Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reise in eine andere Welt, 3. Oktober 2009
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Man kann die Bewertung zusammenfassen: Eine gelungene Reise in eine andere Welt. Faszinierend und spannend. Authentisch durch arabische Erklärungen. Durchaus empfehlenswert für alle, die sich für andere Länder, andere Sitten interessieren. Schade nur, dass es nicht mehr Bilder dazu gibt, um das Ganze noch anschaulicher zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Getarnte Frauenpower in Arabien, 5. Dezember 2012
Carmen Rohrbach's 1999 publizierte Reiseerzählung "Im Reich der Königin von Saba – Auf Karawanenwegen im Jemen" entführt den Leser in eine völlig andere als unsere westliche Welt; eine womöglich heute nicht mehr existente, arabisch-orientalische Welt mit Ehrencodex und Stolz, mit Religiosität und Traditionen, mit Reichtum und Armut, mit Gastfreundschaft und feindlich geprägten Stammesdünkeln untereinander u.s.w.. Dabei lässt sie den Leser ohne Umschweife an ihren Abenteuern und ihren neuen Erfahrungen mit den angetroffenen Menschen, deren Mentalität und Lebensweise genauso teilhaben wie an ihrem Wissen über die Sehenswürdigkeiten und deren Geschichte. Ihre Jemen-Wanderschaft von Sana'a nach Shibam - grobschlächtig geschätzt vielleicht 800 km - führt sie nicht entlang jemenitischer Hauptverkehrsadern sondern tief ins Landesinnere, in die Wüste auf alte Karawanenpfade. In Sana'a lernt sie Arabisch und freundet sich mit hiesigen Frauen an; von diesen lernt sie viel übers männerdominierte Jemen und von Beduinen-Kerlen über Kamele und die Wüste; ab Salama wandert sie sodann auf ihrem eigenen Dromedar "Al Wasim" unter Beduinen-Geleit und ab Sidarah dann ganz allein nur noch mit einem Geleitbrief ausgestattet nach Shibam. Besonders amüsant ist dabei, wie die couragierte Autorin die Mentalität und vor allem das Ehrgefühl der Beduinen, sie nicht ohne männlichen Schutz ziehen lassen zu können - natürlich gegen Bezahlung -, zähneknirschend erträgt, bis endlich Scheich Saleh al Basrib notgedrungen den Geleitschutz durch einen Geleitbrief ersetzt und die Autorin nun ihren Traum verwirklichen kann, allein die Wüste auf einem Kamel zu bereisen. Die chronolgisch nach Abenteuern gegliederte Reiseerzählung vermag den Leser zur Anteilnahme zu bewegen; der Schreibstil wirkt ungekünstelt. Ein Reisebericht, der auch heute noch nicht nur für Abenteuer- und Reiselustige lesenswert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Süden Arabiens, 17. Februar 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Reich der Königin von Saba: Auf Karawanenwegen im Jemen (Taschenbuch)
Ausgezeichnete Carmen Rohrbach! Das Buch hat mir sehr gefallen. Ich habe es vor Jahren schon mal gelesen und es mir nun selbst gekauft, habe mir dann noch das Buch von Freya Stark gekauft, um die beiden Reisen zu vergleichen, wenn man bedenkt, ein Abstand von ungefähr 60 Jahren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen das macht freude zu lesen.., 9. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Reich der Königin von Saba: Auf Karawanenwegen im Jemen (Taschenbuch)
eine tolle frau, muti und ambitioniert, ein gutes buch, daß hinter den alltag schaut und die menschen und ihre gefühle wiederspiegelt. schnell zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine faszinierende und lehrreiche Geschichte, 23. August 2011
Die ersten Seiten des Buches sind leider etwas zäh geschrieben .. so erklärt sie jedoch nach und nach wie es überhaupt zu der Idee gekommen ist, durch den Jemen zu wandern. Erst in Sana a lernt sie so richtig arabisch. Schon dort sind es die Begegnungen mit Einheimischen, die sie prägen und in Ihrem Handeln voran treiben. Während der Reisegeschichte werden auch immer wieder Verhalten- und Denkweisen der Einheimischen beschrieben - was ich als sehr schön empfinde. So gelingt es dem Leser ein Bild über die Beduinen des Jemen zu bekommen. Für Menschen, die an anderen Kulturen interessiert sind, empfiehlt sich dieses Buch wirklich sehr. Ich wünsche euch viel Freude dabei ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb32d8d44)

Dieses Produkt

Im Reich der Königin von Saba: Auf Karawanenwegen im Jemen
Im Reich der Königin von Saba: Auf Karawanenwegen im Jemen von Carmen Rohrbach (Taschenbuch - 1. Januar 2000)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen