelt ab, macht einem anderen Entdecker zu einer anderen Zeit auf einem anderen Kontinent Platz.
Tolle Idee, aber Ihr solltet das nochmal neu versuchen, vielleicht mit 50 unfruchtbaren Appetithäppchen lieber mit 20 Entdeckergeschichten, bei denen sich dann auch ein Stück Handlung/Erlebnis zeigen kann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den Reiz erspüren, 10. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte (Taschenbuch)
Mein Wunsch war es nicht, lange Berichte über das gleiche Thema, über die gleiche Expedition! über die gleichen Menschen zu lesen. Mir ging es darum, ein Gefühl dafür zu bekommen, was Menschen so alles erleben und was sie dazu antreibt sich in so extreme Situationen zu begegeben. Und da hat mich dieses Buch nicht enttäuscht. Mit wunderbaren Bildern und kurzen Berichten von Expeditionsteilnehmern gibt es einen guten Überblick über das breite Feld der Abenteurer seit 1770. Auch die chronologische Gestaltung des Buches mit zuerst handgemalten Bildern von Pflanzen und Menschen über Schwarzweiß Bilder der Arktis bis hin zu farbigen Fotografien der Mondlandung, lassen das ganze Thema nah an den Leser herantreten. Eine Bereicherung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch!, 28. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte (Taschenbuch)
Kurz und prägnant sind die Geschichten die darin von den Forschern erzählt werden. Spannend, informativ sehr gut zu lesen. Man kann sich heutzutage ncht mehr vorstellen was für Strapazen die Entdecker/Erforscher auf sich genommen haben, sei es wegen der Neu-Gier oder dem Forscherdrang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr oberflächlich, 3. August 2011
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte (Taschenbuch)
Ich habe vor Kurzem angefangen dieses Buch zu lesen und bin mir nicht sicher ob ich es bis zum Ende schaffen werde.
Das Buch enthält laut Klappentext 50 Originalberichte von legendären Expeditionen, das hört sich wirklich toll an. Leider sind es nur 50 sehr kurze Auszüge aus überaus interessanten Expeditionsberichten. Das ist nicht wirklich befriedigend. Meiner Meinung nach wäre es besser gewesen nur 10 bis 15 Expeditionen auszuwählen und dafür diese ausführlicher zu behandeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb041f504)

Dieses Produkt

Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte
Legendäre Expeditionen: 50 Originalberichte von Fergus Fleming (Taschenbuch - 1. Januar 2008)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen