Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Französin in dir
Tolles Buch, nur leider etwas unübersichtlich.
Die Rezepte sind sehr empfehlenswert.
Aber 2 Tage nur von Lauchsuppe zu leben bedeutet wenig Genuß - sondern Hunger!
Vor 8 Monaten von Simone Jungwirth veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mögen Sie Lauchsuppe, also NUR Lauchsuppe?
Ich dachte, es wäre lustig, amüsant und sarkastisch. Da habe ich mich wohl geirrt! Und zwar so richtig!

In dem Buch "Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens" geht es eigentlich um's Abnehmen. Weiter nichts! Oder sagen wir es genauer: Um's französische Abnehmen. Und, mal ehrlich, Hand auf's Herz, wussten...
Vor 2 Monaten von M. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Französin in dir, 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
Tolles Buch, nur leider etwas unübersichtlich.
Die Rezepte sind sehr empfehlenswert.
Aber 2 Tage nur von Lauchsuppe zu leben bedeutet wenig Genuß - sondern Hunger!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum französische Frauen nicht dick werden, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
Sehr informativ und unterhaltsam, gepflegte Ausdruckweise, viele interessante Tipps, das ist wunderbar, zu geniessen und trotzdem nicht dick werden. Empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ganz gut, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
schöne Rezepte inclusive die sich leicht nachkochen lassen, ließt sich ganz gut . 3 Kilo weniger waren mein positiver Nebenerfolg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefällt mir sehr gut!, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, obwohl ich bisher wenig mit Frankreich oder der französischen Küche zu tun hatte.
Mich hat das Buch so sehr angesprochen, dass ich es seitdem schon mehrfach verschenkt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mögen Sie Lauchsuppe, also NUR Lauchsuppe?, 15. Juli 2014
Von 
M. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
Ich dachte, es wäre lustig, amüsant und sarkastisch. Da habe ich mich wohl geirrt! Und zwar so richtig!

In dem Buch "Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens" geht es eigentlich um's Abnehmen. Weiter nichts! Oder sagen wir es genauer: Um's französische Abnehmen. Und, mal ehrlich, Hand auf's Herz, wussten wir nicht schon immer, dass die Franzosen die "Besser-Esser" sind? Diese Mini-Portion Sarkasmus genehmige ich mir jetzt einfach mal nach fast 300 Seiten "Frankreisch, Frankreisch, Frankreisch" ...

Obwohl Madame Guiliano es sicherlich nicht witzig meinte, so musste ich beim ersten Rezept bzw. Abnehmtipp doch lachen: "Magische Lauchsuppe" ... Fertig! Sie besteht nur aus Lauch, sonst nix ... und die soll frau nun erst mal 48 Stunden lang essen! Sonst nichts. Versteht sich! Aha! Mir macht schon der Gedanke daran sofort schlecht Laune. Deshalb: Danke, nein, ich möchte nicht! Sehr launig auch der Kommentar dazu: 48 Stunden nur Lauchsuppe zeigen unmittelbare Ergebnisse! Ja, das kann ich mir vorstellen. Ich verzichte freiwillig auf diesen französischen Diät-Ratschlag! Dürfen die Franzosen gern behalten.

So, also, was machen wir Deutsche essentechnisch so alles verkehrt: Wir nehmen keine Notiz von dem, was wir konsumieren, achten nicht wirklich darauf, wie etwas schmeckt, genießen das, was wir uns gönnen, nicht richtig, schätzen die Dinge zu wenig und übertreiben es so ... Und so weiter und so fort ... Recht hat sie natürlich damit, dass Essen oftmals eine psychologische Angelegenheit ist, keine Frage. Und wenn wir uns ausschließlich und täglich von Kuchen, Süßigkeiten, Fastfood, Cola, Currywurst, Bier etc. ernähren, liegt es fast auf der Hand, dass wir nicht rank und schlank sein können ...

Fazit: Für mich persönlich war das Buch nix. Zu viel Getue um ach so tollen französischen Lebensstil. Ich denke auch, dass wir den nicht unbedingt auf unser Land übertragen können.

Aber dass es mir nicht gefällt, bedeutet ja nicht, dass es schlecht ist. Anderen mag das Buch durchaus gefallen, vor allem jenen, die sehr frankophil sind. Ich denke mal, dass es in erster Linie auch für solche geschrieben ist. Die werden alles wiederfinden, was Franzosen richtig und wir falsch machen. Für jemanden wie mich, der nicht findet, dass wir Deutsche essenstechnisch daneben liegen, ist das Buch eher langatmig und einseitig.

Allerdings gibt es darin natürlich für Frankreich-Liebhaber einige wunderbare französische Rezepte. Wie z.B. "Gegrillte Frühlingslamm-Koteletts" dazu "Blumenkohlgratin". Da läuft einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Auch z.B. das "Grillhähnchen mit Rosmarin" liest sich köstlich und schmeckt bestimmt auch so. Dass das gesund ist, leuchtet ein!

"Warum französische Frauen nicht dick werden" ist also aus meiner Sicht ein Abnehm-Buch für frankophile Leser oder natürlich auch solche, die es werden wollen. Essen wie die Franzosen und dabei nicht dick werden ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ziemlich langweilig, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens (Taschenbuch)
Im Prinzip geht es in dem Buch nur darum, dass man nicht zunimmt bzw. dass man abnimmt, wenn man sich beim Essen beherrscht. Das Ganze wird eingepackt in eine Autobiographie, in der sich die Autorin ständig selbst beweihräuchert. Wenn man lernen möchte, wie man sich gesund und figurbewusst ernährt, sollte man lieber seine Ernährung unter einer vernünftigen Anleitung umstellen, wie sie beispielsweise eine bekannte amerikanische Organisation anbietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens
Warum französische Frauen nicht dick werden: Das Geheimnis genussvollen Essens von Mireille Guiliano (Taschenbuch - 17. September 2013)
EUR 9,99
Gewöhnlich versandfertig in 7 bis 11 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen